Der Alltag steckt  voller hektischer Momente. Burn out ist weiter auf dem Vormarsch. Kein Wunder, wenn wir uns tagtäglich in den Sog des elektronischen Zeitalters ziehen lassen, von Termin zu Termin hetzen, für ständige Erreichbarkeit sorgen und unserem Körper keine Zeit zur Entspannung gönnen. Planen Sie in Ihrem Alltag eine regelmäßige Auszeit, suchen Sie sich ein geeignetes Hobby und sorgen Sie vor allem dafür, dass Telefon, Fernseher und Computer für diese Zeit tabu sind. Hier finden Sie jede Menge Tipps für aktive, kreative und entspannende Freizeitgestaltung:

Handarbeiten

Stricken, Häkeln, Nähen, Knüpfen, Weben kann nicht jeder. Was früher selbstverständlich von Oma erlernt wurde, ist heute schon eine besondere Fähigkeit. Man kann dabei nicht nur außergewöhnliche Werke erschaffen, sondern auch wunderbar entspannen. Wer denkt, das ist nur was für Frauen, der hat weit gefehlt. Auch immer mehr Männer widmen sich diesem kreativen Hobby.

Basteln

Basteln ist nicht nur was für Kinder. Aber Kinder haben viel Spaß daran und sind außerdem glücklich, wenn die Eltern ihnen dabei wertvolle Zeit widmen. Manche Bastelarbeiten erfordern jedoch hohes Fingerspitzengefühl, wofür kleine Kinderhände noch nicht geeignet sind. Als Bastelzeit bietet sich insbesondere der Herbst an. Zum einen werden die Tage kürzer, das Wetter ungemütlicher und zum anderen findet man in der Natur die allerbesten Bastelmaterialien.

Garten

Wer über ein Gartengrundstück verfügt, der kann sich so richtig austoben. Hier ist nicht nur das kreative Köpfchen gefragt, sondern es werden auch Anforderungen an die körperliche Fitness gestellt. Dabei bleibt es jedem selbst überlassen, ob er seinen Garten nur mit Zierpflanzen bestückt und sich auf der Gartenbank in Mußestunden daran erfreut, oder ob man als aktiver Gärtner sein Gemüse selbst anbaut.

Entspannung im Garten

Gemüsegarten

Gartenteich

Ein besonderer Blickfang für jeden Garten ist ein Gartenteich. Auch wer nur über wenig Platz verfügt, kann sich ein solches Biotop anlegen. Was es alles zu beachten gibt, finden Sei in folgenden Artikeln:

Malen

Eine besondere Form der Verarbeitung von Gedanken, Gefühlen und Illusionen erfolgt beim Malen oder Schreiben. Mit dem richtigen Handwerkszeug entstehen die kreativsten Werke. Dabei ist es zunächst bedeutungslos, ob die Schöpfungen nur für den Eigengebrauch entstanden oder ob sie für ein Publikum bestimmt sind. Wichtig ist, dass man sich selbst einfach verwirklicht und Kraft für bevorstehende Projekte sammeln kann.

Noch mehr Hobbys

Wenn man einem Hobby nachgeht, sollte man versuchen, die Alltagsgedanken abzuschalten. Oft ist das aber kompliziert und neben sportlicher Betätigung helfen manchmal auch einfache monotone Tätigkeiten wie zum Beispiel das Umgraben im Garten, das Bearbeiten eines Specksteins oder das Sortieren von Briefmarken, um den Kopf wieder frei zu bekommen. Hier noch ein paar Hobbyideen:

Kerzen, Schmuck und Seife selbst herstellen

Kerzen und Seife sind nicht nur eine duftende Bereicherung für die Dekoration der Wohnung, sondern können wie auch Schmuck individuell selbst gestaltet werden. Anleitungen dafür gibt es hier reichlich:

