Seen, Berge, Wanderwege...

Nadelwald

Der höchste Berg des Böhmerwaldes, der Grosse Arber (1456 m) liegt auf bayrischer Seite und lädt zu ausgedehnten Wanderungen durch die Gebirgslandschaft ein. Der größte, tiefste und zugleich höchstgelegene See des Böhmerwaldes ist der "Schwarze See" auf der böhmischen Seite, über dessen Wasserspiegel sich die 320 m hohe Seewand erhebt und unter dem 1929 das erste Umpumpkraftwerk der Republik entstand.

 

Bereits viele Generationen wissen um die Faszination des Böhmerwaldes, was zahlreiche Erwähnungen in der Kunst zufolge hatte. Hier befindet sich beispielsweise der Hauptschauplatz von Carl Maria von Webers berühmter Oper "Der Freischütz". Auch in Erzählungen von Hans Watzlik, Karl May, Karel Klostermann und Adalbert Stifter erschien die beliebte Touristikregion (Foto: Rainer Sturm / pixelio.de).

Sehenswürdigkeiten im Böhmerwald

Die Touristikregion ist in zwei Gebiete aufgeteilt – den östlichen Böhmerwald und das Chodenland.

 Kanufahrt am LipnoseeKaum ein anderes Gebiet ist besser geeignet zum Wandern und Radfahren. Immer mehr Radwanderwege werden auf den Militärstraßen des ehemaligen Grenzgebietes angelegt, über die sich in Ruhe die gesamte Schönheit der Region erkunden lässt. Beliebte Ziele für Kanufahrer, Segler und andere Wassersportler sind der Oberlauf von Wottawa und Moldau sowie der Stausee Lipno, an dem auch der Freizeitpark Marina Lipno entstand. Dort gibt es neben 144 Ankerplätzen für Yachten auch Sporthallen für Bowling, Squash und Tennis sowie eine Seilbahn auf den Berg Kramolin und ein Hallenbad mit subtropischer Atmosphäre.Hochficht Böhmerwald

 

Auch für Skifahrer hat die Region im Winter einiges zu bieten. Neben den Möglichkeiten zum Skilanglauf befinden sich dort auch die bekanntne Skizentren Zadov, Churáňov, Železná ruda, Špičák, Nové Hutě und Kvilda, die zahlreiche Möglichkeiten für Abwärtsläufer bieten.

 

Neben den sportlichen Aktivitäten hat der Böhmerwald auch für Kulturliebhaber einiges im Petto.

 

Zahlreiche erhaltene Denkmäler wie Kreuze, Kapellen und Sühnesteine sowie mehrere Wallfahrtsorte laden zu einer Erkundung der Vergangenheit ein. Glaubwürdige Belege für die frühe Besiedelung des Gebietes sind zum Beispiel die keltische Siedlunsstätte Riesenburg sowie die Burgen Winterberg, Velkartice und Schilhenstein – alle davon sind eine Besichtigung wert!

 

Doch ist das noch lange nicht alles, was der Böhmerwald an Sehenswürdigkeiten zu bieten hat. Technikliebhaber kommen ebenfalls auf ihre Kosten und können beispielsweise den Schwarzenbergkanal,den Chinitz-Tettau-Schwemmkanal oder das Wasserkraftwerk an der Vinzenssäge besichtigen.

 

Nur selten findet man eine Region, die ihre Besucher auf so vielfältige Art und Weise zufriedenstellt!

Bild2-Fotograf: Melanie Obermüller / pixelio.de

Bild1-Fotograf: Albrecht E. Arnold / pixelio.de

Die "politische" Aufteilung des Böhmerwalds - Tschechei, Deutschland, Österreich

* Böhmerwald (Šumava, die Rauschende bzw. von altslawisch für Wald) auf tschechischer Seite

* Bayerischer Wald im östlichen Bayern

* Böhmerwald im nordwestlichen Mühlviertel Oberösterreichs.

Visuelle Eindrücke aus dem Böhmerwald

Moldau Stausee Údolní nádrž Lipno (Bild: dorena-wm / Flickr)

Regionale Lage - Die Böhmerwald Karte - Hotels, Sehenswürdigkeiten, Unterkünfte
Wanderkarten für den böhmischen Wald - Ob gewandert oder geradelt. Mit einer Rad- und Wanderkarte ist man gut gerüstet.

Hotels und Unterkünfte - Übernachtungsmöglichkeiten im Böhmerwald.

Hotel Maxant

3 Sterne Superior Hotel in Frymburg unmittelbar am Lipnosee. Das Hotel ist ganzjährig geöffnet und bietet neben einer hauseigenen Konditorei auch einen gut ausgestatteten Wellnessbereich mit Sauna, Hallenbad mit Meersalz, Whirlpool und Solarium.

Náměstí 80, 382 79 Frymburk, Tschechische Republik (Tel) +420 380 735 229  (Fax) ‎ +420 380 727 161 

www.hotelmaxant.cz/de

 

Wenn Sie hier Ihr Hotel, Ihre Ferienwohnung oder Ihre Pension im Böhmerwald präsentieren möchten, dann nehmen Sie einfach Kontakt auf.

Sie können hier ein Bild, eine kurze Vorstellung und Ihre Kontaktdaten ins richtige Licht rücken.

Zusätzlich erhalten Sie einen Ortsmarker auf der Böhmerwaldkarte.

Autor seit 6 Jahren
153 Seiten
Laden ...
Fehler!