Schick in Strick unterm Weihnachtsbaum

Für Weihnachten im häuslichen Kreis ist der Dresscode heute wesentlich entspanner als früher, Gemütlicher Strickpulloverund Festkleidung mit Anzug und Krawatte für Ihn sowie Cocktailkleid für Sie beim Auspacken der Geschenke ist nur noch in sehr traditionsbewussten Familien ein Muss. Ansonsten darf es in der privaten familiären Atmosphäre kleidungstechnisch ruhig lässig und entspannt zugehen. So sind Jeans und T-Shirt aus dem frontlineshop.com durchaus angemessen.

Schick in Strick für Frauen und Männer ist in dieser Saison unterm Weihnachtsbaum angesagt. Ein kuscheliger Pulli im Oversize Look zur Jeans, ein Strickkleid mit großem Schalkragen zu blickdichten Strumpfhosen versetzen Fashionistas in legere Weihnachtsstimmung. Einen Hauch festlicher, dabei immer noch lässig und garantiert weihnachtlich wirkt ein tomatenroter Rollkragenpullover aus edlem Kaschmir, kombiniert mit einer ebenfalls roten Stoffhose mit trendigen Buntfalten. Rot ist die absolute Trendfarbe dieses Winters und wirkt unter dem Weihnachtsbaum besonders passend. Männer punkten nicht nur beim Weihnachtsmann mit kariertem Hemd unter der grobgestrickten Strickjacke mit Norwegermuster zu lässigen Jeans.

Im Casual-Smart-Look zum Verwandtenbesuch

Wenn es zum Weihnachtsbesuch zu Großeltern oder Tante und Onkel geht, ist ein eher Accessoires werten aufklassisches modisches Styling immer die richtige Wahl. Schwarze Hose und schwarzer Rollkragenpullover wirken bei Männern und Frauen lässig und trendy mit einem Hauch Eleganz - vor allem, wenn bei aller Schlichtheit im Design auf hochwertige Materialien und perfekte Verarbeitung geachtet wird. Auch akzentreiche Accessoires werten ein simples Outfit auf. Ein schlicht-elegantes knielanges Kleid in Schwarzweiß mit Hahnentritt-Muster ist ebenso eine stilsichere Wahl wie ein fröhliches Kleid in Schwarz-Rot mit Polkadots oder indisch angehauchtem Paisley-Muster. Weich fließende Jerseykleider in der Modefarbe Kaffee sehen beim Weihnachtsbesuch bei Freunden ebenso gut aus wie bei der kleinen, nicht zu offiziellen Weihnachtsfeier in der Firma oder im Sportverein. Für Männer hat sich bei halboffiziellen Weihnachtsfeiern der Smart-Casual-Look auch in diesem Jahr wieder durchgesetzt. Kombiniert werden Stoffhose und Sakko in einer jeweils anderen Farbe mit einem unifarbenen oder gemusterten Hemd, die Krawatte darf dabei gerne weggelassen werden. Wer ganz aufs Hemd an Weihnachten verzichten will, trägt unterm Sakko ein schlicht-edles T-Shirt zum Beispiel in Schwarz oder Marine.

Mit Abendanzug und roter Robe zur stylischen Party

Rotes Kleid mit schwarzem BoleroGilt auf der Weihnachtsparty mit Freunden der Dresscode "chic", dann sollten bei den Herren T-Shirt und Jeans und bei den Damen Strickkleid oder Pulli zur Hose im Schrank bleiben. Eleganz auf einer Weihnachtsparty ist wieder angesagt, und er zieht die Blicke auf sich, wenn er zum schwarz glänzenden Abendanzug ein weißes Hemd mit stylischer Fliege trägt. Besonders modemutige Männer kombinieren zur schwarzen Abendhose ein edel glänzendes Sakko in Bordeaux-Rot oder leuchtendem Blau als angesagte Trendfarben. Damen machen im knielangen Brokatkleid in üppig floralem Design auf der chicen Weihnachtsparty eine gute Figur. Und wenn es auf einen festlichen Weihnachtsball oder in die Oper geht, ist für Herren auch Weihnachten 2013 der elegante Smoking eine klassische Alternative zum dunklen Abendanzug. Bei einigen Events wird er sogar erbeten, daher vor der Kleiderwahl einen Blick auf die Einladung oder die Kleidungsempfehlung des Veranstalters werfen. Damen sind bei der Ballmode traditionell freier, in dieser Saison stehen schulterfreie Roben in Schwarzweiß oder Feuerrot ganz oben auf der Beliebtheitsskala.

Autor seit 3 Jahren
38 Seiten
Laden ...
Fehler!