Typische Gebiete der Inselbegabungen von Autisten

Autismus InselbegabungenImmer wieder beobachten Pflegende und Therapeuten ungewöhnliche Talente bei autistischen Menschen. Meist liegen diese auf den Gebieten der visuellen Aufnahmefähigkeit, der Musik, der Wiedergabe von visuellen Eindrücken und im Bereich der Arithmetik. Diese speziellen Begabungen sind allerdings von den Betroffenen nicht auf andere Sachgebiete anwendbar, eine Umsetzung in den Bereich der Alltagskompetenz ist selten möglich. So kann ein autistischer Mensch auf ständige Pflege und Unterstützung angewiesen sein und im selben Moment auffallende Gaben besitzen, die ein Interesse der Öffentlichkeit verursachen. Aber nicht alle autistischen Menschen besitzen auch herausragende Fähigkeiten.

Arten spezifischer Talente bei Autismus

Splitterbegabungen, sogenannte splinter skills, sind die häufigste Form der Inselbegabungen. Dabei handelt es sich um einzeln stehende gut entwickelte Fähigkeiten im Gesamtbild des behinderten Menschen. Dies kann ein exzessiv ausgeübtes Hobby sein, das bestimmte Wissensgebiete umfasst, oder auch die Fähigkeit, durch visuelle Begabung in erstaunlich kurzer Zeit Aufgaben im Bereich von Zuordnen von Formen, wie große Puzzle oder komplizierte Memories, zu erkennen und zu lösen.

Talente, im englischen Sprachbereich talented savants genannt, sind Gaben autistischer Menschen, die höher entwickelte und aufmerksamkeitserregende Fähigkeiten besitzen. Das sind zum Beispiel autistische Menschen, die Wochentage kalkulieren können, nur mit der Angabe des speziellen Datums, auch wenn dieses sich um Jahre von der gegenwärtigen Zeit unterscheidet. Ebenso zählen die besonderen Gaben in bestimmten Kunstarten darunter, wie Malerei und Musik.

Außergewöhnlich Begabte, im englischen Sprachgebiet prodigious skills genannt, existieren nur in sehr begrenzter Anzahl. Die Angaben schwanken dabei zwischen 25 bis 100 außergewöhnlich begabten Autisten weltweit. Dabei handelt es sich um publikumswirksame Talente, die von der Öffentlichkeit als außergewöhnlich angenommen werden.

Beispiele für außergewöhnliche Talente bei Autisten

Im Bereich der visuellen Fähigkeiten und der Wiedergabe in detailgetreuen Zeichnungen ist der Künstler Stephen Wiltshire ein bekanntes Phänomen. Er ist in der Lage, ein genaues Abbild einer Stadt aus der Erinnerung zu zeichnen nachdem er mit einem Helikopter einen Rundflug über die Szene gemacht hat. Die perspektivisch getreue Wiedergabe der Canary Wharf ist ein Beispiel dafür.

Daniel Tammet ist sprachlich sehr begabt, er lernte in nur einer Woche Isländisch und konnte am Ende dieser Woche schon Fragen im isländischen Fernsehen in der Landessprache beantworten. Außerdem sind seine Fähigkeiten zur Berechnung von Wochentagen nach Nennung von Daten und sein Können im Kopfrechnen legendär. In seiner Biografie Born on a Blue Day: Inside the extraordinary mind of an autistic savant ( Tammet, 2006 ) beschreibt er seine Art, die Welt zu erleben.

Bitte beachten Sie, dass ein Pagewizz-Artikel generell fachlichen Rat, zum Beispiel den eines Arztes, nicht ersetzen kann.

Immortelle, am 24.03.2014
0 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Bildquelle:
Stephanie Hofschlaeger / pixelio.de (Das Phänomen Autismus)
Silvia Harnisch/Sabine Wolfram (Autisten unter sich - Eine Wohngruppe stellt sich vor)

Laden ...
Fehler!