Urlaubsreisen für Menschen mit Behinderung

Um zu vermeiden, dass körperlich gehandicapte Urlauber ihre Ferien vorzeitig abbrechen müssen, weil sie hier und da im Urlaubsgebiet an Grenzen stoßen, die mit Rollstuhl, Rollator und Gehhilfe nicht überwindbar sind, ist es wichtig, dass die Reiseanbieter, die Urlaubsorte und Hotels bzw. Gästewohnungen und Ferienhäuser auf Herz und Nieren checken. Hindernisse lauern oft an Stellen, die von nicht behinderten Menschen gar nicht als solche wahrgenommen werden. 

Gute Reisetipps für Menschen mit Behinderung

Menschen mit eingeschränkter Mobilität müssen schon auf viele Dinge verzichten, daher ist es wichtig, dass sie wenigstens im Urlaub Erholung und Entspannung finden.

Die Lufthansa bietet Menschen mit Behinderung einen exzellenten Service an. Die Fluggäste mit mobiler Einschränkung werden über ihre Flugreise genau informiert.

Die Lufthansa hat eine Checkliste für die Reisevorbereitung für Menschen mit Behinderung bereitgestellt. Überdies bietet die Lufthansa einen speziellen Service an Bord für Flugreisende mit Rollstuhl an, um den gehandicapten Fluggästen die Flugreise so angenehm wie nur möglich zu gestalten.

Nicht jeder körperlich behinderte Mensch möchte mit dem Flugzeug in den Urlaub fliegen. Damit gehandicapte Menschen barrierefrei an ihrem Urlaubsziel ankommen können, benötigen Sie Insider-Tipps und gehaltvolle Information zum Thema "Barrierefrei Reisen".

Behindertengerechte Reisen und gehaltvolle Informationen für Menschen mit Handicap

Die besten Reisetipps für Menschen mit Behinderung nutzen gar nichts, wenn diese nicht hieb und stichfest geprüft und getestet sind. Daher ist es wichtig, dass sich Menschen mit Handicap gut beraten lassen. 

Wo bekommen behinderte Personen die notwendigen Reisetipps für barrierefreien Urlaub?

 

Mobil sind viele Menschen mit Handicap im Internet, denn hier können Sie surfen ohne Barrieren. MyHandicap ist eine hervorragende Plattform für behinderte Menschen, die nicht nur Information bezüglich der Planung und Buchung von Reisen für Menschen mit Behinderung bereitstellt, sondern ebenso über barrierefreie Bahnreisen, Flug- und Busreisen, Kreuzfahrtschiffsreisen und über behindertengerechte Reiseziele berichtet. Die vielfältigen Informationen auf der Seite MyHandicap sind nicht wahllos zusammengetragen oder einfach gut recherchierte Artikel. Nein, bei MyHandicap wird Insiderwissen ausgetauscht. Die Berichte und Informationen stammen von Fachexperten. Überdies ist der Schirmherr der Stiftung MyHandicap - Joachim Schoss - selbst ein Mensch mit Behinderung.

Bei MyHandicap bekommen Menschen mit Behinderung nicht nur Reisetipps, sondern vielfältige Information von Menschen mit Behinderung und Fachexperten, die sich darauf spezialisiert haben, gehandicapten Personen das Leben so schön wie nur möglich zu gestalten.

Barrierefreies Reisen ermöglicht die Reiseagentur Carsten Müller

 

Der Spezialist für barrierefreies Reisen bietet Menschen mit Behinderung die Möglichkeit, in einem rollstuhlgerechten Fernreisebus ihre Urlaubsreise anzutreten. Dank diesem Reisebus, der mit allem Komfort nebst Klimaanlage ausgestattet ist, reisen Menschen mit Handicap sicher und komfortabel.

Ob Tagesfahrten oder Reisen ins In- und Ausland - bei der Reiseagentur Carsten Müller bekommen Menschen mit Behinderung ihrem Traumurlaub nah.    

 

Mehr Rat, Tipps und Informationen für Menschen mit Handicap

Behinderte Menschen, Rollstuhlfahrer, Menschen mit Handicap suchen oft verzweifelt nach Ansprechpartnern, Tipps, Tricks, Informationen - nicht nur, wenn es um Reisen mit Handicap geht, denn auch der Alltag verlangt viel von einem Menschen mit Handicap. Viele Fragen stellen sich ein, Sorgen machen sich breit und manchmal fühlt sich ein mobil eingeschränkter Mensch sehr alleine, hilflos und verlassen.

Doch SIE sind nicht alleine!

KreativeSchreibfee, am 26.08.2011
13 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Bildquelle:
Eigenwerk (Wo es am Gardasee am schönsten ist – Ziele an der Gardasena)
Amazon Poster (Sardinien Urlaub - mit der Fähre zur zweitgrößten Mittelmeerinsel)

Autor seit 7 Jahren
304 Seiten
Laden ...
Fehler!