AVON WATCHES

AVON WATCHES (Bild: tironasarah / Flickr)

Trends der Damenuhren im Jahr 2018: ziemlich glamourös

Bei einem Blick auf die neuen Damenuhren fällt auf, dass die meisten Modelle sehr elegant und glamourös wirken. Goldene Uhren bleiben auch in diesem Jahr ein ganz großer Trend, egal ob in der Variante Gelbgold oder Roségold. Kombiniert wird die goldene Uhr mit farbigen Stilelementen zum Beispiel farbigen Zifferblättern oder farbig abgesetzten Zeigern. Bicolor Uhren waren schon ein Trend in den letzten Jahren, dieser setzt sich 2018 fort. Bevorzugte Farbkombinationen sind Roségold mit Goldauflage oder Roségold mit Gelbgold. Viele Damenuhren werden mit aufwendigen Ornamenten, Swarovski-Schmuck oder echten Diamanten, je nach Budget, und Perlmuttzifferblättern wahrhaft glamourös.

Die Armbänder sind überwiegend aus Edelstahl gefertigt, wobei auch klassische Lederarmbänder wieder angesagt sind.

Die goldene Uhr ist wieder da, die meisten Uhren in Gold sind nicht echt, aber trotzdem schön. Mehr zu diesem Trend lesen Sie hier.

Kontrast: Minimalismus

Während die Uhren auf der einen Seite sehr glamourös sind, gibt es auch einen Gegentrend, die Tendenz zum Minimalismus. Wir haben in den letzten Jahren hochwertige Uhren in minimalistischem Design von einigen skandinavischen Marken gesehen. Die schlichte, zeitlose und elegante Uhr ist nach wie vor sehr gefragt und liegt im Trend.

Chronograph (Bild: annca / Pixabay)

Retro Chronographen

Chronographen sind auch bei Frauen beliebt, sie schätzen zahlreichen Zusatzfunktionen, aber in der Regel wird der Chronograph vor allem aufgrund seiner sportlichen Optik geschätzt. Retro Uhren sind ganz stark im Kommen, so liegen auch Chronographen im Retrolook wieder im Trend. Teilweise ist aber nur die Optik Retro, die enthaltene Technik top aktuell.

Auch Skeleton Uhren erleben ein Come-back. Diese halbtransparenten Uhren ermöglichen einen Blick auf das mechanische Innenleben der Damenuhr.

Natürlich sind auch Smartwatches ein Verkaufsschlager in diesem Jahr, es ist noch gar nicht abzusehen, was sich auf diesem Gebiet entwickeln wird.

Rechteckige Gehäuse

Die meisten Damenuhren haben ein rundes Gehäuse, aber in diesem Jahr gibt es wieder viele rechteckige Formen. Quadratische Gehäuse sind besonders beliebt, diese Uhren sind oft schmal und wirken sehr elegant. Analog zum Schmucktrend sind unter den neuen Damenuhren Trends auch diamantförmige Uhrengehäuse zu sehen, die Diamantform ist ein außergewöhnlicher Hingucker, der aber ebenfalls nicht neu ist. So etwas hat es schon immer von verschiedenen Uhrenmanufakturen gegeben.

Fazit zu den Uhren Trends 2018 für Damen:

Kaum etwas ist neu, stattdessen sehen wir altbekannte Klassiker und Retro Designs in Neuauflage.

Aber aufgrund der großen Auswahl findet sicher jede Frau eine neue Uhr in diesem Jahr, die sie begeistert.

Hier sind die beliebtesten neuen Uhren für Damen für 2018
Skagen Damen-Uhren SKW2076Cluse Damen Armbanduhr Analog Quarz Edelstahl C...Michael Kors Damen-Armbanduhr MK3785
Amazon Anzeige
Autor seit 7 Jahren
1042 Seiten
Laden ...
Fehler!