Welcher Toaster darf es denn sein?

Ganz gleich, ob Sie eher goldgelbe Röstschnitten bevorzugen oder knusprig braune, mit dem richtigen Brotröster erhalten Sie ihr ganz "individuelles" Frühstücksbrot. Nun fragen Sie sich garantiert, mit welchem elektrischen Gerät - denn ein solches ist der Brotröster nun einmal - Sie die besten Ergebnisse erzielen? Welchen speziellen Toaster Sie in Ihren Besitz bringen möchten, hängt ganz von Ihren Wünschen und Vorstellungen ab. Soll das Gerät alleine nur den Zweck erfüllen, Toastscheiben zu rösten, oder soll es mehr können? Brötchen bräunen zum Beispiel! Eventuell bevorzugen Sie ja einen Toaster mit "Krümelauffänger". Gibt es selbstverständlich auch.

 

 

Möchten Sie ein leistungsstarkes Gerät, was "Toasts nonstop" bräunt? Damit die Familie am Morgen nicht mit knurrenden Magen das Haus verlassen muss, sind Sie mit einem Vierschlitztoaster bestens bedient. Dieser beschert Ihnen zusätzlich noch frisch aufgebackene Brötchen.

 

 

Fall Sie frisch verliebt sind, und Ihr Herzblatt zum Frühstück einladen möchten, könnte ein Herz-Logo-Toaster genau das Modell sein, was für Sie infrage kommt.

Herz Logo Toaster
Amazon Anzeige

Muss der Brotröster teuer sein? Nein!

Es gibt unterdessen hervorragende Toaster-Modelle, die sowohl im Single-Haushalt als auch in der Großfamilie zum Einsatz kommen. Selbst  wenn das Geld vorne und hinten knapp ist, muss niemand auf einen Brotröster verzichten. Moderne Toaster im schönen Design gibt es schon für wenig Geld.

Es ist ein offenes Geheimnis, das Elektrogeräte - gleich welcher Art - heute so konzipiert sind, dass sie maximal die festgelegte Garantiezeit unbeschadet überstehen. Danach sind sie reif für die Schrottsammlung. Bei hochwertigen Produkten namenhafter Hersteller sieht dies natürlich anders aus. Die Hersteller versprechen nicht nur Qualität, sondern Funktionalität bis ins "Rentenalter".

Wer keinen Wert auf falsche Versprechungen legt oder dem Frieden nicht traut, kommt besser, wenn er preiswerte Produkte erwirbt. Die sind bei Weitem nicht so schlecht wie oft behauptet wird. Welche Toaster wirklich unschlagbar sind und überdies gar nicht so teuer, können Sie anhand von Kundenmeinungen schnell herausfinden.  

Qualitäts-Toaster für wenig Geld

Der Severin AT 2492 Automatik-Toaster hat den Test mit "sehr gut" bestanden. Allein die zahlreichen positiven Bewertungen der Käufer bei Amazon sprechen für sich. Das 820 Watt starke Elektrogerät der FA Severin Elektrogeräte GmbH wurde durchschnittlich mit 4,5 Sternen von möglichen 5 Sternen bewertet.

Der Automatik-Toaster  AT 2492 besitzt ein wärmeisolierendes Gehäuse und einen integrierten Brötchen-Röstaufsatz. Es gibt eine Aufwärmstufe als auch eine Defroster-Stufe. Das Design - sofern schwarz und lila zur übrigen Küchenausstattung passen - kann sich gleichfalls sehen lassen. Wer andere Farben bevorzugt wird selbstverständlich auch nicht enttäuscht.

Der Severin Automatik-Toaster ist zudem mit einer praktischen Krümelschublade ausgestattet. Der gewünschte Bräunungsgrad kann eingestellt werden und eine automatische Abschaltung des Gerätes ist ebenfalls garantiert.  

Tipp eines Käufers: Nutzen Sie die Einstellungsstufe 3, wenn Sie ein (auf beiden Seiten) gleichmäßiges Bräunungsergebnis erreichen wollen.

Billig und dennoch hervorragend, schlicht und trotzdem optisch ansprechend, ist der 2-Scheiben-Toaster der Firma Petra Electric. Das Modell TA 28.20. ist mit einer Krümelschublade ausgestattet, einem integrierten Brötchenaufsatz und besitzt eine extra Lift-Funktion. Sehr nützlich ist die Auftaufunktion, ebenso wie die Aufwärm- bzw. Nachtoast-Funktion. Der Energieverbrauch des 2-Scheiben-Toasters liegt bei 850 Watt.

Die positiven Rezensionen der Kunden, welche das elektrische Küchengerät bereits besitzen, tragen sicherlich zur Kaufentscheidung bei. Das Produkt hat 4,9 Sterne in der Bewertungsliste erreicht. Sehr gut also! Der Preis ist genauso heiß wie Ihr Toast.

Ein Brotröster der mehr als toasten kann

Wie wäre es denn, wenn ihr Toaster gleich das Frühstücksei mit zubereiten würde? Ein Elektrogerät, was zugleich Eier kocht oder pochiert und zudem Toastbrot bräunt und Brötchen aufbackt, gibt es gar nicht, glauben Sie bestimmt. Ich darf Ihnen versichern, so ein Allround-Talent können Sie tatsächlich erwerben.

Der "Toast n`Egg" Toaster TT 5500 liefert Ihnen jeden Morgen gekochte oder pochierte Frühstückseier als auch Toast und Brötchen. Der Eiereinsatz im Gerät bietet Platz für maximal 4 Eier. Der Ei-Pick ist bereits im Wasserdosierer integriert. Es gibt ein zusätzliches Eierpfännchen und einen Dampfeinsatz zum Erwärmen. Dieser ist wunderbar für vorgegarte Speisen geeignet. So können Sie nicht nur Spiegeleier im Toast n`Egg zubereiten, sondern auch Würstchen oder Bacon.

Das Multi-Küchentalent von Tefal ist zudem mit einer Krümelschublade ausgestattet. Der Brötchenaufsatz fehlt ebenfalls nicht. Insgesamt hat der Toaster TT 5500 4,3 von 5 Sternen erreicht. Die derzeit 103 Rezensionen bei Amazon geben Aufschluss darüber, ob der Multi-Toaster wirklich unschlagbar ist. Ein Platzsparwunder ist dieses Modell auf jeden Fall und somit gut für kleine Küchen geeignet.  

Toast n`Egg
Tefal TT 5500 Toaster Toast n'Egg
Amazon Anzeige

Toaster im Test - lernen Sie die Testsieger kennen

 

Wenn Sie sich nicht für ein bestimmtes Modell entscheiden können, nicht wissen, ob der eine und andere Toaster wirklich optimal geeignet ist, empfehle ich Ihnen die Toaster-im-Test-Seiten online.

Hier werden Ihnen die besten Brotröster vorgestellt, die Testsieger 2013. Testberichte und Vergleichstabellen erleichtern Ihnen garantiert die Kaufentscheidung.

Anmerkung der Autorin: Die im Artikel genannten / zum Teil geschützten Markennamen, Labels und Firmennamen dienen lediglich dem Zweck des Herstellernachweises.  

Laden ...
Fehler!