Exotisches Blumenkleid für heiße Sommertage von René Derhy TIMBALE

Der Sommer 2014 bringt uns ganz sicher wieder viele heiße Tage. Dieses exotische Blumenkleid von René Derhy TIMBALE stimmt Sie schon einmal auf die Fußballweltmeisterschaft in Brasilien ein. Denn das Dschungelmotiv wirkt schön exotisch und macht Lust auf den Urlaub. Zarter Chiffon sorgt dafür, dass dieses Kleid so richtig schön fließend fällt und den Körper umspielt.

 

Preiswertes, romantisches Sommerkleid mit Blumen von Esprit

Dieses Etuikleid von Esprit ist nur auf den ersten Blick ein schlichtes, romantisches Sommerkleid mit Blüten All-Over Druck. Denn der Schnitt ist wirklich raffiniert und zaubert eine schmale Taille. Das Kleid lässt sich auch als Businesskleid unter einem hellen Blazer im Sommer tragen. 100 Prozent Baumwolle macht das Material angenehm und kühl.

Sommerkleid mit gemalten Blumen von Marc O'Polo

Traumhaft schön sind die Kohlezeichnungen, die für den Druck auf diesem Blumenkleid angefertigt wurden. Ein echtes, kleines Kunstwerk ist dieses Sommerkleid mit Seide von Marc O'Polo. Der weite Schnitt macht es locker und luftig.

Blumenkleid für große Größen von Junarose

Auch mit Kleidergröße 50 oder 54 müssen sie 2014 nicht auf ein schönes Sommerkleid mit Blumenmuster verzichten. Dieses wunderschöne Kleid erinnert an ein Aquarellgemälde.

Vivienne Westwood Anglomania: ein unvergessliches Seidenkleid mit Blütendruck

Umwerfend werden Sie in diesem Kleid von Vivienne Westwood im Sommer aussehen. Das Seidenkleid mit Blumendruck wirkt wie ein impressionistisches Kunstwerk und schmeichelt der Haut.

Kleider mit Blumenmuster kombinieren

Gemusterte Kleider sind einzeln schon sehr hübsch, hinzu kommt bei der neuen Mode ebenso eine elegante Note. Maxikleider, Röcke, die bis auf den Boden reichen und elegante Sandaletten sind Mode für selbstbewusste Frauen. Die kommende Mode ist dabei schön natürlich und lässt sich auch sportlich stylen. Zu einem Sommerkleid mit Blumendruck passt beispielsweise eine stylisch geschnittene Jeansjacke oder ein Blazer. Wenn Sie keine High Heels leiden können, tragen Sie zu einer bedruckten Hose ganz einfach leichte Sandalen. Fast jeder Designer treibt es in den neuen Designs mit dem Thema Motivdruck ganz schön weit. Blumige Designs blühen nicht nur auf den Kleidern, sondern außerdem auf den Accessoires. Zu auffälligen Taschen und Schuhen tragen Sie jedoch besser schlichte Teile, denn die eine Blüte stiehlt der anderen die Show! Das gilt auch für die Mode, auffällig bedruckte Mode wird besser solo getragen, stylen Sie zu einer Jacke mit buntem Muster zum Beispiel einen unifarbenen Rock oder eine einfarbige Jeans. Oder setzen Sie absichtlich auf Kontraste. Denn Blütenstoffe können sogar mit anderen Mustern getragen werden. So bietet sich beispielsweise die Kombination aus Blockstreifen mit niedlichen Tiermustern an. Wählen Sie jedoch keine zu kleinteiligen Muster, denn nur große, gut sichtbare Muster können es mit Blumenmustern aufnehmen.

 

Laden ...
Fehler!