Warum ist das Entkalken der Tassimo-Geräte so wichtig?

Alle Kaffeemaschinen, und nicht nur die Pad- oder Kapsel-Maschinen neigen zur Kalkbildung. Je nach Wohnort und Wasserhärte kann dies unterschiedlich schnell geschehen. Zum Glück weist Sie die Maschine mit dem roten Entkalkungssymbol auf den Umstand hin. Die regelmäßige Durchführung der Kalkentfernung ist deshalb so wichtig, damit Sie lange Freude an Ihrer Tassimo haben. Laut Hersteller ist das unkorrekte Entkalken einer der Gründe, warum es zu Schäden an der Maschine kommt. Damit Sie Ihren Kaffee auch weiterhin in gleichbleibender Qualität genießen können, sollten Sie sich an die Herstellerangaben halten.

Empfohlen wird die Verwendung von Bosch Entkalkungstabletten. Wenn Sie sich hierzu die Bewertungen bei Amazon anschauen, werden Sie schnell feststellen, dass es nicht egal ist, welches Produkt Sie zum Entkalken benutzen. Viele dieser Kunden hatten bereits andere Tabs genutzt und konnten den Vergleich gut herstellen. Für alle waren die Abstände zwischen den Wartungen, Handhabung und natürlich auch der Preis wichtige Kriterien sich nach der Herstellerempfehlung zu richten und das Bosch-Produkt zu verwenden.

Tassimo entkalken - Anleitung des Herstellers beachten! (Bild: pixabay.com)

Tassimo entkalken - Anleitung

  • Befüllen Sie den Wassertank mit Wasser und fügen Sie die Entkalker-Tabletten hinzu.
  • Die Tabletten müssen sich vollständig auflösen, bevor Sie fortfahren.
  • Den Wassertank in die Halterung setzen und ein Gefäß zum Auffangen in den Tassenstand stellen. Das Tassenpodest dazu entfernen und einen Behälter mit mindestens 500 ml Fassungsvermögen hineinstellen.
  • Öffnen Sie den Brühkopf und legen Sie die Reinigungs-DISC ein. Wenn das Automatik-Licht aufleuchtet, drücken Sie 5 Sekunden lang den Startknopf. Die Maschine sollte nun automatisch das Programm durchlaufen.
  • Die Wartung dauert ca. 20 Minuten. Das Ende des Programms wird durch das Aufblinken des gelben Lichtes angezeigt.
  • Entfernen Sie das aufgefangene Wasser und spülen Sie den Wasserbehälter gut durch.
  • Befüllen Sie den Wassertank erneut mit Wasser.
  • Öffnen Sie den Brühknopf und schließen ihn sofort wieder, ohne die Service-DISC zu entnehmen.
  • Das Tassenpodest wieder einsetzen und nun einen 200-ml-Behälter hineinstellen.
  • Taste drücken und den Spülvorgang 4-mal wiederholen.
  • Brühknopf öffnen. Service-DISC entnehmen und im Gerät verstauen. Fertig.

 

Wichtiger Hinweis:
Beachten Sie in erster Linie die Gebrauchsanweisung des Herstellers, die geräteabhängig abweichen kann. Ein Benutzerhandbuch finden Sie auch im Internet, falls Sie Ihres verlegt haben sollten.

 

Elli, am 24.02.2013
0 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Bildquelle:
http://www.amazon.de/Beachtrekker-Farbe-Faltbarer-Bollerw... (Faltbarer Bollerwagen - so leicht lassen sich nicht nur Kinder befö...)

Laden ...
Fehler!