So haben Sie Selbstverteidigung immer in der Tasche

Viele Menschen fühlen sich nachts unsicher und haben Angst, alleine nach draußen zu gehen. Diese Angst ist nicht irreal, sondern durchaus menschlich. Nicht immer ist eine starke Person da, die mit Ihnen gehen kann. Glücklicherweise können Sie die Selbstverteidigung einfach in die Tasche packen.

  • Pfefferspray kostet nicht viel Geld und wird Ihnen dabei helfen, wieder entspannter durchs Leben und die Stadt zu gehen.
  • Nicht nur im Ernstfall wird es Ihnen treue Dienste leisten. Es vermittelt Ihnen auch ein Gefühl von Sicherheit, das sehr viel wert ist. Selbst wenn Sie es nicht aktiv einsetzen, bringt es Ihnen Vorteile.

Damit Sie Ihren Angreifer in die Flucht schlagen könenn, müssen Sie wissen, wo die besten Sprays angeboten werden.

Pfefferspray sollten Sie nur im Notfall einsetzen - es brennt stark in den Augen

Starke Reizung und Schmerzen (Bild: gtmcknight / Flickr)

Vor dem Kauf unbedingt beachten!

Damit Sie das Abwehrspray legal in Deutschland benutzen dürfen, müssen Sie vor dem Kauf einiges beachten!

  • Legale KO-Sprays tragen immer den Aufdruck Tierabwehrspray! Inspizieren Sie beim Kauf unbedingt die Dose - sollte der Schriftzug nicht vorhanden sein, greifen Sie lieber zu einem anderen Mittel.
  • Damit Sie auf der sicheren Seite sind, sollten Sie das Spray nicht in jeder Situation mit sich führen. Sie sollten es nur dann dabeihaben, wenn Sie es zu Zwecken der Tierabwehr nutzen möchten. Ein willkürlicher Einsatz gegen Menschen und Tiere ist strikt verboten!
  • Damit Sie nicht selbst in Bredouille kommen, sollte eine Notwehrsituation vorliegen: Wenn Sie körperlich angegriffen werden, ist Pfefferspray ein geeignetes Mittel der Verteidigung. Auch wenn andere Menschen in Gefahr sind, können Sie mit Pfefferspray einschreiten. In diesem Fall spricht man von Nothilfe.

Die besten Sicherheits-Shops im Vergleich

Im Internet gibt es viele Möglichkeiten, Sicherheitssprays zu kaufen. Doch nicht alle Online-Shops bieten guten Service.

  • Bei vielen Online-Shops wie Abwehrspray.com fallen Versandkosten in Höhe von 3.90 € an. Auch Lieferzeiten von mehreren Tagen müssen Sie hier in Kauf nehmen. Die Auswahl ist in der Regel ziemlich begrenzt. 
  • Auch wenn es kein Spezial-Shop für Sicherheitszubehör ist, wartet Amazon.de mit einer großen Produktpalette an Pfeffersprays auf. Über 400 verschiedene Pfeffersprays sind dort im Angebot. Die Lieferung erfolgt in den meisten Fällen in ein bis zwei Werktagen. Versandkosten fallen oft keine an, wodurch die Produkte sehr günstig bleiben.

Konzentrierter Pfeffer ist der Wirkstoff der Sprays (Bild: weinstock / Pixabay)

Pfefferspray Test 2014

Damit Sie bei den vielen verschiedenen Pfeffersprays nicht den Überblick verlieren, haben wir die wichtigsten für Sie getestet.

Der Pfefferspray Test 2014 hat ergeben, dass sich die meisten der getesteten Produkte auf sehr hohem Niveau bewegen. Die Unterschiede liegen vor allem in der Anwendung und Füllmenge.

Bei der Anwendung werden zwei Hauptarten benannt.

  • Es gibt Fog-Pfeffersprays, die einen Nebel ausstoßen. Bei dieser Anwendungsmöglichkeit ist die Zielgenauigkeit nicht so entscheidend. Allerdings kann es im Eifer des Gefechts passieren, dass Sie selbst Teile des Nebels einatmen.
  • Sogenannte Jet-Pfeffersprays schicken auf Betätigung des Knopfes einen Strahl aus. Dieser kann gezielt auf Ihren Angreifer geschickt werden. Auch hier gibt es einen gewissen Radius, in dem das Spray wirkt - Sie laufen aber eher nicht Gefahr, vom Spray getroffen zu werden.

Bei der Füllmenge variiert es zwischen 16 und 100 Millilitern. Zu große Sprays sind eher auffällig und nehmen mehr Platz weg. Sie sind empfehlenswert zur Verteidigung zu Hause. Bei zu kleinen besteht das Risiko, dass sie schnell leer sein könnten.

Empfehlenswerte Pfeffersprays - die Testsieger

Platz 3: ProSecur Pfefferspray 16 ml

Den dritten Platz des Pfefferspraytests belegt das ProSecur Diffuse Jet Spray. Von dem Namen darf man sich allerdings nicht in die Irre leiten lassen. Es handelt sich nämlich um ein Nebelspray. Das Verteidigungsspray können Sie in jede Tasche stecken. Es ist schon für circa 5 Euro bei Amazon erhältlich. Die Reichweite ist mit 3 Metern eher begrenzt - Ihr Angreifer muss also schon relativ nah bei Ihnen sein.

Platz 2: Ballistol KO Jet Pfefferspray 100 ml

Platz 2 im Pfefferspray Test 2014 belegt das KO Jet in der Größe 100 Milliliter. Hier haben Sie bis zu sechs Meter Reichweite mit Ihrem Pfefferstrahl. Hochkonzentrierter Cayenne-Pfeffer sorgt im Fall der Fälle für absolute Sicherheit. Aufgrund der Größe ist es für zu Hause gut geeignet - so können Sie Einbrecher in die Flucht schlagen oder aggressive, wilde Tiere von Ihrem Grundstück verscheuchen. Aber auch dieses Spray ist nicht zu groß, um es in der Tasche mitzuführen.

Platz 1: KO Pfefferspray mit Sprühstrahl 40 ml

Auf den ersten Platz im Test hat es das KO Pfefferspray mit Sprühstrahl (Amazon) geschafft. Der günstige Preis zwischen sechs und sieben Euro sollte Sie nicht abschrecken: Das Spray wurde von vielen Experten auf Qualität getestet. Auch bei Amazon haben es über 200 Kunden mit 4,5 / 5 Sternen bewertet. Eine Reichweite von bis zu sechs Metern sorgt für extreme Sicherheit. Auch wenn 40 Milliliter wenig klingen: Das Verteidigungsmittel können Sie für mehrere potentielle Angriffe verwenden. Es ist so klein, dass Sie es überall hin mitnehmen können.

Autor seit 3 Jahren
44 Seiten
Laden ...
Fehler!