Im Naturgarten mit Kindern

Der Naturgarten kann für Kinder und auch für ihre Eltern ein kleines und zauberhaftes Paradies darstellen.

Hier gibt es vielseitige Gestaltungsmöglichkeiten für Kinder. Sie sollten ein Stück eigenes Beet bestellen und bearbeiten dürfen, wo sie natürliches Pflanzenwachstum aus nächster Nähe selber beobachten können. Auch die anschließende Ernte und Verwertung des angebauten Köstlichkeiten können von ihnen selber unter entsprechender Anleitung durchgeführt werden.

Ebenso eine reichaltige Tierwelt vom Regenwurm über Frösche, Molche und Vögel, sowie Spinnen können Kinder im Garten beobachten und von ihnen Lebensabläufe ganz Natur gemäß und spielerisch erlernen.

Spielerisch lernen und herstellen

Kräuter und / oder Pflanzen im eigenen Garten bieten ebenfalls sehr viele Möglichkeiten.

Hier können Speisen aus frischen Zutaten selber hergestellt und der kindliche Gaumen auf eine wilde, stärkende Nahrung eingestimmt werden.

Kräuteröle und / oder Badesalze aus eigenen Zutaten kreiert werden.Kräuterbadeöl

Kinder in der Natur

Kinder haben noch ein natürliches und spielerisches Verhältnis zu ihrer umgebenden Natur und sind an ihr und ihren Bewohnern interessiert.

Dieses natürliche Bedürfnis gilt es zu fördern, sei es mit Spaziergängen, Feiern im Freien und oder Geburtstagspartys und / oder anderen Veranstaltungen in der freien und wilden Natur.

Kinder bei der Kräuterführung

Ich biete seit einigen Jahren Kräuterführungen für Erwachsene an.

Dabei finden sich hauptsächlich an Kräutern Interessierte, Ethnologiestudenten, Lehrer, Heilpraktiker - also Kollegen und / oder Heilpraktikeranwärter. Diese Kräuterführungen sind also speziell auf kundige und interessierte Menschen ausgerichtet.

Gelegentlich kommt es jedoch vor, dass einmal das Kind des Einen oder Anderen ( selbstverständlich kostenfrei) mit geht, wenn eine sonstige Betreuung nicht möglich ist.

Die zu gehende Strecke ist nicht sehr weit, sie zeichnet sich jedoch durch eine Vielzahl von Bäumen und / oder Kräutern aus.

Das dabei gravierendste Erlebnis hatten wir mit dem Kind einer guten Bekannten. Es trottete ein Stückchen Holz schnitzend neben uns her, scheinbar relativ unbeteiligt.

Wie erstaunt war jedoch meine Bekannte, nachdem die Führung beeendet war und sie zu Hause in ihrem eigenen Garten ankam.

Sie bekam sofort von ihrem Kind erklärt, welche Pflanzen denn hier giftig seien, wo unbedingt ein Schildchen deswegen angebracht werden sollte. Ebenfalls wurden die Essbaren Pflanzen gezeigt und Namentlich benannt.

Hier zeigt sich also, wie wahnsinnig viel Kinder aufnehmen können, selbst wenn etwas gar nicht für ihr Alter gestaltet wird.

Vennhexe, am 03.03.2013
0 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Bildquelle:
https://pagewizz.com/users/Adele_Sansone (Warum haben Rosen keine Dornen?)
https://pagewizz.com/welche-pflanzen-sind-giftig-fur-katz... (Welche Pflanzen sind giftig für Katzen?)

Autor seit 4 Jahren
170 Seiten
Laden ...
Fehler!