Was ist eine Wunschcollage?

Falls Sie sich schon einmal mit dem Thema Wunscherfüllung auseinandergesetzt haben, wissen Sie, wie wichtig das Visualisieren der eigenen Wünsche und Ziele dabei ist. Doch nicht jeder kann sich die eigenen Wünsche bildlich vorstellen. Bei mir ist es zum Beispiel so, dass ich das Gewünschte oft mit meinen eigenen Augen sehen muss, um es mir vorstellen zu können.

Nur dann kann ich fühlen, wie es wäre, wenn ich beispielsweise ein bestimmtes Auto hätte oder an einem bestimmten Ort Urlaub machen würde. Nur mithilfe von Bildern, die ich mit meinen Wünschen und Zielen verbinde, kann ich mich in die jeweilige Situation hineinversetzen. Wenn auch Sie zu diesen Menschen gehören, dann ist eine solche Wunschcollage ideal für Sie geeignet.

Die Collage besteht aus Bildern, die Sie mit Ihren Wünschen assoziieren. Sie kann entweder auf einem Blatt Papier oder am Computer erstellt werden. Ihrer Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt.

Wenn Sie es nicht bereits wissen, hilft Ihnen die Collage herauszufinden, was Sie wirklich wollen. Sie hilft Ihnen Ihre Wünsche zu visualisieren und zu fühlen. Sie motiviert Sie, Ihre Ziele zu verfolgen und Ihr Leben so zu leben, wie Sie es möchten.

Wie erstelle ich eine Wunschcollage und was benötige ich dafür?

Für das Anfertigen Ihrer Wunschcollage sollten Sie sich Zeit nehmen. Erstellen Sie sie nur, wenn Sie in guter Stimmung sind und von nichts abgelenkt werden. Es funktioniert auch nur dann, wenn Sie sich voll und ganz darauf einlassen und keine Zweifel haben. Machen Sie schöne Musik an, fühlen Sie sich glücklich und konzentrieren Sie sich auf Ihre Wünsche. Denken Sie auch nicht darüber nach, WIE es funktioniert, vertrauen Sie einfach darauf, DASS es funktioniert.

 

Wünsche

Sie müssen ganz genau wissen, was Sie wollen. Notieren Sie sich am besten Ihre Wünsche und Ziele. Formulieren Sie sie so präzise wie möglich. Schreiben Sie alles genauso auf, wie Sie es haben möchten, bis ins kleinste Detail. Wenn Sie zum Beispiel ein bestimmtes Auto haben möchten, dann schreiben Sie nicht einfach nur "Auto", sondern beispielsweise "BMW 318i (E46) Limousine in Silber usw.". Ganz wichtig: Die Wünsche müssen für Sie persönlich realistisch sein. Sie müssen das Gefühl haben, dass Sie die jeweiligen Ziele auch erreichen können, nur dann funktioniert es. Nehmen wir einmal an, Sie können sich nicht vorstellen eine Million Euro auf Ihrem Konto zu haben oder einen Ferrari zu fahren, dann macht es auch keinen Sinn sich dieses aufzuschreiben. Können Sie sich dagegen vorstellen einen bestimmten BMW zu fahren, dann schreiben Sie es auch auf.

 

                                              Bilder

Suchen Sie nun nach den passenden Bildern für Ihre Wünsche. Sie können Bilder aus Zeitschriften, Katalogen oder aus dem Internet verwenden, ganz wie Sie möchten. Wichtig ist, dass die Bilder bei Ihnen positive Gefühle hervorrufen. Sie müssen genau das aussagen, was Sie sich wünschen. Schauen Sie sich Ihre Bilder an. Versetzen Sie sich in sie hinein. Fühlen Sie Ihre Wünsche mit allen Sinnen. Wenn Sie es fühlen können, dann sind Sie auf dem richtigen Weg.

Selbstverständlich können Sie auch Ihre eigenen Bilder verwenden, auf denen Sie zum Beispiel mit Ihrem Partner oder Ihrer Familie, Ihren Kindern oder Ihren Freunden abgebildet sind. Auch hierbei ist es wichtig, dass Sie sich gut fühlen, wenn Sie die Bilder anschauen.

Zu guter Letzt benötigen Sie noch ein Foto von Ihnen selbst. Auch das sollte positiv sein und Ihnen besonders gut gefallen. Es sollte ein Bild sein, auf dem Sie gesund und glücklich aussehen.

 

Collage-Varianten

Wie bereits erwähnt, können Sie Ihre Wunschcollage entweder am Computer oder auf einem Blatt Papier erstellen. Sie könnten Ihre Collage aber auch zeichnen oder malen. Das ist eine besonders schöne Variante, wenn Sie gerne zeichnen bzw. malen. Denn auf diese Weise können Sie Ihre Leidenschaft und Ihre Emotionen hineinlegen. Entscheiden Sie also selbst, welche Variante Sie persönlich am schönsten finden. Denn je mehr schöne Gefühle und Energie Sie in Ihre Wunschcollage hineinbringen, umso eher werden sich Ihre Wünsche erfüllen.

 

Bereiche der Wunschcollage

Wenn Sie möchten, können Sie Ihre Wünsche bestimmten Kategorien zuordnen, indem Sie Ihre Collage in verschiedene Bereiche einteilen, wie zum Beispiel Gesundheit, Liebe, Familie, Freunde, Kinder, Hobbys, Urlaub, Karriere, Reichtum usw.

 

Los geht's!

Nachdem Sie sich also Ihre Wünsche notiert haben, die passenden Bilder dazu ausgesucht haben und sich für eine Variante entschieden haben, können Sie Ihre persönliche Collage erstellen.

