Tomatenpflanzen - eine unglaubliche Vielfalt

Für die industrielle Landwirtschaft ist es stets wichtig, dass eine Tomatensorte ertragreich und unproblematisch ist. Diese Aspekte sind für den Hobbygärtner nebensächlich. Wer leidenschaftlicher Tomatenliebhaber ist, möchte vor allem aromatische Tomaten ernten. Es gibt Tausende unterschiedlicher Tomatensorten. Hier finden Sie eine Übersicht über die leckersten Tomatenpflanzen und alten Tomatensorten für den Selbstanbau.

Alte Tomatensorten

Alte Tomatensorten sind nur selten als vorgezogene Tomatenpflanze erhältlich. Tomaten aus Samen selbst zu züchten, gelingt jedoch auch unerfahrenen Gärtnern. Amazon hat ein großes Angebot an alten Tomatensorten Samen. Hier sind die köstlichsten Früchte aus früheren Zeiten.

Cherokee purple

Die Cherokee purple ist eine alte Fleischtomatensorte, die ursprünglich von den Cherokee Indianern stammen soll. Da die Früchte bis zu 300 g schwer werden, muss die erwachsene Tomatenpflanze auf jeden Fall gestützt werden. Die Tomatenfrüchte dieser alten Sorte sind weinrot, sehr aromatisch und so richtig saftig. Im Gegensatz zu anderen alten Tomatensorten ist die Cherokee purple relativ robust und unempfindlich.

Oxheart Pink – pinkfarbenes Ochsenherz

Diese Tomatenpflanze mit ihren pinkfarbenen, förmigen Früchten ist eine wahre Augenweide. Sie sieht nicht nur ungewöhnlich aus, sie gehört auch geschmacklich zu den besten Tomatensorten. Da sie relativ saftarm und mild ist, ist das pinkfarbene Ochsenherz eine ideale Salattomate zum roh essen.

Schwarze Krim

Die schwarze Krim ist eine der beliebtesten, alten Tomatensorten. Die ursprünglich aus Russland stammende, tatsächlich fast schwarze Tomate (die auf dem Bild ist noch nicht ganz reif) ist süß aromatisch und saftig. Diese Tomatensorte schmeckt so gut, dass sie zum kochen fast zu schade ist. Leider ist die schwarze Krim etwas empfindlicher, Regen lässt die Früchte schnell aufplatzen. Daher sollte man sie nur an einem geschützten Ort ziehen. Chemischen Dünger verträgt sie ebenfalls nicht.

Neue Tomatenpflanzen, empfehlenswerte Züchtungen

Grüne Tomate: green Zebra - Ein der neueren Tomatenpflanzen

Dies ist die klassische, grüne Tomate. Die Green Zebra wurde in den sechziger Jahren in den USA gezüchtet. Ihr süßes, erfrischendes Aroma macht sie ideal für Tomatensalate oder auch für zahlreiche Soßen und Tomatenkonfitüre. Die gestreiften Früchte werden ca. 100 g schwer und sind tatsächlich in grünem Zustand reif.

Orange Strawberry

Die Orange Strawberry gehört ebenfalls zu den Neuzüchtungen, deren Anbau sich wirklich lohnt. Sie hat die Form einer Erdbeere, wobei die Früchte bis zu 500 g schwer werden können. Ihr leuchtendes Orange ist ein optischer Hingucker, nicht nur im Garten, sondern auch in jedem Salat. Der Tomatenpflanze wurde der Säuregehalt etwas weggezüchtet, so dass die Früchte extrem mild und süß sind. Daher schmeckt diese kernarme Tomatensorte auch Kindern sehr gut.

Angela Michel

Autor seit 5 Jahren
1023 Seiten
Laden ...
Fehler!