Teuer genug...

Wie man heute in den Schlagzeilen lesen konnte ist Cora, "Big-Brother-Star" mit gerade mal 23 Jahren an den Folgen einer Schönheits-OP gestorben.

Was auch immer während oder nach der Operation schief gelaufen sein mag, Fakt ist, dass diese junge Frau es teuer bezahlen mußte, viel zu teuer. Nämlich mit ihrem Leben.

Wenn ich so etwas lese, stellt sich mir die Frage, was Menschen dazu bewegt, sich unbedingt durch einen chirurgischen Eingriff verschönern lassen zu wollen?

Mit Schrecken denke ich an Mädchen im Teenager-Alter und junge Frauen, die dem ganzen nacheifern wollen, um irgendwelchen Schönheitsidealen zu entsprechen. Formen und Maße, die sie durch Medien und Modezeitschriften suggeriert bekommen.

Angefangen bei Ess-Störungen, ständigen Diäten, bis hin sich zu Tode zu hungern, damit auch ja die neuesten Modetrends mindestens so chic am eigenen Körper aussehen, wie bei den Models, die sie präsentieren.

Gerade labile Menschen lassen sich so sehr davon beeinflussen, wie wichtig es scheinbar ist, unbedingt gut aussehen zu müssen, um ein erfolgreiches Leben führen zu können.

Ist das Denken unserer Gesellschaft so oberflächlich, dass nur noch Äußerlichkeiten zählen?

Warum vermitteln Medien und Zeitschriften nicht eher verstärkt, dass es wichtig ist, sich so anzunehmen wie die Natur einen geschaffen hat?

Die Antwort liegt klar auf der Hand! Alles eine Sache des Konsumdenkens.

 

Selbstbewußtsein

Heranwachsende Menschen sollten immer in dem Denken bestärkt werden, dass das Aussehen zweitrangig zu betrachten ist. Ich meine damit nicht, dass man auf ein gepflegtes Äußeres verzichten soll. Auch soll man seine Figur bestimmt nicht vernachlässigen.

Einen schönen Körper bekommt man aber auch auf natürlichem Weg. Durch gesunde Ernährung und Sport.

Das Selbstbewußtsein eines Menschen sollte wachsen, durch Dinge, die er im Laufe seines Lebens vollbringt, aufgrund seiner Wesensart, guten Eigenschaften. Einfach Fähigkeiten, die er besitzt und seine Persönlichkeit unterstreichen.

Jeder Mensch ist auf seine Art und Weise schön.

Und der beste Weg von anderen Menschen als attraktiv angesehen zu werden ist der, sich selbst und seinen Körper zu akzeptieren.

Liebe fängt bei einem selbst an, denn wer sich selbst akzeptiert und wertschätzt, wird es auch von seinen Mitmenschen.

 

Autor seit 6 Jahren
129 Seiten
Laden ...
Fehler!