Gesundheit pur genießen - Granatapfel als Frucht, Saft oder Nahrungsergänzung

Gesundheit pur genießenGesundheit pur genießenGesundheit pur genießenGesundheit pur genießenGranatäpfel haben es echt drauf.

Die Frucht mit dem erfrischend säuerlichen Geschmack liefert uns durch wertvolle Polyphenole wichtige Pflanzenstoffe, die stärkend  für unsere Gesundheit sind.

Der Granatapfel gehört zu den ältesten Kulturfrüchten der Menschheit.

Wen wundert´s, bei dem, was er alles kann.

 

Feuchtigkeitslieferant

Der Granatapfel ist ein ausgezeichneter Lieferant von Wasser- und Nährstoffen.

Da er zu einer verbesserten Feuchtigkeitsversorgung des Gewebes beiträgt, wirkt sich das positiv auf das Aussehen der Haut aus.

 

Durch einen hohen Vitamin B2-Anteil werden Zellenergie, Kohlenhydrat, Eiweiß- und Fettstoffwechsel gefördert.

 

Entzündungshemmer

Flavonoide (rote Pflanzenfarbstoffe) und Vitamin C (Ascorbinsäure) stärken die Abwehr und wirken entzündungshemmend. Besonders gut bei Blasen- oder Zahnfleischentzündungen.

Gedächtnisstütze

Vitamin B1 (Thiamin) sorgen für eine bessere Konzentration und starke Nerven.

Zellschutz

Der hohe Anteil sekundärer Pflanzenstoffe bietet Schutz vor Krebs und kann Cholesterin im Blut senken.

Egal, ob gelöffelt samt Kernen (sind prima Ballaststoffe), als Saft oder als konzentrierter Extrakt in Kapselform.

Der Granatapfel bietet in allen Formen einen guten Schutz für die Gesundheit.

Autor seit 6 Jahren
129 Seiten
Laden ...
Fehler!