Kim Kardashian Midi Rock mit Rüschen
Kim Kardashian Midi Rock mit Rüschen...

Wie kurz ist der Midirock?

Für die aktuellen Midiröcke gibt es keine exakte Längenvorgabe: Sie sollten aber in etwa unterhalb des Knies aufhören. Einige Modelle sind sogar noch länger und reichen bis zur Wade. Schon im letzten Winter konnte man beobachten, dass die Rock Mode wieder etwas länger wird. Doch der neue Midirock ist ganz sicher das Herzstück der meisten Modekollektionen für die aktuelle Herbstmode. Angesagte Labels wie Balenciaga oder Celine haben die neuen Röcke ebenso auf den Markt gebracht, wie die Mainstream Marken Esprit, S'Oliver et cetera. Die neue, mittelllange Rockklänge dominiert die Herbstmode und ist in jeder Preisklasse von exklusiv bis günstig zu finden. Doch wie trägt man diese neue Rocklänge? Welche Schuhe passen zum Midirock?


Die neue Rocklänge macht schlank

Die mittellangen Röcke strecken die Figur optisch und zaubern eine schlanke Silhouette. Dieser Effekt ist vor allem bei den taillierten Modellen in A-Linienform oder bei den Bleistiftröcken zu beobachten. Besonders raffiniert sind Midiröcke mit asymmetrischem Schnitt, die man jetzt in der aktuellen Wintermode häufiger sehen wird. Auch Lederröcke und Wollröcke passen in die kalte Jahreszeit.

Welche Schuhe passen zum Midirock?

Welche Schuhe am besten zu der neuen Rocklänge passen, kommt ein bisschen auf den Schnitt an. Die lässigeren, weiter geschnittenen Modelle passen auch zu Winterstiefeln und flachen Schuhen sehr gut. Je nach Design könnten sogar Sneaker dazu getragen werden. Doch die meisten Frauen werden sich ganz sicher für klassische High Heel Stiefel, Stiefeletten, Ankles oder Pumps entscheiden, die natürlich zu jedem Rock gut aussehen. Im Prinzip ist die Rocklänge dankbar, denn sie lässt sich vielseitig tragen und steht wirklich jeder Frau.

Vorschaubild: asterix611/flickr.com,

 

Autor seit 5 Jahren
1023 Seiten
Laden ...
Fehler!