Platzieren Sie Ihr Foto in der Mitte des Blattes und füllen Sie nun die Collage mit Ihren Wünschen aus.

Wenn Sie möchten, können Sie auch noch einige Sätze oder einzelne Wörter unter Ihre Bilder schreiben.

Ihre Collage können Sie natürlich jederzeit erweitern oder verändern, zum Beispiel wenn sich ein Wunsch bereits erfüllt hat, ein neuer dazugekommen ist oder wenn sich Ihre Wünsche ändern. Sie können aber auch eine Collage für einen bestimmten Zeitraum anfertigen, beispielsweise für ein Jahr. Aber auch hierbei ist es wichtig, dass dieser Zeitraum für Sie realistisch ist. Sie müssen das Gefühl haben, dass Sie diese Ziele auch innerhalb dieser Zeitspanne erreichen können.

Bilder-Beispiele für Ihre Wunschcollage

Gesundheit

Gesund sein und bleiben möchte natürlich jeder. Hierfür können Sie entweder ein Bild von Ihnen nehmen, auf dem Sie gesund und aktiv aussehen oder aber Bilder von anderen aktiven, glücklichen Menschen.

Wenn Sie z.B. abnehmen möchten, dann können Sie sich auch ein Bild von Ihrer Traumfigur aussuchen und dieses für Ihre Collage benutzen.

 

 

 

Liebe

Sind Sie auf der Suche nach einem Partner? Dann suchen Sie für diesen Bereich ein Bild aus, das Sie mit Ihrem zukünftigen Partner zeigt. Sie können auch die Eigenschaften Ihres zukünftigen Partners aufschreiben.

Sie sind bereits in einer festen Beziehung und möchten, dass es weiterhin so gut läuft? Oder Sie möchten Ihre Beziehung verbessern? Dann können Sie für diesen Bereich ein Foto mit Ihrem Partner verwenden, auf dem Sie beide sehr glücklich aussehen. Sie können hierfür alles verwenden, was Sie mit Liebe verbinden - Herzen, rote Rosen, Eheringe, ein Liebespaar, usw. Wichtig ist immer, dass die Bilder für Sie genau das aussagen, was Sie sich wünschen.

 

Urlaub

Sie wollten schon immer mal in die Karibik oder nach Australien? Dann benutzen Sie für diesen Bereich Bilder mit Ihren Wunsch-Urlaubszielen.

 

 

 

 

Karriere

Welche beruflichen Ziele haben Sie? Sind Sie zufrieden mit Ihrem derzeitigen Job oder träumen Sie von einem ganz anderen Beruf? Dann nehmen Sie hierfür ein Bild, das Ihren Traumberuf oder Ihre Ziele, die Sie in Ihrem derzeitigen Job erreichen möchten, zeigt.

 

 

 

 

 

Reichtum

Träumen Sie von einem bestimmten Auto? Oder von einem Haus? Wie möchten Sie Ihr Traumhaus einrichten? All das können Sie in diesem Bereich bildlich darstellen. Sie können auch Bilder verwenden, auf denen Geldscheine abgebildet sind. In diesem Fall sollten Sie aber auch eine bestimmte Summe aufschreiben, die Sie haben möchten oder - noch besser - was Sie sich von diesem Geld kaufen möchten.

Weitere Bilder-Beispiele

Wissen

Der geeignete Platz für Ihre Wunschcollage

Nun können Sie sich einen geeigneten Platz für Ihre Wunschcollage aussuchen. Am besten ist der Ort, an dem Sie Ihre Collage oft sehen. Dies kann zum Beispiel Ihr Schlafzimmer sein. So können Sie Ihre Wünsche vor dem Einschlafen und direkt nach dem Aufwachen sehen. Es kann aber auch Ihr Arbeitszimmer/Arbeitsplatz sein. Oder Sie verwenden es als Hintergrundbild auf Ihrem Computer.

Tipp: Falls Ihr Partner oder Ihre Freunde diesbezüglich skeptisch sind, dann wäre es besser, wenn sie Ihre Wunschcollage nicht sehen. Ich finde es im Allgemeinen schöner, wenn man die eigenen Wünsche für sich behält, solange sie noch nicht in Erfüllung gegangen sind.

Sie können es auch völlig anders machen: Wenn Sie zwischendurch, zum Beispiel beim Durchblättern eines Kataloges oder einer Zeitschrift, einzelne Bilder sehen, die Ihnen gefallen, können Sie diese ausschneiden und an Ihre Pinnwand hängen oder in Ihren Notizblock kleben.

Visualisieren Sie Ihre Wünsche

Schauen Sie sich Ihre Wünsche und Ziele regelmäßig an, visualisieren und fühlen Sie sie (aber denken Sie nicht permanent darüber nach). Wenn Sie sich darauf einlassen und vertrauen, dann wird sich alles so entwickeln, dass Sie all das bekommen, was Sie sich wünschen. Und das kann ich aus eigener Erfahrung bestätigen. Sie werden auf einmal Dinge wahrnehmen, die Sie vorher nicht wahrgenommen haben. Sie werden plötzlich Ideen bekommen, die Sie weiterbringen. Sie werden wissen, was Sie tun müssen. Es kann sein, dass es nicht auf Anhieb klappt. Auch ich hatte eine gewisse Zeit lang Schwierigkeiten damit, aber mit der Zeit habe ich gelernt darauf zu vertrauen und meine Zweifel loszulassen. Übung macht den Meister! Bleiben Sie also geduldig und geben Sie nicht auf.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Erfüllen Ihrer Wünsche!

die_Optimistin, am 08.04.2012
0 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Autor seit 4 Jahren
15 Seiten
Laden ...
Fehler!