SEO-Optimierung von Blog oder Homepage - ein Kinderspiel?

Das Wort SEO-Optimierung ist für viele Homepage- und Blog-Besitzer ein Fremdwort aber es ist von enormer Bedeutung, denn Suchmaschinenoptimierung bringt etwas.

Einerseits eine hervorragende Platzierung bei Google und den anderen Suchmaschinen im World Wide Web. Andererseits auch "Knete". Schließlich verdienen viele Blogbetreiber mit Ihren Blogs Geld im Internet.

Wer eine Firma hat, einen Shop, eine Dienstleistung und dementsprechend auch eine Homepage, der ist ebenfalls gut beraten, wenn die Website SEO-optimiert ist. Im Suchmaschinenranking hat nur der die Nase vorn, der auf der ersten Seite steht und somit sofort "greifbar" ist. Ein Klick genügt und Ihr Blog oder Ihre Website wird besucht.

SEO-Optimierung ist zwar für Laien kein Kinderspiel, doch wesentlich einfacher mit einem kostenlosen SEO-Check, der auf die Schwachstellen hinweist. Nach einem kostenlosen SEO-Check können sowohl Blog als auch Homepage wunderbar SEO-optimiert werden. Ich möchte Ihnen dies anhand eines Beispiels näher erklären - hierfür dient mein Blogspot-Blog Familie-Reise-Time

Falls Sie vorhaben, ein Blog zu erstellen und noch grübeln, welchen Blog-Anbieter Sie nehmen sollen, kann ich Ihnen Blogger.com nur empfehlen und diesbezüglich den informativen Artikel meiner geschätzten Pagewizz-Autorenkollegin Angela.

Kostenloser SEO-Check für die SEO-Optimierung von Blog und Homepage

SEO-Tools, die zudem noch kostenlos sind, sind eine wertvolle Hilfe zur SEO-Optimierung von Blog oder Homepage. Sie ersparen Ihnen auch die etwas teure Alternative, die sich SEO-Agentur nennt.

Hilfreich in Sachen SEO ist ebenfalls Pagewizz, denn hier gibt es viele informative Artikel von erfahrenen Autoren, die sich mit Suchmaschinenoptimierung hervorragend auskennen und Ihr Wissen gerne teilen.Gleichfalls vollkommen kostenlos.

Blog Familie-Reise-Time - SEO-Optimierung mit dem kostenlosem SEO-Check

 

Mein Blog Familie-Reise-Time hat eigentlich - wie ich finde - einen ansprechenden Namen. Allerdings sucht niemand, der sich für Familienurlaub interessiert, im Internet nach Familie-Reise-Time. Diesbezüglich wäre ich klar im Vorteil, da mein Blog bei Google sofort auf Seite 1, an vierter Stelle, erscheint. Gut und schön, reicht jedoch nicht aus, da - wie bereits erwähnt - kein User nach Familie-Reise-Time suchen wird, wenn er Familienurlaub Deutschland im Sinn hat.

Genau darum geht es aber in meinem Blog. Ich möchte nicht weltweite Reiseziele vorstellen, sondern speziell Familienurlaub Deutschland. Weshalb genau dieses Keyword das Hauptkeyword für mein Blog ist. Ein Keyword, was nicht selten ist. Es gibt genügend Seiten, die sich darauf spezialisiert haben, Reiseanbieter und dergleichen mehr. Somit muss ich mich anstrengen, mein Blog suchmaschinenfreundlicher gestalten, damit sich Familie-Reise-Time behaupten kann.

SEO-optimierte Texte sind zwar wichtig, wenn es um SEO-Optimierung von Blog oder Homepage geht und diesbezüglich ist das Keyword relevant. Alleine mit suchmaschinenfreundlichem Content bringen Sie weder Ihr Blog noch die Homepage auf die begehrte erste Seite der Suchmaschinen. Nicht nur in den SEO-Texten muss das Hauptkeyword zu finden sein, ebenso in den Überschriften, in Teilüberschriften, am Anfang des ersten Textes, in der URL, in der Meta-Deskription, im Dateinamen von Bildern, die jedem Blog und jeder Homepage das gewisse Etwas verleihen - und so weiter, und so fort.

Sie sehen also, die suchmaschinenfreundliche Optimierung von Blog oder Homepage ist kein Kinderspiel, sofern das Hintergrundwissen fehlt. Dennoch ist es kein Ding der Unmöglichkeit, Blog oder Homepage für Suchmaschinen optimal zu gestalten. Ein kostenloser SEO-Check hilft Ihnen auf die Sprünge. Das kostenlose SEO-Tool, mit dem Sie Ihre Internetseiten hervorragend selbst optimieren können, ist einfach in der Anwendung. Das Ergebnis exakt und aufschlussreich.

Wie ich bereits geschrieben habe, ist mein Familie-Reise-Blog kein Blog, in dem ich über Reisen in die Ferne schreibe, sondern speziell über Familienurlaub in Deutschland. Zunächst stelle ich die Reiseziele in Deutschland etwas näher vor, um dann auf Ferienunterkünfte für Familien hinzuweisen, die sich in den jeweiligen Bundesländern befinden, Bauernhöfe, Familienhotels, Baby- und Kinderhotels, familienfreundliche Ferienhäuser. Auch Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in den Urlaubsregionen werden erwähnt.

