Trendige Taschenmodelle für Damen

Die neuen Trends in der Taschenmode geben sich abwechslungsreich, man sieht neben den eleganten einfachen Taschen aus edlen Materialien auch die fröhlich bunten Taschen im Jeans- und Vintage-Style. Vintage Taschen sind für die City und für den Alltag liebenswerte Accessoires, während die strenger geschnittenen Business Bags und die einfache Clutch für offizielle Termine oder auch für das Büro geeignet sind.
Die Designertaschen zeigen sich in einer liebenswerten Vielfalt, man darf sich ganz nach eigenem Stil und Geschmack die Taschenmode auswählen, die für das individuelle Outfit geeignet ist.

Taschen im Jeans Stil

Die Evergreens in der Taschenmode sind Modelle im Jeans Look. Zu Jeansmode passen diese Kreationen am besten. Der Used Look wird gern zu Freizeitkleidung oder zu lässiger Citymode kombiniert. Mit vielen kleinen Steckfächern und Reißverschlusstaschen bietet ein solches Modell sich als Tausendsassa an, der alle Utensilien gut verstaut. Das trendige Design überzeugt mit dem altbekannten Blue Jeans Look und punktet mit vielen dekorativen Details. Zipper in Silber oder Gold und abgenähte Biesen verzieren die peppigen Modelle. Wer das Design ganz zurückhaltend mag, wird mit den einfachen Kreationen vorliebnehmen, die ohne viele Schnörkel auskommen. Auch in diesen Styles sind Taschen up to date.

Stylische Taschen im Vintage Look

Der Vintage Look bringt nostalgische Gefühle zum Vorschein, die Erinnerung an die gute alte Zeit wird mit den hochwertigen Unikaten aus Leder lebendig. Die einfach bis aufwändig verarbeiteten Taschen sind wieder aktuell und bringen sich in hoher Qualität in die Modeszene ein. Abwechslungsreich sind die Farbtöne, auch Leder in Pastelltönen ist im Schnitt traditioneller Taschen zu sehen. Zur neuen Sommermode passen die schicken Modelle gut, von den Naturtönen bis zu den Pastellfarben sind Unikate gefragt, die sich zu den Trends der fröhlichen Prints auf Sommerkleidern kombinieren lassen. Ob florale Blattmotive in Naturfarben oder ein fröhliches Blütenmuster, die geeignete Tasche zum Kleid findet man im Vintage Stil.

Taschen online selbst designen oder Clutch selber nähen?

Wer keine Tasche in den aktuellen Angeboten findet, kann den Service einiger Plattformen wie OONA nutzen und sich selbst seine persönliche Taschenmode stylen. Ein Design Tool auf der Website ermöglicht die Auswahl eines Lieblingsmodells wie Clutch, Satchel Bag oder Shopper mit den eigenen Farben, Materialien und einem Monogramm auszustatten. Diese Designs sind absolut einmalig und perfekt an die eigene Garderobe abzustimmen. Man muss eine Clutch nicht selber nähen um ein Unikat zu bekommen.


Wer auch bei Pagewizz Artikel schreiben und ein Nebeneinkommen erzielen möchte, kann sich unter diesem Link anmelden.


Immortelle, am 20.04.2013
0 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Bildquelle:
Wikimedia Commons, Gemeinfreies Bild (Kilt und Plaid - Geschichte und Tradition schottischer Kleidung)

Autor seit 5 Jahren
164 Seiten
Laden ...
Fehler!