Yin-Erd-Schwein im Jahr 2019

Laut dem Mondkalender beginnt der Zyklus des Yin-Erd-Schweins im Jahr 2019 am 4.02.2019 um 22:05 Uhr.

Das chinesische Schriftzeichen zeigt ein Wasserschwein auf dem ein Yin-Erdhaufen (Mutterboden) liegt. Jetzt könnte man denken, dass sich Mutterboden und Wasser ziemlich gut ergänzen, weil in der feuchten Erde jeder Samen gut gedeihen kann. Auf den ersten Blick mag das auch so sein. Es ist jedoch immer ungewiss, was aus einem Samen heranreift, bevor sich der Keimling durch den Mutterboden ans Tageslicht gekämpft hat.

Und genau da liegt auch das Problem der kommenden Monate im Jahr 2019.

Rückschau auf das Jahr1959

Da der chinesische Kalender einem 60-jährigen Rhythmus folgt, lohnt sich eine Rückschau auf das Jahr 1959, das einem ähnlichen Erd-Wasser-Konflikt ausgesetzt war.

1959 übernehmen Revolutionäre die Macht auf Kuba

Der Tibetaufstand, der am 10. März 1959 in Lhasa, der Hauptstadt von Tibet, ausbrach, richtete sich gegen die kommunistische Regierung der Volksrepublik China. Sieben Tage später flüchtet der 14. Dalai-Lama Tendzin Gyatsho nach Indien.

Konfliktbeziehungen durch die Elemente Erde und Wasser

Im Jahr des Erd-Schweins hat die obere Ebene (Mutterboden) einen großen Einfluss auf die untere Ebene (Wasser). Leider ist die Yin-Erde (Mutterboden) nicht so stark wie das Yang-Wasser. Das verursacht Konflikte zwischen den beiden Elementen.

Oberflächlich sieht alles friedlich und harmonisch aus, doch im Untergrund lauern Geheimnisse, auf nationaler und internationaler Ebene. Wir müssen mit Anschlägen, Mord, Unruhen, Aufständen, Korruptionsfällen, Kriminalität, Internetkriminalität, Betrug sowie reichlich Skandalen und Skandälchen rechnen, die erst dann bemerkt werden, wenn sie schon real geworden sind.

Wirtschaft und Aktienmarkt unter dem Einfluss von Yang-Wasser

Mai und November sind die instabilsten Monate

Das Element Wasser symbolisiert, dass das Wirtschaftswachstum zurückgeht, der Aktienmarkt mit Rückschlägen und einem Abwärtstrend rechnen muss und sich Wirtschaftskrisen breitmachen. Es könnte sogar sein, dass sich diese Krise bis ins Jahr 2025 hinzieht

In der Immobilien-Branche werden die Preise sinken, was dem Element Holz zu verdanken ist. Wahrscheinlich werden neue Gesetzesregelungen, neue Richtlinien für den Erwerb von Land, Grund- und Hausbesitz in Kraft treten. 

Günstige Branchen

Die erfolgreichsten Branchen werden in der Holz- und Erd-Industrie zu finden sein. Dazu zählen folgende Wirtschaftszweige

  • Bücher
  • Bildung
  • Blumen
  • Holz
  • Mode
  • Medien
  • Papier
  • Pflanzen
  • Umwelt

Mittelmäßige Erfolge

Nicht ganz so hoch sind die Erträge in den Branchen

  • Computer
  • Hightech
  • Software
  • Versicherung

 

 

 

 

Umfrage: Ich interessiere mich für

Ungünstige Branchen

Industriezweige, die mit Metall und Wasser einhergehen werden vergeblich auf geschäftlichen Erfolg hoffen.

  • Automobile
  • Banken
  • Kommunikation
  • Maschinen
  • Schifffahrt
  • Transport

Mögliche Naturkatastrophen im Yin-Erd-Schwein-Jahr

Das Schwein ist mit dem Element Wasser verbunden.

Wenn Erd-Anteile und Wasser-Anteile nicht in Harmonie sind, ist mit sehr viel Regen zu rechnen. Kann die Erde das Wasser nicht absorbieren, wird der Mutterboden instabil. Dies kann zu Überschwemmungen, Erdbeben, Erdrutschen und Lawinen führen.

Wälder sind gefährdet, Brücken brechen zusammen, Gebäude versinken regelrecht in der Erdoberfläche, der Boden sackt in sich zusammen und wird auch im Bergbau viel Schaden anrichten.

Rückschau auf das Jahr 1959

Da der chinesische Kalender einem 60-jährigen Rhythmus folgt, lohnt sich eine Rückschau auf das Jahr 1959 und die Wasser- und Erdkatastrophen.

  • Flutwelle: In der spanischen Provinz Zamora bricht die Talsperre Vega de Tera. Zwischen 140 und 145 Menschen sterben.
  • Schiffsunglück: Januar: das dänische Kmbischiff Hans Hedtoft sank auf seiner Jungfernfahrt. 95 Menschen starben. 
  • Flutwelle: In Südfrankreich starben 421 Menschen, als die Staumauer Malpasset einstürzte.

 

Straßen-, Schienen- und Luftverkehr

Betrachten wir nun das Erd-Element in Bezug auf unsere Straßen, sei es zu Wasser oder an Land, dann sind unsere Verkehrswege sehr unsicher. Vermehrte Verkehrsunfälle sind die Folge.

Jetzt kommt noch ein weiterer Aspekt hinzu. Dem Jahr 2019 fehlt das Feuerelement. Feuer symbolisiert den Luftverkehr. Es kann also sein, dass Flugzeuge / Wasserflugzeuge abstürzen, weil ihnen die Energie fehlt sich in der Luft zu halten.

Der Gegenpart des Schweins ist die Schlange und symbolisiert eine Kolone (Reihenfolge).

Im Bereich Schienenfahrzeuge, aber auch in Autoschlangen oder LKW-Schlangen ist mit vermehrten Vorfällen zu rechnen. Dies betrifft besonders Fahrzeuge, die sich gerade in nordwestlicher Richtung unseres Erdballs befinden.

Gesundheitsprobleme im Yin-Erd-Schwein-Jahr

Die Energien des Elements Erde beziehen sich auf die Zellen, die Muskeln, die Milz und den Magen. Nicht nur bei den Menschen, auch bei den Tieren.

Es ist daher anzunehmen, dass es um das Nutztier Schwein gesundheitlich nicht so gut bestellt ist. Schweinegrippe und andere Krankheiten führen zu vermehrten Schlachtungen.

Doch auch der Mensch ist betroffen. Von Schweinefleisch verursachte Lebensmittelvergiftungen, aber auch Krebserkranken sorgen für Schlagzeilen.

Allgemeines

Im Yin-Erd-Schwein-Jahr wollen sich die meisten Menschen gern verwöhnen lassen. Gierig warten sie darauf, dass ihnen die gebratenen Tauben in den Mund fliegen. Leider wird das nicht der Fall sein. Frustration und Neid ist die Folge.

Für alle jene, die sich von ihrer Selbstsucht befreien können, wird es ein einigermaßen ruhiges Jahr. Für eine individuelle, persönliche Prognose müssen immer die jeweiligen Geburts-Aspekte einbezogen werden, um ein optimales Vorhersage-Ergebnis zu erzielen.

Dieser Artikel beinhaltet ausschließlich spirituelle Informationen, ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit.

Sweet_Word, am 02.02.2019
0 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Autor seit 9 Jahren
77 Seiten
Laden ...
Fehler!