1. Zielgruppen Definition

Mit der detaillierten Kenntnis über die zu erreichenden Zielgruppe steht und fällt das erstellte Werbekonzept. Je mehr ich über meine priorisierte Zielgruppe weiß, über ihre Eigenschaften, Anforderungen, Abneigungen und Vorlieben, umso gezielter kann ich bei der Wahl des optimalen Werbemittels vorgehen. Und umso höher ist die Chance, dass meine Marketingaktion ein voller Erfolg und das gesetzte Ziel (Kundenneugewinnung, Kundenbindung, Markenstärkung) wird.

Jedem dürfte unmittelbar einleuchten, dass ein sinnvolles Werbegeschenk für einen 18-jährigen Abiturienten anders aussehen sollte, als das für einen gestandenen Geschäftsmann besten Alters. Kinderreiche Familien müssen anders angesprochen werden, als ein eingefleischter Junggeselle, der ein besonders aktives Leben führt und eine Vielzahl Hobbies pflegt. Intensiv sollte man sich also als allererstes mit der Frage beschäftigen: "Was will meine Zielgruppe und mit welchem Werbeartikel kann ich ihr einen echten Mehrwert bieten?".

3. Besondere Anlässe, Jahreszeiten

Besonders wirkungsvoll sind Werbeartikel, wenn sie einen direkten Bezug zu aktuellen Anlässen, wie etwa Feiertagen, herstellen oder sich thematisch auf die aktuelle oder bevorstehende Jahreszeit beziehen. Weihnachten und Ostern sind hier besonders beliebt und so erreichen Sie die Menschen, wenn sie besonders offen und empfänglich für Geschenke und sympathische Gesten sind. Wenn möglich, versuchen Sie dies zu berücksichtigen bzw. Ihre Kampagnen zeitlich so zu planen, dass sich Werbeartikel zu bestimmten freudigen Ereignissen verteilen lassen. Bewährt haben sich Adventskalender jeder Art zu Beginn der Vorweihnachtszeit. Ende November verschenkt, kann man sicher sein, über Wochen einen festen Platz auf dem Schreibtisch des Empfängers zu haben. Auch Eiskratzer oder Windschutzscheibenabdeckungen sind gern gesehene Werbeartikel, wenn die kalte Jahreszeit beginnt.
Zum Sommerbeginn sind bspw. Picknicksets, Sonnenbrillen oder Sportartikel wie Frisbees für die beginnende Outdoor-Saison ein optimaler Weg, im Alltag von Kunden oder Interessenten Fuß zu fassen.

Es gilt festzuhalten, dass die Wahl der Werbeartikel mit Bedacht getroffen werden sollte. Die investierte Zeit vor Beginn der Kampagne wird sich am Schluss in Form von größerem Erfolg zurückzahlen.

Natürlich sind dies nur Orientierungspunkte und jede Marketing-Kampagne hat ihre ganz besonderen Eigenschaften, die es zu beachten gilt. Hält man sich jedoch an die oben genannten Eckpunkte bei der Wahl der optimalen Werbemittel, sollte das investierte Budget zu einem optimalen Ergebnis führen.

Autor seit 4 Jahren
1 Seite
Laden ...
Fehler!