Lange Nase kleiner schminken - was ist möglich?

große Nase kleiner schminkenNatürlich verschwindet Ihre Nase nicht durch etwas Make-up. Aber mit ein paar Tricks kann man eine zu breite oder zu lange Nase tatsächlich etwas kleiner wirken lassen. Dabei sollte man es aber nicht übertreiben. Die Make-up Künstler setzen beispielsweise für Fotoshootings dunkle Schatten und extreme Highlights, um ein Gesicht zu modellieren. Das sieht auf dem Foto toll aus, in der Wirklichkeit aber völlig unnatürlich. Wenn Sie möchten, dass Ihre lange Nase etwas kürzer wirkt, sollten Sie vor allem Ihre Vorzüge betonen. Strahlende Augen und sinnliche Lippen lenken von einer etwas zu breiten oder langen Nase ab. Darüber hinaus kann man mit Make-up und Puder ein paar Akzente setzen, um die Nase optisch schmaler und kürzer wirken zu lassen.

Bild: Regis Andrade/flickr.com

Licht und Schatten beim Make-up

Wie ein Maler auf einer zweidimensionalen Fläche durch das Setzen von Schatten und Lichtern den Eindruck der Dreidimensionalität erzeugen kann, kann man sich Licht und Schatten auch beim Schminken zu Nutze machen. Dazu werden üblicherweise Make-up und Puder in zwei unterschiedlichen Farbtönen gewählt. Für einen natürlichen Effekt sollte der Farbunterschied allerdings nicht zu groß sein.

Schatten werden dunkel geschminkt und Lichtern hell. Um kleine Schönheitsfehler zu kaschieren, geht man aber genau umgekehrt vor. Dunkle Farben bewirken, dass Partien des Gesichts, die zu sehr hervorstechen oder zu voluminös sind, optisch in den Hintergrund treten und kleiner wirken. Hell geschminkte Flächen hingegen treten optisch hervor und wirken größer.

Die Anleitung: so schminken Sie eine lange Nase kürzer

  • Bevor Sie an das Kaschieren kleiner Schönheitsfehler gehen, sollten Sie Ihr Gesicht gut reinigen und eine Feuchtigkeitscreme auftragen. Lassen Sie die Creme einwirken. Tragen Sie nun am besten flüssiges Make-up (oder ein anderes Produkt Ihrer Wahl) auf und verteilen Sie dieses gleichmäßig auf Ihrem Gesicht. Blenden Sie dabei die Ränder gut aus. Wählen Sie die Make-up Farbe unbedingt passend zum eigenen Teint. Im Zweifelsfall kauft man Make-up etwas heller, aber nie zu dunkel!
  • Schminken Sie Ihre Augen und Lippen wie gewohnt, betonen Sie dabei aber die Augen mit einem ausdrucksstarken Lidstrich und Lidschatten. Auch die Augenbrauen sollten Sie mit einem Augenbrauenstift betonen. Durch die Betonung der Augen wird von der langen Nase abgelenkt.
  • Ihre Wangenknochen können Sie mit etwas Rouge betonen.

Zum Kaschieren der langen Nase brauchen Sie nun zwei Produkte: einen hellen Highlighter und ein dunkleres Rouge oder einen Lidschatten in der Farbe Beige oder Hellbraun je nach Hautfarbe ohne Glitzer.

Eine kurze Anmerkung zu den Produkten: Rouge und Lidschatten enthalten oft Glimmerpartikel. Das ist zum Schminken der Nase nicht unbedingt vorteilhaft. Es gibt aber auch einige Hersteller, die relativ matt wirkende Produkte anbieten wie beispielsweise Bobby Brown oder ArtDeco. Außerdem gibt es Spezialprodukte zum Kaschieren, die hier auf dieser Seite gezeigt werden

 

 

Variante 1: lange, leicht gebogene Nase kaschieren

  • Damit die Nase optisch kürzer wird, nehmen Sie nun einen Pinsel und tragen den hellen Puder auf die obere Hälfte Ihres Nasenrückens auf. Beginnen Sie auf der Höhe der Augenbrauen und enden Sie spätestens vor dem unteren Drittel Ihrer Nase.
  • Anschließend setzen Sie mit dem dunklen Rouge oder Lidschatten einen Schatten auf den unteren Teil Ihrer Nasenspitze.

Variante 2: gerade lange Nase

  • Es gibt dazu eine Alternative, Sie müssen im Prinzip beide Varianten testen und schauen, was besser wirkt. Je nach Nasenform kann es auch umgekehrt funktionieren:
  • Setzen Sie auf die Nasenspitze ein helles Licht und schattieren Sie den Nasenrücken dunkler.

Eine breite Nase schmaler schminken - so geht's

Auch eine breite Nase können Sie kaschieren. Betonen Sie den Nasenrücken ganz einfach mit dem hellen Puder und setzen Sie rechts und links auf die Nasenflügel einen dunkleren Schatten.

Ein Tipp zum Schluss: Auch mit der Wahl der richtigen Frisur können Sie eine große Nase kaschieren. Allgemein sind Frisuren mit Pony für Frauen mit kräftiger Nase vorteilhafter.

Angela Michel

 

Video Tutorial - ein neues Gesicht ganz ohne OP
Laden ...
Fehler!