Alles, was das Pflanzenherz begehrt und noch viel mehr

Hamamelis oder ZaubernussSeit Jahren bestelle ich öfter Pflanzen in der Baumschule Eggert. Inzwischen sind es weit über 100 Exemplare. Die Baumschule bietet neben Nutzpflanzen auch Raritäten an, die sich jeder online bestellen und zuschicken lassen kann. Die Lieferung kommt schnell und zuverlässig. Die Pflanzen sind super gut verpackt und haben in der Regel keine Transportschäden. Alle, wirklich alle Pflanzen, die ich in der Baumschule bestellt habe sind angewachsen und prächtig geworden.

Wer sich mit Pflanzen so gut auskennt wie ich - nämlich gar nicht - findet viele hilfreiche Tipps zur Pflege, den Standorten und den Besonderheiten der Pflanzen in dieser Baumschule. Sie bezahlen nur das, was Sie wirklich haben möchten. Es gibt keinen Mindestbestellwert. In den Paketen liegen nochmals Beipackzettel mit Hinweisen, wie die Pflanzen am besten gedeihen.

Außerdem besteht die Möglichkeit die eigenen Obstbäume von der Baumschule veredeln zu lassen. Neben der offiziellen Homepage mit dem weitreichendem Angebot, betreibt die Baumschule ein Blog. Wer sich für Pflanzen interessiert, sollte die Baumschule Eggert auf keinen Fall verpassen.

Duftgehölze

Orangenblume

Ein Garten ohne Duft, ist wie ein Himmel ohne Sterne

WinterblüteDuftgehölze dürfen in keinem Garten fehlen. Sie können in Gruppen gepflanzt werden, eignen sich aber auch gut als Einzelpflanzen. Neben ihren Blüten bestechen diese Gehölze mit ihrem berauschendem Duft. Duftgehölze blühen zu den unterschiedlichsten Jahreszeiten. Die Winterblüte erfreut ihren Besitzer beispielsweise schon im Februar mit ihrem Duft und den gelb/ purpurnen Blüten. Auf Grund dieser Eigenschaft werden Sie gern gekauft und sind somit schnell vergriffen. Natürlich gibt es noch viele andere Duftgehölze, die ihrer Besitzer das ganze Jahr mit verführerischen Düften von Honig, Vanille und anderen würzigen Wohlgerüchen verzaubern. Dabei sorgen diese Pflanzen nicht nur für angenehme Gerüche und eine wundervolle Blütenpracht. Sie gelten vor allem als Stimmungsaufheller und sind Balsam für unsere Sinne und unsere Seele.

Die Rose - Königin unter den Blumen

Sea Foam

Rosen blühen in den schönsten Farben. Sie haben einen angenehmen Duft, der unserer Seele betört. Rosen gehören zu den meist gekauften Blumen. Sie werden verschenkt, um anderen Freude zu bereiten. Die rote Rose wird gern als Zeichen der Liebe verschenkt. Psychologen wissen, dass der Rosenduft positive Gedanken fördert und die natürlichen Abwehrstoffe des Organismus stärkt. 

Rosen sollten daher in keinem Garten fehlen. Es gibt auch Rosensorten, die man gut in Kübeln oder Blumentöpfen pflanzen und somit auch auf der Terrasse, dem Balkon oder der Fensterbank genießen kann.

Was wäre eine Baumschule ohne Bäume?

Bäume leisten einen großen Beitrag zur gesunden Umwelt. Sie sind Schattenspender und geben jedem Grundstück eine besondere Struktur. Bäume begeistern durch ihre Größe und Schönheit. Sie strahlen Ruhe aus und vermitteln Geborgenheit. Bäume benötigen viel Platz. Deshalb sollte vorher sorgfältig geprüft werden, ob die Gegebenheiten für einen Baum auch ausreichend sind.

Bäume wirken sich positiv auf das Klima der Umgebung aus und schützen nicht nur vor zu viel Sonnenlicht, sie bieten auch Schutz vor Wind und Regen. Außerdem stellen sie einen natürlichen Lebensraum für Vögel und andere wild lebende Tiere dar.

Weißbunter Feldahorn

Nutzpflanzen bilden das Highlight im Garten

Äpfel, Birnen, Kirschen, Pflaumen und Nüsse gehören natürlich ebenso zum Angebot der Baumschule Eggert. Für jeden Geschmack und jede Grundstücksgröße bietet die Baumschule Pflanzen an. Ich persönlich liebe die Apfelsorte James Grieve. Dieser Apfel schmeckt total lecker und hat ein super Aroma. Leider lässt er sich nicht lange lagern. Aber zum sofortigen Verzehr eine absolute Empfehlung.

Egal für welche Nutzpflanzen Sie sich entscheiden. Es macht auf jeden Fall Spaß die Früchte seiner Arbeit zu ernten, zu vernaschen oder zu verarbeiten. Sie wissen, woher Ihr Obst stammt, wie Sie es versorgt haben und können nun mit ruhigem Gewissen die gesunde Kost genießen.

Kreuzung aus Brom- und Himbeere

Alle Bilder dieser Seite gehören der Baumschule Eggert und wurden mit freundlicher Genehmigung eingestellt.

Hier geht es zur Baumschule! Ein Besuch lohnt sich wirklich. Sie werden eine Menge entdecken, von dem Sie bisher vielleicht gar nicht wussten, dass es existiert bzw. dass man es essen kann. 

Autor seit 5 Jahren
25 Seiten
Laden ...
Fehler!