Disco-Umhängetasche

Disco-UmhängetascheHat man früher das halbe Büro in der Handtasche mitgeschleppt - im Jugendjargon wurden sie auch despektierlich als "Zweitwohnung" bezeichnet - so macht das Smartphone mit seinem Speicher heute viele Unterlagen in Papierform wie dicke Kalender und Adressbücher schon mal überflüssig. Auch die berüchtigten Damentascheninhalte lassen sich nun aufs Wesentliche reduzieren wie Kosmetikutensilien, Geldbeutel und eben Handy. So muss auch für mich und meiner bekannten Handtaschensucht dieselbige nicht mehr mindestens DINA-4-Größe ungeknickt beinhalten können.

Ich habe mich gerne wieder an kleinere Umhängetaschen gewöhnt, sofern Portemonnaie, Smartphone und kleiner Kosmetikbeutel rein passen. So wie im Bild hier diese in meliertem Weiß mit Glanzeffekt und der Kette mit entsprechender an Häkelmuster erinnernde Einfassung, bei der der große weiche Lederbeutel der Stella McCartney als Vorbild grüßen läßt. Ihr Original wie unten abgebildet kostet übrigens so etwa um die 800 Euro. An einem spanischen Strand sah ich marokkanische Verkäufer mit vielen farbigen Variationen der kleinen Umhängetaschen (schön die in metallic blau) zu nur fünfzehn Euro, nachdem ich meine brav in einem Geschäft der Comunidad Valencía erstanden hatte.

Der Trend: Kette statt Riemen

Stella Mc Cartney beeinflusste die Taschenmode (Bild: Corte Ingles)

Safarilook pasend zur Kleidermode

Die Botanisiertrommel ist wieder da in der Handtaschenmode! Nachdem in der Mode nach wie vor Wildtiermotive von Tiger, Leopard und Schlangen nicht tot zu kriegen sind, dazu Röcke, Hosen und Overalls in sand und khaki Farben immer gut aussehen vor allem auch im Urlaub, endlich hier auch die passenden Taschenformen, die für ein bisschen Aufsehen sorgen. Im Bild links ist der Henkel auch noch mit bunten Blingbling-Steinchen verziert und am Rand fällt ein kleiner Smiley-Anhänger auf. Die Tasche ist aus Polyester-MBotanisiertrommelaterial, was sie leichter macht als entsprechende Modelle aus Leder.

Tigershirt Wildkatzenmuster wie im Bild rechts oben bleiben immer modern, deshalb lohnt sich eine dazu passende originelle Handtasche im Safarilook. Fotos: Gabriele und Reinhard Hefele

Tiermotive

Rucksäckchen mit Eelefantenmotiv (Bild: Gabriele Hefele)

Tiermotive gibt es immer, wenn auch im Wandel

Man erinnert sich: Da war doch erst die Eule oder der Uhu als Motiv auf T-Shirts, als Kette, auf Taschen natürlich. Dann kam oder ist noch en vogue der rosa Flamingo, weil rosa so eine wichtige Sommermodefarbe wurde. Den Flamingo fand man darüber hinaus sogar auf dem Geschirr. Pferde bleiben übrigens fast immer beliebt, da gibt es in Spanien dazu sogar eine eigene Taschen- und Lederfirma dazu, die sich nach dem Fohlen, dem "Potro" benannte und den Pferdekopf auch auf vieler ihrer Produkte führt.

Doch der letzte Schrei ist nun (oder auch wieder nach langen Jahren) der Elefant, den wir als großes intelligentes Huftier so lieben und der so schützenswert ist. Ich gebe zu, ich habe einen schwarzen Seidenblazer mit gelben Elefanten, eine Kette mit blauem sowie eine Brosche und einen Schlüsselanhänger mit braunem Elefanten. Aber bei dem abgebildeten Stoff-Rucksack oben (circa 30 Euro von Parfois, Marbella), konnte ich mich schon gar nicht zurückhalten und musste ihn unbedingt haben!

Und dann war da noch die Tribag

Die "erfand" das berühmte spanische Label "Desigual", international bekannt und beliebt mit seiner bunten und ausgefallenen Mode plus Accessoires, als Reise- und Strandtasche: ein Shopper, den man auch wenden kann, der einmal seriös und dann gewendet - oder umgekehrt - in bunt, Patchwork und Blumenmuster daher kommt, dazu mit einer Innentasche, die sich gut zum Ausgehen am Abend eignet. Eigentlich die ideale Urlaubsausstattung. Oder, wie sie selbst in ihrer Werbung sagen: "Die schicke Seite fürs Büro, die trendige fürs Wochenende und die kleine Tasche für abends!" Kosten alle so um die 79,95 Euro, wenn man übers Internet bestellt.

Nebenbei bemerkt: In und aus Spanien kann man immer noch Kleidung, Schuhe und Taschen besonders günstig erstehen. Also: Noch Wünsche offen dieses Jahr, was Handtaschen betrifft?

Wandelbare Tribag
Tribag-Wende-Shopper und Innentasche ...

Tribag-Wende-Shopper und Innentasche - von Desigual (Bild: Desigual)

Arlequina, vor 24 Tagen
3 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Autor seit 6 Jahren
218 Seiten
Laden ...
Fehler!