Jabot Blusen kombinieren

Eine Rüschenbluse ist an sich schon sehr auffällig, da sollte der Rest der Garderobe eher schlicht und zurückhaltend gewählt werden. Wer nicht zu elegant wirken möchte, trägt die Jabot Bluse im Winter ganz einfach zu einer Jeans.

Aber auch für das Business Outfit ist sie der ideale Begleiter, beispielsweise zu einem Bleistiftrock. Trägt man einen Blazer darüber, kommen die Vorzüge dieser französischen Rüschenbluse besonders gut zur Geltung. Denn bei den klassischen Modellen sind die Rüschen so angeordnet, dass sie genau in der Mitte eines Damenblazers positioniert sind und so raffiniert betont werden. Geraffte und gerüschte Blusen sollten Sie mit schlichten Accessoires und nicht zu viel Schmuck tragen. Übrigens gibt es den Klassiker nicht nur in Weiß, sondern natürlich auch in vielen anderen Farben passend zur aktuellen Wintermode 2013/2014.

Rüschen in der Wintermode 2013/2014

Rüschenblusen und andere Kleidungsstücke mit Volants und Rüschen sind in der kommenden Wintermode überall zu sehen. Auch Röcke, Kleider und sogar Hosen kommen gerüscht daher. Entscheiden Sie sich für nur ein Kleidungsstück in diesem Stil, denn sonst wirkt das ganze Outfit schnell überladen. Den Barockstil gab es übrigens schon im letzten Winter, so können Sie die Mode aus dem vergangenen Jahr mit diesem aktuellen Modetrend hervorragend kombinieren.

Wo kann ich die angesagten Trendblusen kaufen?

Spätestens wenn die aktuelle Wintermode erhältlich ist, werden Sie Rüschenblusen ganz sicher in den Kaufhäusern und Boutiquen finden. Besonders groß ist die Auswahl im Netz, hier findet man auch ausgefallene Stücke. Es muss übrigens nicht unbedingt eine unifarbene Bluse sein, denn Jabot Blusen gibt es natürlich auch gemustert. Aktuelle Trendmode können Sie ganz bequem online kaufen zum Beispiel bei Zalando. Hier wird sogar versandkostenfrei geliefert. Wenn Ihnen die Bluse nicht gefällt oder nicht passt, kann sie versandkostenfrei zurückgeschickt werden. Doch es lohnt sich, auch bei anderen Händlern zu suchen, denn diesen Service bieten mittlerweile viele Onlineshops an. Auch der große Versandhändler Amazon verschickt Kleidung größtenteils versandkostenfrei mit kostenloser Rückgabemöglichkeit.

 

Autor seit 5 Jahren
1027 Seiten
Laden ...
Fehler!