Der Zumba Tanz kurbelt nicht nur die Fettverbrennung an, auch die Muskeln werden gestärkt

Zumba Tanz bringt Spaß und hilft beim AbnehmenDer Zumba Tanz kurbelt die Fettverbrennung an, fördert Ihre Kondition und stärkt zudem die Muskeln, also alles, was andere schweißtreibende und anstrengende sportliche Aktivitäten auch bringen. Zumba ist für jedes Alter geeignet. Wer gesundheitliche Probleme hat, sollte am besten seinen Hausarzt befragen, allen anderen sei dieser Sport ans Herz gelegt. Ein wenig Rhythmusgefühl gehört jedoch zur besten Grundlage. Wer zunächst testen möchte, ob ein Zumba Kurs für ihn das Richtige ist, kann eventuell im Internet erste Erfahrungen sammeln. Einige Zumba-Schritte werden in kleinen Video-Clips bei Youtube vorgeführt, die man im heimischen Wohnzimmer ohne Scham nachtanzen kann. Ist das Feuer auf Sie übergesprungen und Sie wollen das Training intensivieren stehen Ihnen noch weitere Möglichkeiten neben einem Zumba-Tanz-Kurs zur Verfügung.

Bildquelle + Vorschaubild: pixabay.com

Die Kleidung ist bei diesem Sport nachrangig

Ist die Entscheidung für einen Kurs gefallen, benötigen Sie im Grunde keine besondere Kleidung. Lediglich auf geeignete Zumba Schuhe sollten Sie achten. Möchten Sie Ihr Outfit auf Zumba ausrichten, bieten sich im Internet viele Möglichkeiten diese trendige bunte Kleidung zu finden. Als Bezugsquellen sind hier der Zumba-Online-Shop, Amazon oder Ebay zu nennen. Einfach den unten empfohlenen Link anklicken und weitere Infos anschauen,

So begann der Zumba-Trend

Die Geschichte des Zumba-Trends begann in den 90er Jahren. Der kolumbianische Fitness-Trainer Alberto Perez vergaß für seinen Aerobic-Kurs die musikalische Untermalung. Kurzerhand suchte er in seinem Auto nach passender Musik, doch was er dort vorfand, war alles andere als brauchbar. Doch die Stunde ausfallen lassen wollte er nicht. So nahm er alles, was er an Musik fand, angefangen von Salsa- bis Merengue-Klängen und improvisierte ein Training, das zu den ungewohnten Rhythmen passte. Und siehe da, die Kursteilnehmer waren begeistert. Dass er jedoch solch einen durchschlagenden Erfolg mit dem neu kreierten Work-out haben würde, damit hat er vermutlich selbst nicht gerechnet.

Text © Edelgard Kleefisch

Elli, am 22.03.2013
7 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Laden ...
Fehler!