Wenn deutsche Frauen Wunschzettel ...

Wenn deutsche Frauen Wunschzettel schreiben, steht Parfum ganz oben (Bild: DAK)

Parfums stehen ganz oben auf dem Wunschzettel - Top Ten der Düfte helfen bei der Auswahl

Die Statistik zeigt es: 33,8 Prozent der deutschen Frauen wünschen sich zu Weihnachten ein neues Parfum und 27,5 Prozent bekommen es tatsächlich! Eine gute Hilfe bei der Auswahl: Die Parfumerie-Kette Douglas veröffentlicht jeden Monat eine Hitliste der beliebtesten Damen-Düfte. Hier sind die Top Ten im November 2011. Und wenn Sie nicht ganz sicher sind, welcher Duft richtig ist, machen Sie vor dem Kauf den Psycho-Test: Welcher Duft passt zu ihr?

Platz 1: "Eve" von Jil Sander - Platz 2: "Coco Mademoiselle" von Chanel

Der Duft ist der Erfolg des Jahres: "Eve" kam erst im September 2011 auf den deutschen Markt und schon ist dieses Eau de Toilette der absolute Favorit. Der Flakon - wie immer bei Jil Sander - klar und kantig mit einer silbernen Metallkappe. Der Duft fruchtig, blumig - eine Mischung aus Grapefruitblüte, Johannisbeere, wilder Rose, arabischem Jasmin, Veilchen, Kaschmir-Holz und indonesischem Patschuli. Gibt es in den Größen 30, 50 und 75 ml.

Auf dem zweiten Platz steht "Coco Mademoiselle" von Chanel. Ein junger Klassiker (seit 2001) mit orientalischer Note aus Jasmin, Mairose, florentinischer Iris, Rose und Vanille. Typischer Hingucker am Facetten-Flakon von Chanel ist das Siegel aus schwarzem Wachs am Flaschenhals. Gibt es als Parfum, Eau de Parfum oder Eau de Toilette (etwas leichter) in den Größen 7,5 ml, 35 ml, 50 und 100 ml.

Platz 3: "Chanel No. 5"

Der berühmteste Damenduft aller Zeiten stammt aus dem Jahr 1921. "Chanel No. 5" ist das erste Parfum der Pariser Modeschöpferin Coco Chanel. Es duftet blumig, frisch und haftet lange (ideal für abends). Erkennungszeichen: Der klare klassische Flakon ohne jede Verzierung oder Schnörkel. Gibt es als Parfum, Eau de Parfum oder Eau de Toilette in verschiedenen Größen bis 150 ml.

"Alien" von Thierry Mugler ist ein blumiger Duft mit holzigen Noten, Jasmin und weißem Ambra. Der aufwändige Flakon ist aus dunkellila Glas mit einer goldverzierten Verschlusskappe. Seit 2005 gibt es Eau de Parfum und Eau de Toilette ab 30 ml.

Platz 5: "Lady Million" von Paco Rabanne - Platz 6: "Light Blue" von Dolce & Gabanna

Seit Juli 2010 ist der Damenduft "Lady Million" auf dem Markt, das weibliche Pendant zu Paco Rabannes Herrenduft "1 Million". Das Eau de Parfum duftet orientalisch. Eindrucksvoll ist der Flakon. Er glitzert golden und hat die Form eines geschliffenen Diamanten. 30, 50 oder 80 ml.

"Light Blue" von Dolce und Gabanna ist ein Sommerduft aus dem Jahr 2001, der sich auch im Winter durchsetzt. Frisch, fruchtig mit Lemon, Grüner Apfel, Bambus, Weiße Rose und Zeder. Frisch wirkt auch der rechteckige, hohe Flakon aus Milchglas mit hellblauer Verschlusskappe. Als Eau de Toilette ab 25 ml.

Platz 7: "Code Femme" von Giorgio Armani - Platz 8: "Angel" von Thierry Mugler

Italienische Lebensfreude und mediterrane Leidenschaft soll "Code Femme" nach dem Wunsch von Giorgio Armani ausdrücken. Der Duft aus dem Jahr 2006 enthält vor allem das Aroma von verschiedenen Orangenblüten, steckt in einem leicht taillierten Flakon umhüllt von einer blau getränkten Orangenblüte. Als Eau de Parfum oder Eau de Toilette ab 30 ml.

Ein Flakon in Sternform, ein edler Kristallschliff und ein silber glänzender Deckel - der hellblaue Duft "Angel" von Thierry Mugler fällt in den Parfumerie-Regalen seit 1992 auf. Und auch der Inhalt wirkt anziehend: Eine orientalische Note mit Vanille und Karamell, aufgefrischt mit Bergamotte. Als Eau de Toilette oder Eau de Parfum ab 25 ml.

Platz 9: "Chance" von Chanel - Platz 10: "Candy" von Prada

Der dritte Chanel-Duft auf der November-Hitliste 2011: "Chance" aus dem Jahr 2003. Es ist ein blumiges Parfum mit Blütenaromen, Moschus und Vanille. Der Flakon ist - ungewöhnlich für Chanel - rund, hat aber eine eckige Verschlusskappe. Als Parfum, Eau de Parfum oder Eau de Toilette ab 7,5 ml.

Schlusslicht ist ein Newcomer aus dem Herbst 2011: "Candy" hält, was der Name verspricht, duftet nach süßen Aromen wie Vanille und Karamell. Der Flakon schimmert Pink und Golden, wirkt frech und jung. Als Eau der Parfum ab 30 ml.

Autor seit 5 Jahren
15 Seiten
Laden ...
Fehler!