Langhaarschnitte - ein wandelbarer Evergreen

Lange Haare werden wohl nie aus der Mode kommen, ganz einfach weil sie der Stolz einer jeden Frau sind. Volles, dickes und langes Haar - davon träumen wir doch alle, oder nicht? Zugegeben, auch Kurzhaarschnitte können richtig sexy und feminin aussehen, doch keine andere Frisur ist so wandelbar wie langes Haar. Egal ob als Hochsteckfrisur, mit Haarreifen, als schlichter Zopf, lockig oder glatt - die Möglichkeiten sind schier unbegrenzt. Mit einem Glätteisen lassen sich heute sogar Locken zaubern oder wilde Mähnen bändigen. Ganz neu und typisch für den aktuellen Look sind auffällige Haaraccessoires wie Clip-in-Extensions oder Haarreifen und Haarbänder mit Schleifen und Federschmuck. Auch Strass, Hüte und alles was glitzernd sind in diesem Jahr in, die Langhaarfrisur darf also ruhig pompös und auffällig wirken.

 

 

Langhaarfrisur mit Pony stylen

Glattes, langes Haar sollte bei dieser Trendfrisur am besten auf eine Länge geschnitten werden. Waschen, föhnen und eventuell etwas Glanzspray, mehr braucht es oft nicht, wenn man richtig glattes Haar hat. Für mehr Volumen verwenden Sie den Diffuser Ihres Haartrockners. Für besondere Anlässe kann man das Haar auch auf extra große Volumenentwickler aufdrehen oder mit einem Lockenstab ein paar Locken zaubern. Auch sehr hübsch ist der Kontrast zwischen lockigem Haar und glattem Pony (aber nicht umgekehrt).

Etwa schulterlanges Haar sieht leicht gestuft am besten aus, egal ob mit oder ohne Pony. Den Pony sollten Sie aber auf keinen Fall zu kurz schneiden lassen, er sollte entweder knapp über den Augenbrauen enden oder sogar bis darüber gehen.

Steht mir ein Langhaarschnitt mit Pony?

Nicht jede Frau kann eine Langhaarfrisur mit Pony gut tragen, dabei kommt es ein wenig auf die Gesichtsform an. Bei einer hohen Stirn ist der Pony ideal. Frauen mit kürzerer Stirn und er kleinem Gesicht sollten gut überlegen, ob sie sich für diese Frisur entscheiden. Denn mitunter kann das Gesicht dadurch etwas gedrungen wirken. Ein Schlankmacher ist die Frisur ebenfalls nicht, das sollte man auch wissen.

Lesen Sie auch: Damenfrisuren 2013

Wenn Sie langes Haar haben und sehen möchten, wie Sie mit Pony aussehen, können Sie dies in einem kleinen Test ganz einfach herausfinden. Fassen Sie Ihr Haar hinten zu einem Zopf zusammen und stellen Sie sich vor den Spiegel. Ziehen Sie Ihren Zopf nun über den ganzen Kopf nach vorne, so dass die Enden Ihres Zopfes quasi optisch einen Pony ergeben. Das Ganze können Sie dann mit ein paar Haarclips feststecken. Wenn Sie sehen möchten, wie Ihnen eine Langhaarfrisur mit Pony stehen würde, nehmen Sie nur einen kleinen Teil Ihres Deckhaares zum Zopf und ziehen diesen nach vorne. Stellen Sie sich nun vor den Spiegel und schauen Sie sich die Veränderung an. So bekommen Sie schon einmal eine Vorstellung, ob Ihnen eine Langhaarfrisur mit Pony überhaupt stehen könnte.

Noch ein Tipp: Frauen, denen eine bis zu den Brauen gezogene Mütze gut steht, steht normalerweise auch ein Pony!

Angela Michel

Autor seit 5 Jahren
1023 Seiten
Laden ...
Fehler!