Spielmannsau - Kemptnerhütte

Es zeigt sich die Mädelegabel beim Aufstieg von Spielmannsau zum Am Knie.

Wasserkaskaden am Sperrbach unterhalb Am Knie und Wasserfälle am Sperrbach.

Ave Maria - Standort Am Knie der ehemaligen Wegkapelle von 1665 Wallfahrt vom Lechtal nach Maria Loretto, Oberstdorf.

Bilder unten:

Nach einer Stunde von Am Knie Blick durch den Sperrbachtobel zum Muttlerkopf.

Blick auf den Fernwanderweg e5, auf Wasserfälle und Muttlerkopf.

Beim Aufstieg wird der Blick nach Westen frei zum Kratzer und der Kemptnerhütte (Bild links). Das Bild rechts zeigt einen der Gasträume. Die Aussicht von der Sonnenterrasse auf den Muttlerkopf ist ein besonderes Naturerlebnis (Bild unten).

Spaziergang zum Mädelekopf

Auf den Wänden in 1.900 Meter Höhe, nahe Mädelekopf öffnet sich der Blick nach Norden in das Illertal auf Oberstdorf, Fischen und Sonthofen. 

Westlich sind die Mädelegabel und Trettachspitze zu sehen.

Das Gedenkkreuz steht auf gleicher Höhe (1910 Meter hoch) wie der Mädelekopf. Im Hintergrund zeigen sich die Krottenspitzen und der Muttlerkopf.

Nahe beim Mädelekopf Auf den Wänden zeigen sich Muttlerkopf und dahinter der Großer Krottenkopf - mit 2.656 Meter NN der höchste Berg der Allgäuer Alpen.

Abstieg von der Kemptnerhütte

Blick über den Fernwanderweg e5 zum Sperrbachtobel und Muttlerkopf auf dem Rückweg nach Spielmannsau.

Rückblick von Spielmannsau, Endstation Bus (983m) ins Trettachtal zur Mädelegabel

Rückblick Terrasse Kemptnerhütte und Wanderstrecke

Größere Bildanzeige

Album 

Weitere Bilder der Tour im Vollformat - beispielsweise vom Murmeltier vor seinem Bau - enthält das Album

Spielmannsau Kemptnerhütte Mädelekopf.

Wanderinfos Mädelekopf (Mädelegabel)

  • 6,75 (10,5) Stunden Gehzeit 
  • 14,5 (20,5) km Streckenlänge
  • 926 (1.775) Höhenmeter
  • Leistung 47 (77)

Rundtour ab Kemtpner Hütte über Mädelegabel nach Birgsau

Jan Schubert ist der Fotograf der nachfolgenden Aufnahmen und hat mir freundlicherweise erlaubt, sie zu zeigen. Nachfolgend Bilder vom Standort nahe Bockkarsattel zur Bockkarspitze. 

Nach 3,25 Stunden auf dem Europäischen Fernwanderweg fünf wird die Kemptnerhütte erreicht. Zur 2.645 Meter hohen Mädelegabel sind es über den Heilbronner Weg ebenfalls 3,25 Stunden. Wahlweise kürzt der Verzicht auf den Aufstieg der 165 Höhenmeter zur Mädelegabel die Tour um eine Stunde. Für den Abstieg über die Bockkarscharte und das Waltenberger Haus nach der Eschbachalpe zum Bus braucht es 4 Stunden. Jan ging die Tour in umgekehrter Richtung. Hinter der Bockkarspitze ist das Hohe Licht zu sehen.

Am Gipfel der Mädegabel

Vom Gipfel der Mädelegabel Blick auf Höfats, Schneck, Hochvogel, Kratzer, Krottenkopf

Zwischen Mädelegabel und Kemptnerhütte

Bild oben Schwarzmilzsee, Bild links Schwarzmilzsee, rechts Blick auf die Mädelegabel und Trettachspitze.

 

Strecke Rundtour

Liste

Wanderberichte Alpen

Übersicht Wandern in den Alpen-Regionen

Wahl Region mit Klick auf Überschrift:

primapage alpen tour
1 Allgäu: von Oberstdorf bis zum Tannheimer Tal
primapage alpen tour
2 Zugspitze, Lechtaler-
und Allgäuer Alpen
primapage alpen tour
3 Bayerische- und Tiroler Alpen von München aus
primapage alpen tour
4 Karwendel + Wetterstein, Mittenwald bis Achensee
primapage alpen tour
5 Silvretta Nauders (Tirol)
Samnaun (Schweiz)
pri apage alpen tour
6 Berner Oberland 
Schweiz
primapage alpen tour
7 Samoens
Liste

Bildbände wandern im Allgäu

 * Wandern Oberstdorf und Nagelfluhkette
 * Wandern Bad Hindelang und Sonthofen
 * Wohlfühlorte im Allgäu 
schenken mit bis zu sieben Bilden je Tour Vorfreude auf Ausflüge. Sie geben wertvolle Einblicke in die Landschaft des Allgäus.
Auf primapage.de gibt es weitere Infos.

Weitere Tagestouren (lange Touren) im Allgäu

Oberstdorf Sonthofen Hindelang - Tagestouren im Allgäu 
Die Liste zur Wahl längerer Touren in der Region Hindelang, Oberstdorf und Sonthofen mit vielen Bildern der prachtvollen Landschaft des Allgäus. 
18.12.2016

Bad Hindelang Tour Breitenberg via Häbelesgund 
Von Hinterstein Säge führt der Jägersteig ins Rettenschwangertal. Ein Schotterweg führt zum Häbelesgund. Dort geht es links hoch zum Breitenberg, rechts zur Rotspitz, beide mit ... 
15.12.2016

Tour Breitachklamm Oberstdorf Hörnlepass Alpe-Dornach 
Auf ebenen Wegen durch die romantische, viel besuchte Breitachklamm führt die Rundtour bald still ins Kleinwalsertal bis Schwende zum Hörnlepass (Alpengasthof) ...
12.10.2016

Gaishorn Vilsalpsee Tour ab Tannheim via Aelpele 
Ein besonderes Erlebnis sind die Blicke vom Gaishorn hoch über dem Vilsalpsee von der Zugspitze über Hochvogel, Daumen, Höfats und viele weitere Gipfel der Tiroler und Allgäuer ... 
10.10.2016

 Oytal Käseralpe Älpelesattel Höfats wandern in Oberstdorf 
Rundweg Oberstdorf, Lorettokapelle Oytal Käseralpe Älpelesattel (nur für erfahrene Bergsteiger Abstecher zur Höfats) Dietersbachalpe Gerstruben Hölltobelweg 
09.09.2015

Großer Daumen wandern Giebelhaus Engeratsgundsee Türle Hinterstein 
Vom Giebelhaus startet die 19 km Wanderung Richtung Schwarzenberger Hütte. Nach dem Engeratgundsee und Laufbichlsee beginnt der Aufstieg auf den 2.280 Meter hohen Großer Daumen,... 06.09.2015

Entschenkopf Rundweg Oberstdorf, Reichenbach Falkensattel Gaisalpseen 
Wanderung von Reichenbach über die Gaisalphütte, Rubihütte, Falkensattel, Entschenkopf, Am Gängele, Oberer- und Unterer Gaisalpsee, Richterhütte... 
03.09.2015

primapage, am 29.12.2017
0 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Laden ...
Fehler!