Motorik Spielzeug ist jetzt besonders gefragt

Im Alter von 9 bis 10 Monaten macht Motorik Spielzeug schon Sinn. Achten Sie aber darauf, etwas Einfaches zu kaufen, das Ihr Baby nicht überfordert. Kleine Steckspiele, Sortierwürfel aus Holz und einfache Motorikwürfel sind schon ganz gut geeignet. Auch Bauklötze kann das Kind in diesem Alter schon bekommen. Möglicherweise ist es noch nicht in der Lage, selbstständig daraus etwas zu bauen, aber es beginnt, ein Gefühl für Formen und Farben zu entwickeln. Wichtig ist dabei nur, dass die Bauklötze nicht zu klein sind, damit sie nicht verschluckt werden können.

Motorik-Spielzeug und Bauklötze: der beliebte Steckkasten von JAKO-O
Motorikspielzeug Varianto-Steckkaste ...

Motorikspielzeug Varianto-Steckkasten von JAKO-O (Bild: über JAKO-O.de bestellbar)

Einige Motorik Spielwaren werden zwar erst ab ca. 12 Monaten empfohlen, können aber für die Kleinen schon geeignet sein. Dazu gehören auch einfache Kugelbahnen, die zunächst zusammen mit den Eltern ausprobiert werden. Das Nachziehtier ist eigentlich erst für ein Alter gedacht, in dem das Kind schon laufen kann. Sie können es trotzdem schon schenken, denn die meisten Kleinkinder spielen gerne damit auf dem Boden beim Krabbeln.

Gitterstäbe-Spielzeug aus weichem Plüsch
Gitterstäbe-Spielzeug von JAKO-O

Gitterstäbe-Spielzeug von JAKO-O (Bild: bestellbar über JAKO-O.de)

Ein wirklich sinnvolles Spielzeug ab 9 Monaten sind Lauflernwagen wie zum Beispiel der Haba Lauflernwagen oder ein Bobby Car. Er hilft bei den ersten Gehversuchen und wird vom Hersteller auch ausdrücklich für dieses Alter empfohlen. Ein Schaukeltier aus Plüsch ist jetzt ebenfalls eine gute Idee.

HABA Lauflernwagen
HABA 1646 - Lauflernwagen

Ab 9 Monaten darf Spielzeug reagieren

Kleinkinder im Alter von acht bis zehn Monaten lieben Spielzeug, das so richtig Krach macht. Nicht immer zur Freude der Eltern! Doch Fischer Preis hat das erkannt und einige Spielwaren auf den Markt gebracht, die aufregende Geräusche machen. Kinder sind von Spielwaren fasziniert, die auf ihre Handlungen reagieren. Diese Erfahrung fördert ihre Entwicklung. Deswegen kommt jetzt alles gut an, das Knöpfe zum Drücken hat. Auch kleine Musikinstrumente wie ein einfaches Xylophon oder eine Trommel sind für dieses Alter genau richtig.

Altersempfehlungen der Hersteller

Die Hersteller geben Altersempfehlungen für ihre Spielwaren. Doch natürlich sind diese häufig so ausgelegt, dass möglichst schnell wieder was Neues gekauft werden muss. Ein wenig früher als der Hersteller empfiehlt, können viele Produkte durchaus gegeben werden. Dies gilt insbesondere für einfache Steckspiele und Motorikwürfel. Hierbei sollte man sich einfach auf den gesunden Menschenverstand verlassen. Hat das Spielzeug viele Kleinteile, die verschluckt werden können, ist es natürlich für Kleinkinder nicht geeignet. Das gilt auch für Spielzeuge mit spitzen Kanten und Ecken. Wenn es zu kompliziert ist, gibt das Kind schnell frustriert auf. Im Alter von 9 Monaten benötigen Kinder einfaches Spielzeug, das möglichst auch in einfachen Farben und Formen gehalten ist.

 

Laden ...
Fehler!