Schöne Ostsee, schöne Meer

Schöne Ostsee, schöne Meer (Bild: Pixabay)

Modellbahnausstellung Mölschow

In der Hauptstraße 14 in Mölschow kann jeder der Miniaturwelten mag die größte Modellbahn-Anlage der Insel besuchen. Auf den – über tausend Meter Schienen – fahren Züge aus allen Epochen der Geschichte. Die Landschaften sind Nachbilder vieler verschiedener Regionen der Erde. Es gibt dort z.B. Großstadtbahnhöfe, Kohlehäfen, Tagebau-Anlagen, Berge, Tunnel und einzelne Ortschaften, die ihren eigenen Charakter besitzen. Doch hier fahren nicht nur Züge. Viele Figuren, Fahrzeuge und Szenen des Alltags wie Bauarbeiten oder Feuerwehreinsätze machen die Miniaturwelt lebendig. Mehr Infos gibt es hier: http://www.modellbahn-usedom.com/

Wald der Sinne

Buddenhagen liegt nicht auf Usedom, sondern im direkten Umland bei Wolgast. Hier gibt es den Wald der Sinne. Was ist das genau? Hier gibt es Möglichkeiten den Wald zu erforschen, entweder passiert dies auf einem Barfuss-Pfad oder mit unterschiedlichen Einrichtungen, die die Geräusche des Waldes erzeugen. Die Inselbahn fährt übrigens bis nach Buddenhagen. Mehr Infos gibt es hier: http://www.wolgast.de/index.php?id=679

Welt der Erfindungen

Wer auf der Suche nach neuen Ideen ist, der ist in der Welt der Erfindungen richtig. Auf 4000 Quadratmeter Ausstellungsfläche werden in Pudagla viele Erfindungen ausgestellt. Doch hierbei geht es nicht, um außergewöhnliche Erfindungen, sondern um brauchbare Dinge. Wer sich Zeit nimmt, kann Idee für den Haushalt, das Fahrradfahren, den Garten, Camping und den Modellbau finden, sowie viel Spielzeug. Das Motto der Einrichtung lautet übrigens: Anfassen erwünscht! Mehr Infos gibt es hier: http://www.weltdererfindungen.de

Tierpark Wolgast

Ich weiß nicht was es ist, aber das Anschauen von Tieren macht glücklich und fröhlich. Wer Zeit hat, kann dem Tierpark Wolgast einen Besuch abstatten. Hier leben Bären, Wölfe, Affen und Kängurus. Insgesamt sind es 400 Tiere aus 52 Arten. Mehr Infos gibt es hier: http://www.tierparkwolgast.de/

Welt steht Kopf

Die Welt steht Kopf ist ein Haus auf Usedom, dass auf dem Kopf steht. Was von außen auf Kopf steht, steht auch im Inneren auf Kopf, denn das gesamte Inventar wurde so angebracht, angenagelt und fest geklebt, dass es auf dem Kopf steht. Das Beste kommt jetzt noch: Das Haus ist betretbar. Wer das Haus besuchen möchte, findet es am nördlichen Rand von Trassenheide, direkt am S-Bahn Haltepunkt Trassenheide. Mehr Infos: http://weltstehtkopf.de

Usedom ist ein beliebtes Reiseziel, da es so leicht erreichbar ist und so viel bietet. Wer sich, um seine Übernachtung nicht kümmern möchte, geht in ein Hotel oder in eine Ferienwohnung. Für Kinder ist die Ostsee auch geeignet, allerdings wäre die Ostsee nicht die Ostsee, wenn das Wetter immer gleich bleiben würde. Daher gilt für alle Besucher der Tipp: Im Notfall auf schlechtes Wetter einstellen und dementsprechende Kleidung mitnehmen. 

Autor seit 5 Jahren
37 Seiten
Laden ...
Fehler!