Einkaufen in grandioser Architektur - Erlebniskultur im Emirat Dubai

Wer nach Dubai reist, den erwartet neben vielen bereits vorhandenen Attraktionen seit Ende 2008 eine weitere Sehenswürdigkeit: Die Dubai Marina Mall. Die gigantische Shopping-, Lifestyle- und Erlebnismall liegt direkt im neuen Stadtviertel Dubai Marina, an der neu gestalteten Uferpromenade auf der Sheihk-Sayed Road. Die Dubai Marina Mall ist Teil des Großprojektes Dubai Marina und soll sowohl für die ca. 80.000 Bewohner des fast vollendeten Viertels, aber auch für Touristen als Einkaufsmöglichkeit und Freizeitmöglichkeit dienen.

Die Architektur der Dubai Marina Mall - großzügig und luxuriös

Auch bei diesem Einkaufsparadies haben die Verantwortlichen in Sachen Großzügigkeit und Abwechslung wieder einmal ganze Arbeit geleistet. Die Architektur der Dubai Marina Mall ist, wie man es in Dubai erwarten kann, wieder außergewöhnlich. Viel Glas und wertvoller Marmor sowie wundervoll offene Formen umgeben ein gigantisches Atrium auf den einzelnen Etagen. Die allseits vorhandenen orientalischen Stilelemente machen einen Besuch in der Dubai Marina Mall zu einem Spaziergang durch ein Märchen aus 1001 Nacht. Für die zu erwartenden Besuchermassen stehen in den beiden Kellergeschossen sowie in einem fünf Etagen großen Parkhaus über 3.000 Parkplätze bereit.

Fashion, Wellness und Entertainment in der Dubai Marina Mall

Auf insgesamt 400.000 qm, verteilt auf vier Ebenen, befinden sich nicht nur über 160 Geschäfte und Boutiquen, sondern auch ein Entertainment-Bereich, der Jung und Alt begeistern wird und der mit Recht das Prädikat der Superlative verdient. Aus dem Bereich der Mode hat sich natürlich alles niedergelassen, was Rang und Namen hat. In über 70 Shops und Boutiquen findet der Kaufinteressierte alles, was modisch im Trend liegt. Zudem gibt es Beauty- und Wellness-Shops jeder Art und wer sich für Elektronik interessiert, wird in der Dubai Marina Mall fündig. Die Mall verfügt aber auch über Apotheken, Buchläden und einige Finanzunternehmen. Wie in jeder Mall in Dubai wurde ein großer Waitrose-Supermarkt integriert, in dem der Kunde alles kaufen kann, was er für das tägliche Leben braucht.

Ein Highlight der Dubai Marina Mall ist ein Pier, der sich bis zum Strand ausstreckt und auf dem eine große Anzahl von Restaurants und Cafés zu finden sind, die für eine Pause vom Shoppen wie gemacht sind. Vom Fastfood-Restaurant bis zu regionaler Küche kann sich der Besucher hier mit allem verwöhnen lassen. Die Mall ist bewusst so angelegt worden, dass ein faszinierender Blick aufs Meer von den meisten Restaurants aus möglich ist. Im Erdgeschoss der Mall befinden sich neben Geschäften weitere Gastronomieeinrichtungen, die einen Blick auf das Meer gewähren.

Dubai Marina Mall als Ziel von Familienausflügen

Nachdem viele Einheimische oft als ganze Familie in die Malls des kleinen Wüstenstaates strömen und nicht selten den ganzen Tag dort verbringen, ist auch die Dubai Marina Mall nicht nur ein Shoppingparadies, sondern hat auch sonst Abwechslung der Extraklasse zu bieten. So wurde in die Mall unter anderem ein Cineplex-Kino mit acht Sälen und riesigen Leinwänden integriert, in denen leicht mehrere tausend Besucher Platz haben. Das Kino liegt in einer Erlebniswelt für Kinder, die in der zweiten Etage der Mall untergebracht ist. Hier gibt es Spiel und Spaß im Überfluss, so dass Kinderherzen auf jeden Fall höher schlagen werden. Aber die Spielmöglichkeiten für Jugendliche sind reichhaltig. Besucher, die in Ruhe ihrem Einkauf nachgehen möchten, können ihren Nachwuchs solange in diesem Entertainment-Bereich in kompetente Hände geben, denn die Kinder werden von eigens geschulten Mitarbeitern betreut.

Für die Dubai Marina Mall sollte man sich Zeit nehmen

Wer in Dubai zu Gast ist und einen Besuch in dieser wunderschönen und interessanten Mall eingeplant hat, sollte sich für den Aufenthalt sehr viel Zeit nehmen, damit wirklich alles angesehen und erkundet werden kann. Selbst Besucher, die eigentlich nichts kaufen möchten, können hier viel erleben und werden begeistert sein von dem, was die Verantwortlichen hier zustande gebracht haben. Die Dubai Marina Mall ist ein weiteres Zeugnis dafür, mit wie viel Kreativität und in welchem Tempo sich das kleine Land am Golf von Persien zu einem echten Touristenmagnet entwickelt und nicht mehr nur auf seine irgendwann versiegenden Ölquellen vertrauen muss. Damit niemand durch die Mall hetzen muss, ist sie, wie die meisten Shopping Malls in Dubai sowie die Souks in Dubai, von Sonntag bis Samstag von 10:00 Uhr vormittags bis 22:00 Uhr abends geöffnet. Im Supermarkt kann man jeweils von 08:00 Uhr morgens bis 23:00 Uhr abends einkaufen.

Autor seit 5 Jahren
207 Seiten
Laden ...
Fehler!