Dessous und Negligees - Schön gekleidet ins Bettchen

Frauen möchten auch in der Nacht schön und verführerisch aussehen. Sicherlich ist der kalte Winter nicht gerade die optimale Jahreszeit, um in seidigen Negligés oder einem Hauch aus Nix ins Bett zu steigen. Wenngleich dem Partner bei diesem Anblick schnell heiß wird und die Winternacht durchaus rasch an Hitze gewinnt. Doch die meisten Frauen kuscheln sich im Winter lieber in mollig warme Pyjamas oder in die heiß geliebten Flanellnachthemden.

 

Aber, liebe Ladys, warum so zugeknöpft?

Ein neckisches Darunter und ein kuschliges Darüber lassen Nachtträume wahr werden. Selbst in der kältesten Jahreszeit gibt es keinen Grund im Bett zu frieren und Ihr Schatz wird sich freuen, wenn er etwas mehr von Ihnen zu sehen bekommt als nur seine Herzensdame im Frotteepyjama.  

Mit einem Body in Netzoptik, einen Body aus Tüll, einen Spitzenbody und einem süßen Morgenmantel drüber, ist sowohl für eine schöne Optik als auch für warme Nächte gesorgt.

Negligés, Nachthemdchen, Babydolls, Strapse und Mini-Slips sind ebenso sehr raffiniert.  Ob Netz-Body oder Ganzkörper Catsuit, Stringbody oder Straps-Set, Straps Korsage oder Mininachtkleid - den Damen stehen viele Möglichkeiten offen, sich für die Nacht zu kleiden.

 

Längst sind die Zeiten vorbei, in der Frauen überlange Nachtkleider trugen, die zudem noch recht weit waren und sehr unbequem, dass mitunter manch eine Dame, während sie sich auf die andere Seite des Bettes drehte, sich in ihrem Nachthemd "verfing". Nachthemden gibt es natürlich heute ebenso noch, allerdings sind diese ein wenig reizvoller als einst. Das beliebte Blumenmotiv bzw. Blumenranken und Streublümchen auf Damen-Nachthemden ist scheinbar nicht wegzudenken. Denn viele Hersteller von Nachtwäsche produzieren noch immer oder vielleicht auch wieder, Nachthemden mit Blümchen Design.

Nun, über Geschmack lässt sich ja schon immer streiten - und wer mag, der soll halt seine Nachhemden oder Schlafanzüge tragen, die mit Blümchen verziert sind. Sicherlich gibt es davon unterdessen auch schon sehr moderne Varianten. Für all jene Damen, die mit geblümten Nachtkleidern nichts am Hut haben, hält der Handel zahlreiche andere Modelle bereit. Sportliche Nachtwäsche, Nachthemdchen mit bezaubernden Motiven oder auch sehr gewagte Nachtkleidchen, die bald zu Schade sind, um nur in der Nacht getragen zu werden.

Nachtkleider in den schönsten Farben

 

Die Farben der heißen Nachtwäsche sind natürlich ebenfalls ein Frage des Geschmacks. Wallende Nachthemden mit Blümchenmuster sind vielleicht bequem, aber weniger für junge Frauen geeignet.

Junge Damen sehen in weißer Reizwäsche besonders engelhaft aus, in roten Dessous sehr verführerisch und in schwarzem Negligé sehr gefährlich. Doch auch frisches Pink oder zartes Rosa bringt Pepp in die Nachtwäsche Kollektion. Nachthemdchen im frischen Türkis oder dunklem Lila sind gleichermaßen sehr reizvoll.

 

 

Sexy Nachtwäsche für starke Frauen - Reizende Wäsche für Mollige

Mollige Damen müssen keineswegs auf raffinierte und erotische Nachtwäsche verzichten. Selbst für Damen mit großer Oberweite oder ein paar Pfunden mehr, gibt es traumhaft schöne Wäsche und verführerische Dessous. Schließlich müssen Rubensdamen ihre Reize nicht verstecken und keinesfalls im wadenlangen, übergroßen Nachtkleid in ihr Bettchen hüpfen.

Sexy Nachthemden in großen Damengrößen gibt es in zahlreichen online Shops, die sich auf modische Wäsche für Mollige spezialisiert haben.

Sexy Nachtwäsche, heiße Dessous, Reizwäsche für Damen - Günstige und sündhafte Nachtkleider bei AMAZON
Neglige + Hose, String, Dessous, Nachtwäsche, r...
Neglige + Hose, String, Dessous, Nachtwäsche, s...

Erotische Nachtwäsche für Herren - Heiße Wäsche für den Mann

 

Wenn schon Gleichberechtigung, dann auch in Sachen Nachtwäsche. Es ist schon klar, dass die Herren der Schöpfung ihre Liebste gerne in raffinierten Dessous und verführerischer Nachtkleidung sehen.

Doch auch die Ladys möchten ihren Schatz nicht zwangsläufig im langweiligen Pyjama neben sich im Bett liegen haben, der vielleicht noch aus Großvaters Kleiderschrank stammt. Selbst für Herren gibt es reizende Wäsche für die Nacht. 

 

Bildquelle: AMAZON

 

KreativeSchreibfee, am 12.03.2011
6 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Bildquelle:
Wikimedia Commons, Gemeinfreies Bild (Kilt und Plaid - Geschichte und Tradition schottischer Kleidung)

Laden ...
Fehler!