Neue Power und ungewohnte Inspiration

Jürgen Höller hat das Auf und Ab des Lebens ausgekostet und erlebt wie wahrscheinlich kein anderer deutscher Motivationstrainer. Wem, wenn nicht ihm, der nach seinem Absturz und der Haft ganz klein wieder anfing, sollten die Tipps und Hinweise, die Tools des Erfolges geglaubt werden?

Wer es von ganz unten, aus der Position des Verlachten und Getretenen schafft, wieder große Hallen zu füllen, weiß, wovon er spricht. Bei dem ist natürlich die Lebensgeschichte auch Marketing, auch ein Mittel des Verkaufes, doch sie ist eben auch authentisch. Und so lauschen die Zuhörer seinen Geschichten, sie lachen über die gekonnt eingestreuten Witze, sie lassen die Inspirationen in sich fliessen, kurz gesagt, -- sie lassen sich auch ein wenig verzaubern von ihm.

Dabei führt der Meister der Motivation gekonnt und souverän durch die Welt des Verkaufens, der Motivation und der Selbstfindung. Denn, wie er sagt, der Ursprung allen Materiellens ist der Geist. Alles was heute existiert, war am Anfang ein Gedanke.

Es ist eine Harmonie des Einklangs, die im Saal herrscht und die durch eingespielte Musik, durch Auflockerungsübungen und durch Methoden der positiven Manipulation des Unbewussten noch verstärkt wird. NLP, die Neuro Linguistische Programmierung, lässt grüßen und wird hier bewusst eingesetzt.

Die Inspiration, das eigene Leben zum Positiven zu verändern und zu hinterfragen, ist enorm. Höller versteht es, das Publikum mitzunehmen auf seine Reise durch die Welt des Business, der Enttäuschungen, des Fallens und wieder Neu Startens. Es wird nie langweilig und gespannt erwartet der Zuhörer die nächste Pointe.

Seine Mitstreiter

Die Power Days sind in Blöcke aufgeteilt. Auch einer der besten deutschen Verkaufstrainer, Mike Dierssen, saust wie ein Rockstar über die Bühne, erzählt, motiviert, rüttelt auf und wirbelt die Gehirnzellen rabiat durcheinander. Der Zuhörer wird mitgenommen auf eine Tour mitten durch das Thema Verkauf, erlebt schlechte Verkäufer und mitreissende Motivation, wie es besser funktioniert. Dierssen gibt, wie auch Höller, alles, er jagt die Zuhörer durch seine Welt, er lässt festgefügte Glaubensssätze wie Kartenhäuser zusammenbrechen und erbaut neue "Diamanten", die die Zuhörer sich notieren sollen.

Dazu kommt immer wieder eine Sängerin auf die Bühne, stimmgewaltig und den Saal einnehmend mit ihrer Persönlichkeit. Kerstin Höller, die Frau des Meisters, intoniert Rosenstolz, Helene Fischer und Whitney Houston auf ihre ganz eigene Art.

Alexander S.Kaufmann ist der "Umsatzmotivator". Er bedient den Bereich Finanzen und gibt ganz praktische Tipps, wie Unternehmer ihre Umsätze dauerhaft erhöhen können. Dabei profitiert er, ebenso wie Höller und Dierssen, von mehr als 30 Jahren eigener Erfahrung als Unternehmer, Autor und Coach. Vergnüglich und authentisch geleitet Kaufmann nicht nur durch die Welt der Zahlen.Er verbindet diese mit den notwendigen persönlichen Eigenschaften des Klienten, denn --- nur 15% sind bei den Erfolgreichen das fachliche Wissen, aber 85% sind Persönlichkeit und Ausstrahlung. Wer Erfolg haben will, braucht, Disziplin, Ausdauer und -- Persönlichkeit, er muss brennen für das, was er tut. So lautet das Credo des Alexander S. Kaufmann.

 

Von Eigenwerbung, ihrem Nutzen und einem Fazit

3 erfolgreiche Unternehmer, 3 erfolgreiche Coaches & Redner -- natürlich wollen diese auch ihre weiteren Seminare verkaufen.

Nur, ganz ehrlich, es war gerade bei Jürgen Höller am Abend des zweiten Tages zuviel des Guten. Anfüttern in den Power Days und damit für die nicht ganz preiswerten Seminare werben ist ok. Nur die Entscheidung trifft immer noch der Kunde, ob und wann er kauft. Und zuviel Werbung vergrault den Kunden eben auch manchmal.

Fazit: es war ein tolles Wochenende, eine inspirierende Atmosphäre, ich habe für mich viel mitgenommen und gelernt und die Aufarbeitung und vor allem die Umsetzung wird noch lange dauern. Und irgendwann bin ich bestimmt wieder mit dabei.

Danke an alle auf der Bühne und besonders hinter der Bühne, an die freundlichen Mitarbeiter der Jürgen Höller Academy und, nicht zu vergessen, an die Mitarbeiter des ESTREL Hotels in Berlin.

Der Autor ist Systemischer Coach mit der Spezialisierung auf Menschen mit Angsterkrankungen, Phobien und Panikattacken und lebt in Berlin-Spandau.

Fotos by: pixabay

Autor seit 2 Jahren
83 Seiten
Laden ...
Fehler!