Was sind "Preußen"

Gemeint sind damit Menschen aus anderen Teilen Deutschlands, die sich in Bayern niederlassen, um dann sofort per Gerichtsbeschluss die bayerischen Lebensgewohnheiten verbieten zu lassen. Besagte Einwanderer haben in der Regel einen Doktortitel, Professor oder Dipl. Ing. und lassen keine Gelegenheit aus, sich unbeliebt zu machen. Besonders charakteristisch ist die ungeheure Arroganz, mit der sie auf das "primitive Volk" herab blicken.

Was sind

Typische Merkmale - Die preußische Kriegsführung

Von den Einheimischen zunächst freundlich empfangen, indem sie besagtem Preußen ein Grundstück überlassen und eine Baugenehmigung erteilen, beginnt der echte Preuße - in Gedenken an den "alten Fritz" - umgehend mit seiner Kriegsführung.

Er sucht sich als neuen Wohnsitz in der Regel ein kleines, idyllisches Dorf mit ländlichem Charakter ( = überwiegend Landwirtschaft ) um sich dann vom Gebimmel der Kuhglocken, dem krähenden Hahn und zugehörigem Misthaufen gestört zu fühlen. In einem langjährigen und nervenaufreibenden Prozess erwirkt er schließlich, dass den bayrischen Kühen die Glocken untersagt werden, der Gockel in einen Käfig gesperrt wird und verklagt auch gleich noch den benachbarten Schweinezüchter wegen Geruchsbelästigung.

 

Typische Merkmale

 

Mancher "Zugereiste" fühlt sich sogar als Wohltäter, da er ja für Ruhe und Sauberkeit gesorgt hat: Der Bauer findet seine Kühe nicht mehr - die den ganzen Sommer glücklich auf einer Weide verbringen dürfen - der Schweinezüchter verliert seine Existenzgrundlage und der arme Gockel....

 

 

Auf die Frage, warum besagte Preußen denn ausgerechnet nach Bayern umsiedeln, lautet deren Antwort: Wegen der schönen Landschaft und ihrer Vorliebe für die bayrische Lebensart.....

Warum also gehen nur die "zuagroasten" gegen Kuhglocken vor Gericht und nicht etwa wir, die Einheimischen?

  • Wenn uns Lärm und Gestank stören, ziehen wir nicht neben einen Bauernhof.

 

  • Dorfbewohner, die schon ihr ganzes Leben dort verbringen, stört es nicht. Sie könnten ohne Gebimmel nicht mehr ruhig schlafen.

 

  • Das bayrische Schulsystem ist das schwierigste in ganz Deutschland. Wer hier das Abitur schafft, hat keine Arroganz nötig. Die eingewanderten Doktoren und Professoren würden in Bayern nicht mal den Qualifizierten Hauptschulabschluss schaffen.

 

  • Das Leben in Bayern ist kein Musikantenstadl

Was können die Bayern tun, um sich zu wehren - Die besten Tipps, um ihre Heimat zurück zu erobern

Rechtlich haben sie kaum Chancen. Besagte Zuwanderer sind schon im Vorfeld mit den besten Rechtsanwälten ausgestattet, um sich in ihrer neuen Heimat in vollkommener Ruhe auszuschlafen. Doch es gibt ein paar Möglichkeiten, wie sie dem Geräusch- und Geruchsempfindlichen Eindringling erbitterten Widerstand leisten können:

1. Feiern sie Feste! Eine traditionelle Hochzeit beginnt um 5 Uhr morgens mit lauten Böllerschüssen.

2. Verbreiten sie Gestank! Bringen sie die Gülle ( den Odel) auf den Feldern ausschließlich während einer Hitzeperiode aus.

3. Veranstalten sie einen Flohmarkt! Tausende von Händlern und Kunden reisen die Nacht zuvor an, um sich lautstark die besten Plätze zu erstreiten und das Grundstück ihres Preußen-Nachbarn als Parkplatz und Müllhalde zu nutzen. Ein kurzes Inserat in der Zeitung dürfte genügen. Ihr Nachbar bekommt einen cholerischen Anfall und sie können sich noch was dazuverdienen.

4. Hängen sie sich selbst eine Kuhglocke um - das Verbot gilt nur für Kühe. Laufen sie mit der Glocke zu jeder Tages- und Nachtzeit durch das Dorf.

5. Lassen sie Traditionen aufleben! Veranstalten sie so oft es geht Trachtenumzüge mit der örtlichen Blaskapelle, laden sie auch die Gebirgsschützen dazu ein. Um absolut sicher zu gehen, nicht doch den Geschmack des Eindringlings zu treffen, sollten sie regelmäßig Open-Air Rockkonzerte organisieren. Der örtliche Fußballverein ist ihnen sicher dabei behilflich.

6. Sollte all das nichts nützen, kann ich den Betroffenen nur noch raten sich an die alte Tradition des "Haberfeldtreibens" zu erinnern....Das ganze Dorf hat Freude daran und ihr Nachbarn wird sehnsüchtig an die Zeit zurück denken, als es ganz still war...man hörte nichts, außer einen Hahnenschrei und das läuten einer Kuhglocke.

 

Die Autorin übernimmt keinerlei Haftung für die o.g. Ratschläge.

Noch mehr bayerische (Schimpf-)wörter - Bayerisch von A-Z, Witze und Märchen auf boarisch

http://www.bayrisches-woerterbuch.de/

http://pagewizz.com/bayerisch-fuer-anfaenger/

Schimpfen auf bayerisch von A-Z

 

Filme zum Thema:

Verkaufte Heimat

Ludwig Thoma: Die Lausbubengeschichten

Die Piefke Saga

Text:  Grace/pagewizz 

Grace, am 09.11.2010
23 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Bildquelle:
Karin Scherbart (Sudoku einfach lösen - Varianten für Anfänger, Fortgeschrittene und...)

Autor seit 6 Jahren
161 Seiten
Laden ...
Fehler!