Erstklassiges Hörspiel nach einer Horrorgeschichte von Clive Barker

Vorlage: Clive Barker

Moloch Angst - HörspielDas Label Zauberstern Records hat sich die Rechte mehrerer Kurzgeschichten aus den "Büchern des Blutes" gesichert und präsentiert mit "Moloch Angst" sein erstes Hörspiel nach einer Vorlage von Clive Barker. 

 

Bekommt Quaid den "Moloch Angst" zu fassen?

In einer Kneipe wird der Student Steve vom Kommilitonen Quaid angesprochen, der ihm einen Drink ausgibt. Anstatt sich mit oberflächlichem Geplänkel abzugeben, eröffnet ihm der geheimnisvolle Quaid sein wahres Interessensgebiet: Nicht die Philosophie, die er studiert, sondern das Wissen um die "Bestie Angst" ist es, die ihn seit jeher fasziniert. Damit stößt er beim naiven Steve auf Unverständnis, der im Grunde nur sein eigenes Studium rasch durchziehen möchte und insgeheim die resolute Cheryl – Vegetarierin und Feministin – verehrt.

 

Nach den Sommerferien treffen sich die beiden wieder und Quaid lädt ihn nach Hause ein, um ihm ein Buch zu leihen und ein paar interessante Bilder zu zeigen. Trotz seiner Verunsicherung nimmt Steve die Einladung und sucht Quaid in seiner Wohnung auf, die in einem völlig verwaisten Stadtteil liegt. Tatsächlich zeigt ihm Quaid Fotos – doch was sie zeigen, stellt ihm die Nackenhaare auf …

Erstklassiges Hörspiel

Eines vorweg: Bei "Moloch Angst" handelt es sich nicht um ein Hörbuch, also lediglich eine Lesung, sondern um ein Hörspiel, das eine dramatisierte Fassung der Vorlage bietet und somit wie ein Kopfkino funktioniert. Jedenfalls dann, wenn es dermaßen eindrucksvoll und erstklassig umgesetzt wird, wie dies Zauberstern Records mit dieser Kurzgeschichte aus den "Büchern des Blutes" gelungen ist.

Zwar hat sich bereits Lübbe Audio der berühmten Erzählsammlung aus Clive Barkers Feder angenommen. Doch leider beinhalten diese nur eine Auswahl der Geschichten und sind somit unvollständig. "Moloch Angst" ist einer jener Texte, der in der Vertonung des "Ersten Buch des Blutes" fehlte. Zauberstern Records hat ein nachgerade perfektes Hörspiel geschaffen, das selbst Kenner der Story fesseln wird. 

 

Kopfkino

Weder an hochprofessionellen Sprechern wurde gespart, noch an den Hintergrundgeräuschen, die sich jeweils passend ins Geschehen einfügen und nicht - wie bei so manchen anderen Hörspielen - deplatziert wirken. Erst dadurch entsteht ein Kopfkino der Extraklasse, das der Vorlage treu bleibt und gleichzeitig einen neuen, nämlich akustischen Zugang zur Story findet.

Rund eine Stunde lang verfolgt der Zuhörer das unselige Treiben des radikalen Philosophen Quaid auf seiner Jagd nach dem "Moloch Angst". Was die Fotos in seiner Wohnung zeigen und welche Pläne er mit Steve hegt, wird an dieser Stelle natürlich nicht verraten. Allerdings kann höchste Spannung mit einem Schuss bitterer Ironie versprochen werden. Einzulösen mit dem Erwerb der CD oder dem Download als MP3-Album.

"Moloch Angst" als CD
Moloch Angst
rainerinnreiter, am 15.05.2011
0 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Bildquelle:
W. Zeckai (Wie macht man eine Lesung erfolgreich?)
Mag.a Bernadette Maria Kaufmann (Peter Reutterer World Wide und auf der anderen Seite Gedichte mit G...)
Amazon Prime - Video, Film (Der Hundertjährige der aus dem Fenster stieg und verschwand)
Mag.a Bernadette Maria Kaufmann (Farbspiel Band 1: Weiß)

Laden ...
Fehler!