Den perfekten Herrenduft finden

Wie bin ich zu meinen Lieblingsparfums gekommen?

Man testet ja von Zeit zu Zeit neue Düfte aus, auch wenn man seine Favoriten bereits gefunden hat, dennoch könnte es ja sein, dass man einen noch besseren Duft findet. Allerdings kann ich mir das, zumindest für mich persönlich kaum vorstellen. So habe ich zusammen mit meiner Freundin bereits mehrere Stunden Testriechen aller möglichen Herrendüfte in den Douglas Filialen oder den Duty Free Shops hinter mir. Aus diesen Tests sind dann meine Lieblingsparfums entstanden, über welche ich im Folgenden berichten möchte.

 

Wie bereits oben erwähnt sind Geschmäcker ja bekanntlich verschieden, deshalb vielleicht noch ein paar Worte dazu, auf welche Herrendüfte ich grundsätzlich stehe. Natürlich ist zunächst auch der Anlass dafür entscheidend, welches Herrenparfum ich verwende. Gemeint ist damit, dass ich beispielsweise für die tägliche Arbeit einen anderen Herrenduft verwende, als für das Ausgehen am Abend. Zusätzlich gibt es auch teure und etwas billigere Varianten, da ich es mir zumindest nicht leisten kann, jeden Tag, bei nicht gegebenen Anlass, meinen Lieblingsduft für 70€ pro Parfumflasche aufzutragen.
Alle meine Lieblingsparfums haben im Grunde gemeinsam, dass sie nicht zu penetrant riechen, damit meine ich, dass sie in der Regel nicht schon aus kilometerweiten Abständen zu riechen sind. Des Weiteren haben meine Lieblingsparfums zumeist einen sportlichen und sehr frischen Geruch, was ich persönlich liebe. Gar nicht dagegen stehe ich auf vanillige oder blumige Herrendüfte.
Meine Lieblingsparfums sind immer gut riechbar, aber nie zu stark. Besonders merke ich dies, wenn ich aus meinem Büro gehe und einige Minuten später zurückkehre. So liegt ein angenehmer, leichter Duft meines Lieblingsparfums in der Luft.

 

______________________________________________________________________________

Parfums für den Alltagsgebrauch

 So nun möchte ich aber auch mit der Vorstellung meiner Lieblingsparfums beginnen. Dabei habe ich mir gedacht, dass ich meine favorisierten Herrendüfte auch nach Anlässen einteile. Damit meine ich, dass ich zusätzlich informiere wann ich den jeweiligen Herrenduft auftrage bzw. wann ich den Anlass für gegeben halte, um beispielsweise ein teures Parfum aufzutragen.

 

1. Das Eau de Toilette Carolina Herrera Sport

Den ersten Herrenduft den ich vorstellen möchte ist das Eau de Toilette Carolina Herrera Sport – Preis liegt bei ca. 50€ für 100ml +gratis Aftershave. Diesen Herrenduft in der schönen rot-weiß gestreiften Parfumflasche habe ich damals im Duty Free Shop nach bestimmt zweistündigem Testriechen ausgewählt. Insgesamt ist das Eau de Toilette von Carolina Herrera Sport für 50€ bei 100ml relativ preiswert.

 

Für mich persönlich liegt dieser Herrenduft an erster Stelle, da er eine für mich unverwechselbare Mischung aus Sport, Frische und Lebendigkeit enthält. Vor dem Testriechen im Duty Free Shop muss ich zugeben kannte ich diesen Herrenduft gar nicht, allerdings hat er mich absolut überzeugt und ich kaufe dieses Parfum seit mittlerweile zwei Jahren regelmäßig. Verwenden tue ich dieses Lieblingsparfum im Alltag, also auch für die Arbeit. Der große Vorteil bei diesem Herrenduft liegt darin, dass er sehr lange hält und man auch am Abend nach der Arbeit noch angenehm frisch nach diesem Parfum riecht. Einziger Nachteil ist, dass dieser Herrenduft für den täglichen Gebrauch teuer ist, auch wenn das Eau de Toilette Carolina Herrera mit 50€ bei 100ml für diese Qualität zu den günstigen Parfums zählt. Dieser Herrenduft ist auch wahrscheinlich der Duft, bei dem ich am Öftesten gefragt werde, welchen Duft ich trage. Vielleicht ist dies auch ein zusätzlicher Grund, weshalb dieser Herrenduft mein absolutes Lieblingsparfum ist.

______________________________________________________________________________

 

 

2. Acqua Di Gio von Giorgio Armani homme/ men

Mein zweites Lieblingsparfum, dass ich gerne vorstellen möchte ist der Herrenduft Acqua Di Gio von Giorgio Armani homme/ men. Der Preis liegt hier zwischen 60-70€ für 100ml. Dieser Herrenduft ist für mich ebenfalls einer, der aus der breiten Masse absolut heraussticht. Gedacht ist er auch eher für die tägliche Anwendung, da er unvergleichbar Frisch riecht und dies den gesamten Tag anhält. Auch hier ist der vielleicht einzige Nachteil, dass der Preis dieses Herrendufts mit bis zu 70€ für 100ml, bei einem täglichen Gebrauch, doch sehr hoch ist.

Dennoch muss man auch sagen, dass dieser Duft der Preis auf jeden Fall auch wert ist. Ich persönlich kann es mir allerdings nicht leisten diesen Duft täglich aufzutragen, so unvergleichbar gut das Acqua Di Gio von Giorgio Armani auch sein mag. Insgesamt zählt es allerdings ebenso zu meinen absoluten Lieblingsparfums und ist auch eher der Kategorie Alltagsgebrauch zuzuordnen aufgrund des lang anhaltenden, frischen Duftes.

