Was ist das Besondere an Alepposeife?

Die original Alepposeife wird nach alter Tradition in Aleppo, in Syrien, seit ca. 1200 Jahren aus Oliven- und Lorbeeröl hergestellt.

Sie ist ein Naturprodukt das idealerweise bis zu neun Monate an der Sonne reift. Durch die Trocknung und Sonneneinwirkung färbt sich die Haut der Seife in ein helles beige und der PH Wert sinkt auf hautverträgliche Werte. Im Inneren ist ein Seifenblock weich und oliv-bis dunkelgrün.

Der Seifenschaum ist auch zum reinigen von empfindlicher Gesichtshaut geeignet. Die Seife trocknet die Haut nicht so sehr wie gewöhnliche Seifen aus und wegen der wertvollen ungesättigten Fettsäuren des Olivenöls wird kein Fettfilm auf der Haut hinterlassen, wie man es von Kosmetikprodukten aus Erdöl kennt. Neben der Gesichtswäsche kann die Seife für Haare und für die Handwäsche verwendet werden. Nach der Anwendung im Gesicht empfiehlt sich eine Feuchtigkeitspflege.

 

Echte Aleppo Seife aus Syrien mit 15 % Lorbeeröl-Anteil - 250 Gramm original Alepposeife
Original Aleppo Seife aus Syrien Klassik, 85% O...

Wie wirkt das Lorbeeröl in der Seife?

Das Lorbeeröl macht Aleppo-Seife so wertvoll. Der Anteil an Lorbeeröl in echter Alepposeife sollte nicht niedriger als 10% und nicht höher als 40 % sein. Weist die Seife einen Lorbeeranteil von über 15% auf, empfiehlt es sich die Seife in der Armbeuge zu testen, bevor sie im Gesicht angewandt wird.Für Massagen und Körperwaschungen sind Seifen mit einem hohen Anteil an Lorbeeröl sehr angenehm, wohingegen im Gesicht 15 % Lorbeerölanteil völlig ausreicht. Die anregende Wirkung des Lorbeers bei Waschungen macht die Seife auch so beliebt in den Hammams, außerdem wirkt sie durch Lorbeer antiseptisch und beruhigend auf gereizte Haut. Alepposeife kann sogar bei Akne, Neurodermitis und Schuppenflechten helfen.

 

Bio Alepposeife mit sehr hohem Lorbeeröl-Anteil für den Körper - Bio Qualität
Bio Alepposeife 60% Olivenöl 40% Lorbeeröl

Hilft Alepposeife gegen Akne?

1. Das Lorbeeröl in der Seife, hat porenöffnende Eigenschaften, dadurch können Talgablagerungen gut ausgespült werden.

2. Die ungesättigten Fettsäuren im Olivenöl sorgen für eine regulierte Nachfettung und bilden keinen Ölfilm auf der Haut wie Fette aus Erdölen.

3. Die Entzündungen beruhigen sich durch die ätherischen Öle und die antiseptische Wirkung des Lorbeeröls.

4. Die Seife ist frei von künstlichen Inhaltsstoffen wie Parfümöl, Konservierungsstoffe, die die Haut reizen könnten.

 

 

Wie sie die Seife richtig lagern

Frische Aleppo Seife kann noch Feuchtigkeit enthalten, da sie mit Wasserdampf hergestellt wird. In Syrien reift die Seife bis zu neun Monate. Dadurch sinkt ihr PH-Wert und die Seifenhaut wird fest und konserviert den öligen dunkelgrünen saftigen Seifenkern. Um die Seife in diesem konservierten und konzentrierten Zustand gut zu erhalten,ist es wichtig, sie stets trocken auf einer Seifenablage aus unbehandeltem Holz zu lagern.

 

Praktische Seifenschalen für Alepposeife - für trockene Seife
Hamam Set, Aleppo Seife und Travertin Seifensch...
Bambus Seifenablage mit Edelstahleinsatz

Meine Erfahrungen mit Alepposeife - Alepposeife reinigt Haut und Haar und ist gut verträgllich

Ich habe die Seife selber getestet und muss sagen, meine Erfahrungen mit Alepposeife sind recht positiv ausgefallen: Da in der reinen Alepposeife keinerlei Duftöle oder Parfum enthalten ist, riecht die Seife recht unspektakulär. Der Geruch weist eine leicht bitter-holzige Note auf, die von dem Lorbeer herrührt. Ich persönlich fand den Geruch etwas gewöhnungsbedürftig aber nicht schlecht. Außerdem hatte ich kleine Pickelchen auf den Schultern und Rücken, die sind mit der Seife nach ein bis zwei Wochen verschwunden. Es scheint also doch irgendwie zu wirken. Meine Haut ist davon jetzt weder besonders weich geworden, noch ausgetrocknet. Die Seife hat eine mittelstarke Schaumbildung und eine recht harte Konsistenz, die sie bei guter Lagerung auch beibehält. Bis jetzt hat meine Seife auch noch keine hässlichen Risse bekommen.

Ich habe mir eine original Aleppo Seife aus traditioneller Herstellung besorgt: Ein 8 cm hoher, quadratischer Seifenblock. Sie hat den perfekten Reifezustand: Eine ca. 2 cm dicken hellbeigen bis sandgelben Schicht die einen saftigen, olivgrünen Kern ummantelt. (Ist die Seife fast ganz grün, hat sie nicht lange genug gereift. ) Auf der traditionell hergestellten Seife findet sich in der Regel ein von Hand eingeprägter Seifenstempel mit dem Savon d'Alep Schriftzug.
Der Gesamteindruck der Seife ist recht rustikal, was mir persönlich sehr gut gefällt.

Autor seit 4 Jahren
8 Seiten
Laden ...
Fehler!