Einen günstigen Bungalow bauen - Bungalow - Günstig und preiswert

Bungalow bauenEinen günstigen Bungalow bauen, bedeutet das man einen Preis bezahlt, der unter dem Durchschnittspreis aller Marktbewerber (Architekten, Hausbaufirmen) liegt. Wichtig ist das man hier auf keine Baufirma reinfällt, die besonders günstig zu sein scheint, aber der Bungalow eventuell nicht fertig wird. Oder kleine Änderungen während der Bauphase unheimlich teuer werden, dass man im Endeffekt doch mehr bezahlt hat, als geplant war. Der angehende Bauherr sollte immer mehre Angebote von Architekten und Hausbaufirmen einholen, um dann genau abzuwägen. Besonders günstige Angebote, sollten immer genau hinterfragt werden. Es ist auch immer sinnvoll die Bonität der eventuellen Hausbaufirma, bei der Schufa oder Creditreform prüfen zu lassen. Schieflagen der Firmen können so frühzeitig erkannt werden. Seriöse Firmen haben da auch nichts zu verbergen. Von Vorteil ist ein unabhängiger Berater, der sich mit dem Thema Haus bauen gut auskennt.  

Barrierefreie Bungalows bauen - Ohne Treppen, Stufen und Schwellen leben

barrierefrei bauenEin barrierefreier Bungalow ist schon lange nichts mehr nur für Urlauber und Kleingartenbesitzer. Der demografische Wandel lässt immer mehr Bauherren ein Haus ohne Treppen und Stufen bauen. Barrierefreie und moderne Grundrisse liegen hier an der Tagesordnung. Der Bungalow eignet sich aufgrund der Eingeschossigkeit, besonders für das barrierefreie Bauen. Wird von vorne herein vernünftig geplant, können sogar die Baukosten für diese Hausart gesenkt werden.   

Der Bungalow ohne Treppen, Schwellen und Stufen wird immer mehr zum Hausbau-Thema. Vor allem für behinderte und ältere Menschen, ist das barrierefreie Bauen ein unumgängliches Thema. Aber der damit wird ein Haus auch im höheren Alter möglich, ohne auf Komfort verzichten zu müssen. 

Bungalow Fertighaus oder Massivhaus - Beide Bauweisen haben ihre Vor- und Nachteile

Bungalow FertighausDer Bungalow als Fertighaus kann vor allem durch hervorragende Wärmedämmwerte im Winter punkten. Die Einsparung von teurer Heizenergie, kann zu hohen Kosteneinsparungen führen. Auch der schmalere Wandaufbau gegenüber dem Bungalow als Massivhaus, sprechen für die Fertigbauweise. Den Bungalow mit der Massivbauweise zu errichten, hat den Vorteil im Sommer einen besonders guten Schutz, vor den sommerlichen Temperaturen zu gewährleisten. Die Massivbauweise hat zwar im Volksmund einen besseren Ruf, als die Fertigbauweise. Aber genau genommen, ist keine der beiden Bauweisen insgesamt gesehen, vorteilhafter als die andere. Es kommt immer auf die Bedürfnisse des Bauherren an und hier ist eine kompetente Beratung das A und O, damit der Bauherr die richtige Bauweise für sein Haus wählen kann.

Autor seit 4 Jahren
4 Seiten
Laden ...
Fehler!