Lesen

Setzen Sie sich doch einfach mal in eine Ecke, nehmen sich ein gutes Buch zur Hand und schmökern Sie darin. Leider hat das Interesse an Büchern in den letzten Jahren stark abgenommen. Um so wichtiger ist es, wenn sie Ihren Kindern von Anfang an regelmäßig vorlesen. Auch wenn sie selbst schon lesen können, werden sie die gemeinsame Zeit ausgiebig genießen. Pagewizz-Autoren haben einige Empfehlungen für Sie:

Fotografieren

Auch das Fotografieren ist ein Hobby, das mehrere Bereiche vereint. Bevor Sie dann doch den Computer anschalten müssen, um die Bilder zu bearbeiten, waren Sie aber einige Zeit in der Natur unterwegs und haben dort Entspannung gefunden.

Sport

Sport ist einer der bedeutsamsten Freizeitbeschäftigungen. Für viele sitzende Berufstätige ist Sport nicht nur ein Ausgleich, um den Körper in Form zu halten, sondern Sport verdrängt auch nagende Gedanken, bekämpft Frust und macht den Kopf frei für wichtige Entscheidungen. Dabei kommt es nicht darauf an, Höchstleistungen zu erbringen, sondern eine Regelmäßigkeit in den Alltag einzubauen. Oftmals leistet ein gemeinsames Gruppenerlebnis auch einen beachtlichen Beitrag zur Bewahrung des seelischen Gleichgewichtes.

Aquaristik und Angeln

Wer es etwas ruhiger angehen möchte, der findet am Aquarium oder beim Angeln Entspannung.

Wandern

Ein Ausflug in die Natur ist die beste Medizin, um nach aufregenden Zeiten wieder zu sich selbst zu finden. Planen Sie deshalb ab und zu einmal ein Wanderwochenende.

Baden, Ruhen und Wellness

Wer zu erschöpft für körperliche Betätigung ist, Ruhe sucht oder den Tag einfach nur friedlich ausklingen klassen möchte, der sollte sich zu einem Bad, zu Wellness oder in ruhige Gefilde  zurückziehen. Auch hier finden Sie in paar Tipps.

Musik und Meditation

Bestens geeignet um zur Ruhe zu kommen ist auch musikalische Entspannung. Hören Sie einfach Ihre Lieblingsmusik, bewegen sich dazu oder putzen nebenbei. Wer möchte, kann auch auf dem Sofa in Meditation versinken oder ein eigenes Instrument spielen lernen.

Urlaub planen

Manchmal ist das Wetter so mies, dass es niemanden nach draußen zieht und das Gemüt auch immer finsterer wird. In solchen Zeiten sollten Sie Ihren nächsten Urlaub planen.

Putzen, Renovieren und Dekorieren

Auch der Haushalt bietet genug Potential zum Entspannen und kreativen Werkeln. Sogar beim Putzen kann man sich ausgiebig abreagieren und seinen Gedanken freien Lauf lassen. Wem das Putzen nicht reicht, der kann auch gleich seine Wohnung renovieren und umdekorieren.

Kochen und Backen

Kochen und Backen sind nicht nur ein notwendiges Übel zur Versorgung der Familie, sondern auch ein allseits beliebtes Hobby. Wer gern einmal etwas neues ausprobieren möchte, der findet hier eine Masse von einfachen, exotischen und vor allem leckeren Rezepten.

Spielen

Ebenfalls für ungemütliche Tage bestens geeignet sind gemeinsame Spielenachmittage oder –abende. Je nach Personenanzahl finden Sie hier die passende Idee:

Wald und Natur

Wenn Sie nicht gleich ein ganzes Wochenende zum Wandern verplanen wollen, gibt es auch zahlreiche Möglichkeiten für einen spontanen Ausflug in Feld, Wald oder Tierpark.

Außergewöhnliche Beschäftigungen

Mancher ist auf der Suche nach dem außergewöhnlichen Kick. Auch hier werden Sie bei Pagewizz-Autoren fündig:

Langeweile

Und wer jetzt immer noch nicht die passende Freizeitbeschäftigung gefunden hat, der kann sich noch hier informieren:

Autor seit 5 Jahren
99 Seiten
Laden ...
Fehler!