Unterhaltsame Entdeckungsreise in der Camden Passage

Schmuck, Antiquitäten Bücher bieten die Geschäfte in Islington in der Nähe der Upper Street. Kunstgegenstände, Sammlerstücke, Feinkost oder Vintage-Kleidung locken Sammler und Kunstliebhaber aus aller Welt an. In der Camden Passage finden Besucher Inspiration und Genuss neben vielen kulinarischen Erlebnismöglichkeiten.

Öffnungszeiten: Mittwoch 7 - 14 Uhr / Donnerstag (Bücher) 7 - 16 Uhr / Samstag 8 - 16 Uhr

Adresse: Camden Passage / Angel / Islington / London N1 8EF

Camden Passage

Camden Passage (Bild: Laura Lessa / Flickr)

Gartenpracht auf dem Columbia Road Flower Market

Nirgendwo sonst in London gibt es einen bedeutenderen Markt für Pflanzen, Gartenwerkzeug und Blumen. Hier stellen Londoner Gärtner und Händler ihre Ware in farbenprächtigem Ambiente aus. Zusätzlich laden 60 Second-Hand-Läden, Kunstgalerien, italienische und englische Feinkost- und Spezialitätenläden, Cupcake Shops und Antiquitätengeschäfte zum Bummeln und Shoppen ein.

Öffnungszeiten: Sonntag 8 - 15 Uhr

Adresse: Columbia Road / London E2 7RG

Columbia Road Flower Market

Columbia Road Flower Market (Bild: Aurelien Guichard / Flickr)

Kulinarische Highlights auf dem Borough Market in London

Londons größter Lebensmittelmarkt bietet seit 1851 Gewürze, Käsesorten, Gemüse und Obst von erlesener Qualität zu Feinschmeckerpreisen an. Wo die London Bridge Eisenbahn von nostalgischen Stahlpfeilern gesäumt ist, stehen die Marktstände in nostalgischem Ambiente. Die geschmacksintensiven, frischen Lebensmittel stammen von Herstellern in London sowie vom europäischen Kontinent.

Öffnungszeiten: Donnerstag 11 - 17 Uhr / Freitag 12 - 18 Uhr / Samstag 8 - 17 Uhr

Adresse: 8 Southwark St / London SE1 1TL

Borough Market

Borough Market (Bild: Jessica Spengler)

Antiquitätenparadies Portobello Road Market

Der Portobello Road Market ist der weltweit größte Antiquitätenmarkt. 1971 war er Kulisse für den Disney-Film "Bedknobs and Broomsticks". Es finden sich hier Trödel, Sammlerstücke, Antiquitäten, Raritäten, Schmuck und Kunstgegenstände. Londoner Schnäppchenjäger empfehlen Touristen, den Bummel über den Portobello Road Market am Ende von Notting Hill zu beginnen und von dort allmählich an der Vielfalt vorüber zu schlendern.

Öffnungszeiten:

Antiquitäten / Bric-a-Brac: Samstag 9 - 19 Uhr

Obst & Gemüse: Montag bis Mittwoch 9 - 18 Uhr

Neuwaren: Donnerstag 9 - 13 Uhr

Fashion Market: Freitag und Samstag 9 - 19 Uhr

Am 24., 25. und 26. Dezember bleiben alle Stände geschlossen.

Adresse: Portobello Road / London W10 5TE

Portobello Road Market

Portobello Road Market (Bild: Matthew Black / Flickr)

Multikultureller Brixton Market in London

Auf diesem afro-karibischen Lebensmittelmarkt finden Gourmets Lebens- und Nahrungsmittel exotischer Herkunft. Zusätzlich bereichern Stände für Kosmetika, Bekleidung und Stoffe die Vielfalt des Marktes im Londoner Süden. Im Gegensatz zu anderen Touristenmärkten der Stadt ist der Brixton Market eher ein Shoppingplatz für die eingesessenen Londoner.

Öffnungszeiten: Montag, Dienstag, Freitag und Samstag 8 - 18 Uhr / Mittwoch 8 - 15 Uhr

Adresse: Electric Ave / London SW9 8JX

Brixton Market in London

Brixton Market in London (Bild: Oxfordian / Flickr)

Traditioneller Londoner Schnäppchenmarkt: Petticoat Lane

Der Petticoat Lane eröffnete 1750 und bietet heutzutage an jedem Sonntag auf mehr als 1.000 Markständen Spielzeug, Kleidung, Elektrik und Elektronik an. Eine Besonderheit sind die für Londoner Verhältnisse unschlagbaren Schnäppchenpreise bei vielen Artikeln von international bekannten Marken. Einheimische und Touristen besuchen die Stände zu den Marktzeiten gleichermaßen gern.

Öffnungszeiten: Sonntag 9 - 14 Uhr

Adresse: Middlesex St / London E1 7JF

Petticoat Lane

Petticoat Lane (Bild: Craig Nagy / Flickr)

Fazit:

London verfügt über ein großes Angebot von Hotels aller Preisklassen. Um London möglichst authentisch zu erleben, empfiehlt sich die Buchung in einer der zahlreichen Pensionen oder privaten Fremdenzimmer. Dort erfahren die Gäste von den Einheimischen mehr über jeden Markt, darunter Anekdoten und Insidertipps aus Sicht echter Londoner "Urgesteine".

Autor seit 2 Jahren
2 Seiten
Laden ...
Fehler!