Achten Sie auf spezielle Programme für glutenfreies Brot

Eigentlich kann man mit jedem Brotbackautomat auch glutenfreies Brot backen. Doch es ist empfehlenswert, ein Modell mit Individualprogramm zur kaufen. Die hochwertigen Automaten verfügen in der Regel über umfangreiche Programme, unter anderem auch für glutenfreie Teige. Glutenfreie Teige verhalten sich etwas anders, so dass Standardprogrammen nicht immer gut funktionieren. Erst wenn die einzelnen Zeiten für kneten, gehen und backen individuell gewählt werden können, gelingt das Brot perfekt. Am Anfang kann es etwas dauern, bis man die richtigen Einstellungen gefunden hat.

Einige Backautomaten z. B. von Panasonic und Philips (siehe Anzeigen auf der linken Seite) bieten spezielle Programme für glutenfreie Teige. Das ist natürlich perfekt, denn so gelingt das Brot auf Anhieb. Diese Geräte sind nicht teurer als andere, man bekommt sie besonders günstig im Internet zum Beispiel bei Amazon.

Größe und weitere Ausstattungsmerkmale des Brotbackautomaten

Achten Sie neben der Programmwahl auch auf die Größe des Automaten. Wenn Sie sich ohne Gluten ernähren müssen, werden Sie wahrscheinlich den größten Teil Ihrer Backwaren selber backen. Da ist es praktisch, wenn der Automat mindestens 1000 g fassen kann. Achten Sie auch auf eine gute Beschichtung, denn glutenfreie Teige sind nicht ganz so stabil. Bei den schlechten, sehr billigen Geräten ist die Antihaftbeschichtung oft sehr dünn und nur aufgesprüht. Dies erkennen Sie, wenn Sie sich den Rand anschauen. Zeigen sich hier kleine Farbsprenkel, ist die Beschichtung nur aufgesprüht. Mit der Zeit kann sich diese lösen, vor allem, wenn man Körnern und Nüsse in das Brot gibt.

Gleichmäßig arbeitende Knethaken erleichtern das Backen von schwer gängigen Teigen. Besonders praktisch sind außerdem Brotbackautomaten, bei denen sich der Haken vor dem Backen automatisch nach oben klappt. So entsteht kein Loch im Brot, das Brot lässt sich später besser schneiden. Dies ist bei glutenfreiem Brot ein wichtiger Aspekt, da es ohnehin etwas bröseliger ist.

 

Angela Michel

Autor seit 6 Jahren
1030 Seiten
Laden ...
Fehler!