Human Ressources spielen in der ...

Human Ressources spielen in der Arbeitswelt eine immer größere Rolle. Gerade im Handwerk. (Bild: Ruth Weitz)

Personalleasing zu guten Konditionen für die Mitarbeiter

Wenn Thomas Mühling aus Großheubach mit seinen Mitarbeitern redet, dann geschieht das auf Augenhöhe. Der gelernte Heizungsbauer hat sich 1997 selbstständig gemacht und zunächst seine eigene Arbeitskraft vermarktet, indem er sich als Monteur anbot. Nach und nach hat er dann Mitarbeiter eingestellt, weil sich seine Zuverlässigkeit und qualitativ gute Arbeit herumgesprochen hatte. Mittlerweile hat er drei Dutzend Fachkräfte beschäftigt und ist deutschlandweit aktiv. Seine Monteure bauen Klima-Anlagen in Einkaufszentren ein, statten Industriebauten mit Haustechnik aus und sind auch bei Privatleuten zur Stelle, wenn sie eine neue Heizungsanlage benötigen oder auch nur mal der Wasserhahn leckt. Im Jahr 2010 hat der Unternehmer ein Fach-Personalleasing aufgebaut, das in die Firma "Mühling-Montagen" mit Sitz in Großheubach, wenige Kilometer von Miltenberg entfernt, integriert ist. Es sind nicht nur Fachkräfte in den Sparten Heizung, Sanitär und Klimatechnik, die er zur Verfügung stellt, sondern Handwerker aus allen Berufsgruppen. Die Leiharbeiter erhalten wie ihre Kollegen aus dem Montage-Bereich einen unbefristeten Arbeitsvertrag, übertarifliche Bezahlung, eine betriebliche Altersversorgung sowie Urlaubs- und Weihnachtsgeld. Aber Geld ist nicht alles. Die Mühling-Beschäftigten sowohl in der Montage als auch bei Arbeitnehmerüberlassung schätzen das gute Betriebsklima.

Das Wichtigste über Zeitarbeit - Für Personaldienstleister und Arbeitnehmer
Zeitarbeit
Zeitarbeit: Fakten, Trends und Visionen
Handbuch für Personaldienstleistungskaufleute: in der Zei...
Amazon Anzeige
Mit dem Chef auf Augenhöhe - Teamgeist ist gefragt

Thomas Mühling, Chef von Mühling Montagen und Fach-Personalleasing (Bild: Ruth Weitz)

Ein faires Miteinander von Personaldienstleister und Leiharbeitern - Gute Sozialleistungen und Weiterbildungsangebote

Ein faires Miteinander genießt für den Unternehmer Thomas Mühling hohe Priorität. "Ich bin kein Chef, der etwas vorschreibt, sondern gerne im Team und lösungsorientiert arbeitet. Handwerks- und Industriebetriebe nutzen das Angebot der Mühling-Arbeitnehmerüberlassung gerne, wenn sie Auftragsspitzen haben und kurzfristig zusätzliches Fachpersonal oder angelernte Helfer benötigen. So, wie es der Gesetzgeber eigentlich vorgesehen hatte. Bei Mühling Fach-Personalleasing ist der Begriff "Leiharbeit" postiv besetzt, denn das Personal wird nicht nach dem Prinzip "Vogel friss oder stirb" in die Betriebe geschickt und sich selbst überlassen. "Wir kümmern uns drum, dass unsere Leute gut untergebracht sind und die Arbeitsbedingungen stimmen", sagt Mühling. Ein externer Sicherheitsberater und ein Betriebsarzt überprüfen den Einsatzort, damit Sicherheit und Gesundheit garantiert sind.

Die Weiterbildung und Förderung von Mitarbeitern, auch und gerade von Leiharbeitern, gehört wie die übertarifliche Bezahlung, Weihnachts- und Urlaubsgeld sowie eine betriebliche Altersversorgung zu den Säulen eines fairen Miteinander. Selbst ungelernte Mitarbeiter, die sich als geschickt und leistungsorientiert erweisen, haben die Chance, die Karriereleiter hinaufzuklettern und Chef eines Montage-Teams zu werden. Bewerber haben die besten Chancen, einen Arbeitsplatz auf Dauer zu finden, auch wenn sie zunächst über die Zeitarbeit einsteigen. "Wir haben genug Quereinsteiger, die früher nur mitgefahren sind und heute ein Team leiten", sagt Mühling. So sind die Begriffe Zeitarbeit, Arbeitnehmerüberlassung und Leiharbeit beispielhaft mit Leben erfüllt.

Krimifreundin, am 30.10.2012
13 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Bildquelle:
Bild: Junfermann Verlag Paderborn (Hochfunktionale Autisten im Beruf. Navigationshilfen durch die Arbe...)
boniup, die Netzwerkerin (Die 3 grössten Lügen im Network Marketing)

Laden ...
Fehler!