Das Hauptkeyword, Familienurlaub Deutschland ist demzufolge für mein Blog unabdingbar und sollte nach Möglichkeit, überall dort auftauchen, wo es für die Suchmaschinen relevant ist. Nun hatte ich doch tatsächlich gedacht, meine Keywords richtig gesetzt zu haben. Musste allerdings schnell feststellen, nachdem ich das Key "Familienurlaub Deutschland" in die Suche eingegeben hatte, dass mein Blog unauffindbar war. Somit war schnell klar, dass meine Seite keineswegs suchmaschinenfreundlich aufgebaut war, weshalb ich also den kostenlosen SEO-Check nutzte, um herauszufinden, wo die Schwachstellen lagen. Ich war "geschockt" - denn mein Blog Familie-Reise-Time war - bzw. ist - alles andere als suchmaschinenfreundlich.

 

Überzeugen Sie sich selbst!

Kostenloser SEO-Check Blog Familie-Reise-Time - SEO Tool Boxx


OnPage SEO Check Results

URL

http://familie-reise-time.blogspot.de/

Keyword

Familienurlaub Deutschland

Keyworddichte

1.44%

Domain

familie-reise-time.blogspot.de

IP

43.15 %

OnPage Optimierung

Nicht erfüllte Kriterien - sind mit einem rotem x versehen

  • Keyword in oberster Überschrift (H1)

Keyword kommt in der ersten Überschrift der obersten Ordnung (H1) vor.

  • Keyword am Anfang des ersten Textes

Das Keyword oder Teile davon werden am Anfang des ersten Textes auf der Seite erwähnt.

  • Keyword in URL

Das Keyword kommt in der URL vor.

  • Keyword im Alternativtext von Bildern

Keyword wird im Alternativtext ("alt"-Attribut) von Bildern verwendet (<img alt="...." />).

  • Keyword in Dateinamen von Bildern

Keyword wird in Dateinamen von Bildern verwendet.

  • Keyword in kursiv markierten Text

Das Keyword wird in hervorgehobenen Text verwendet, der mit I oder EM Tags ausgezeichnet wurde.

  • Keyword in Meta Beschreibung

Das Keyword wird in der Meta Beschreibung (Meta Description) verwendet.

  • Durchschnittliche Keyworddichte

Es ist eine durchschnittliche Keyworddichte gegeben (~2-4%). Verwende eine höhere Dichte nur, wenn die Seite ausreichend Trust besitzt.

 

Hinweise - sind mit einem Ausrufezeichen versehen

  • Keine Meta Description gefunden

Die Meta Description wurde nicht gefunden. Diese ist nicht relevant für das Ranking, jedoch für die Suchergebnisansicht.

  • Keyworddichte sehr niedrig

Die Keyworddichte ist sehr niedrig (< 2%); besser ist eine Dichte von ~2-4%.

 

Erfüllte Kriterien - sind mit einem grünen Häkchen versehen

  • Komplettes Keyword im Title

Das Keyword kommt mit allen Einzelwörtern im Seitentitel vor.

  • Keyword im Ankertext (Linktext)

Es gibt interne wie externe Links, die als Ankertext (Linktext) das Keyword enthalten.

  • Einzelwörter des Keywords im Textanfang

Die Einzelwörter des Keywords werden separat im Textanfang erwähnt, ohne das komplette Keyword zu verwenden.

  • Keyword in kleineren Überschriften

Keyword wird in kleineren Überschriften (H2-H6) verwendet.

  • Keyword in fett markierten Text

Das Keyword wird in hervorgehobenen Text verwendet, der mit STRONG oder B Tags ausgezeichnet wurde.

  • Keyword in Aufzählungen

Keyword wird in Aufzählungspunkten von Listen verwendet (<ul><li>....).

© 2010 SEO Tool Boxx

Wie Sie sehen, muss ich noch eine ganze Menge tun - abgesehen davon, mein Blog noch mit reichlich Content zu versehen - um meine Familie-Reise-Time Seite so suchmaschinenfreundlich zu gestalten, dass sie allen Kriterien entspricht und bei Google & Co auf den ersten Seiten erscheint.   

Kostenlosen SEO-Check für Optimierung von Blog und Homepage nutzen

 

Wenn auch Sie, Ihre Internetseiten SEO-optimieren wollen, kann ich Ihnen nur empfehlen, den kostenlosen SEO-Check zu nutzen, dessen Resultat Ihnen die Schwachstellen vor Augen führt. So ein kostenloser SEO-Check macht SEO-Optimierung zwar nicht zum Kinderspiel, aber um ein Wesentliches leichter.

Weitere nützliche SEO-Tools zur SEO-Optimierung von Wordpress Blogs

 

Unverzichtbar für die Keyword-Analyse ist die Keyword-Datenbank.

Keywords sind wichtig. Relevant ist allerdings auch die optimale Keyworddichte, die mit dem praktischen LinkVendor ermittelt werden kann.

Möchten Sie die Keyworddichte Ihres Blogs ermitteln und mit der Konkurrenz vergleichen, sollten Sie unbedingt KeywordDensity nutzen.

Erstellen Sie einfach und schnell suchmaschinenfreundliche Meta-Tags mit dem genialen Meta-Tag-Generator.

Unverzichtbar ist ein Seitenreport, der Ihnen Aufschluss über die Suchmaschinenoptimierung, die Zugriffszahlen, Benutzerfreundlichkeit und dergleichen mehr gibt. Starten Sie gleich jetzt die SEO und Website Analyse.

Möchten Sie noch weitere nützliche Tools kennenlernen, die hilfreich zur SEO-Optimierung von Blog oder Homepage sind, dann besuchen Sie Weblog-ABC.

 

KreativeSchreibfee, am 18.03.2012
4 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Laden ...
Fehler!