_______________________________________________________________________________

 

 

 

3. Bruno Banani

Dann möchte ich noch eines meiner Lieblingsparfums vorstellen, welches absolut preiswert ist und zu den günstigen Herrendüften zählt. Dennoch finde ich, dass dieser Herrenduft seine Aufgabe mit ca. 15-20€ für 50ml sehr gut erfüllt. Gemeint ist das grüne Parfum von Bruno Banani, welches auch in jeder dm-Drogerie erhältlich ist.

Auch dieses Parfum zählt zu meinen Lieblingsdüften, da es einen sehr angenehmen sportlichen und frischen Duft vereint. Hier empfinde ich persönlich als einzigen Nachteil, dass dieser Herrenduft nicht so lange zu riechen ist, wie die vorher beschriebenen Herrendüfte. Der Geruch lässt also bei diesem Herrenduft mit zunehmender Zeit nach. Allerdings überzeugt dieses Lieblingsparfum mit einem sehr guten Preis/Leistungsverhältnis. Kategorisch einzuordnen ist auch dieses Parfum in den Alltagsgebrauch.

_______________________________________________________________________________

Herrendüfte für das abendliche Ausgehen

Meine bisher vorgestellten Lieblingsparfums waren allesamt eher für den Alltagsgebrauch angedacht, da sie sehr frisch und angenehm, aber nicht zu stark riechen. Nun möchte ich aber auch noch meine favorisierten Herrendüfte für das Weggehen am Abend vorstellen. Hier kann es meiner Meinung nach ruhig ein etwas kräftigerer Duft sein. Zwar weiche ich auch hier nicht von der eher sportlichen und frischen Linie meiner Lieblingsparfums ab, allerdings kommt bei den folgenden Herrenparfums die Frische noch intensiver zum Tragen.

 

 

 

1. Diesel Fuel Life Pour homme/men

Das erste Lieblingsparfum, welches ich vorstellen möchte und sehr gerne beim abendlichen Ausgehen verwende ist der Herrenduft von Diesel Fuel Life Pour homme/men. Dieser Herrenduft liegt mit ca.40€ für 50ml preislich relativ hoch. Zu erwähnen ist hier allerdings, dass dieser Duft ja nicht regelmäßig aufgetragen wird, sondern eher zu besonderen Anlässen, beispielsweise beim Ausgehen am Abend.

Über den Herrenduft an sich kann ich auf jeden Fall sagen, dass man sich durch ihn von der breiten Masse abhebt, da auch dieser Herrenduft fantastisch frisch riecht, gleichzeitig aber auch etwas aromatisch ist. Darüber hinaus hält dieser Herrenduft auch sehr lange an und riecht doch recht intensiv, allerdings nicht unangenehm. Einzuordnen, auch aufgrund des hohen Preises, ist dieses Parfum eher in die Kategorie besondere Anlässe. Gemeint ist damit, dass man diesen Herrenduft nicht unbedingt täglich auftragen sollte, da es eher ein stärkerer abendlicher Duft ist und zusätzlich preislich sehr hoch liegt.

 

_____________________________________________________________________________

 

 

 

2. Paco Rabane One Million homme/ men

Zum Abschluss möchte ich noch einen Herrenduft vorstellen, welcher etwas aus meinem eigenen Muster fällt und eher zu den Lieblingsparfums meiner Freundin zählt. Meine Freundin und viele Frauen finden diesen Herrenduft allerdings sehr gut, wie ich schon oft zu hören bekam, obwohl dieser Herrenduft zugegeben sehr stark, fast schon penetrant riecht.

Meiner Meinung nach ist dies auch ein Herrenduft, der von sehr vielen Jungs verwendet wird, da man ihn besonders beim Ausgehen sehr oft riechen kann. Gemeint ist der Duft von Paco Rabane One Million homme/ men. Dieser Herrenduft liegt mit einem Preis von 39,99€ doch auch ziemlich hoch. Wie bereits erwähnt, ich persönlich finde den Duft, trotz seines starken Geruchs nicht schlecht, allerdings zählt er nicht zu meinen absoluten Lieblingsparfums. Allerdings zählt er zu den Lieblingsparfums vieler Frauen hinsichtlich der gewünschten Düfte bei ihren Partnern. Folglich ist dieser Herrenduft vielleicht trotzdem eine Überlegung wert, zumindest zur Verwendung beim abendlichen Weggehen. Kategorisch liegt dieser Herrenduft auch im Bereich der besonderen Anlässe, da er nicht alltagstauglich ist. Als ich diesen Herrenduft trug, wurde ich dauernd darauf angesprochen, aber eher deshalb, weil der Duft so extrem stark ist.

 

_____________________________________________________________________________

 

 

Dies war nun eine kleine Vorstellung meiner Lieblingsparfums. Abschließend bleibt zu sagen, dass die vorgestellten Herrendüfte meinen Geschmack absolut treffen. Folglich bin ich mir, trotz unterschiedlicher Geschmäcker, zumindest darin sicher, dass die Herrendüfte bei Herren, welche einen frischen und sportlichen Duft bevorzugen, gut ankommen werden.
Vielleicht habt ja auch ihr feste Favoriten bei eurer Parfumwahl? Vielleicht habt ihr auch Lust diese mitzuteilen? Dann würde ich mich sehr freuen, wenn ihr über eure Lieblingsdüfte berichtet bzw. einen Kommentar hinterlässt.
Laden ...
Fehler!