Was kann man unter einer medizinischen Hypnose verstehen?

Die Hypnose kann als eine vom Therapeuten eingeleitete und begleitete Trancereise betrachtet werden.

Sie soll zur Einheit von Körper - Geist und Seele beitragen - also ein ganzheitliches körperliches, - und geistiges Geschehen unterstützen.

Dies kann im weiteren Verlauf entspannend, verändernd und / oder harmonisierend auf den Patienten wirken.

Habe ich während einer Hypnose keinen eigenen Willen mehr?

Selbstverständlich bleibt der eigene Wille vollständig erhalten.

Die Hypnosen im Rahmen von unterhaltsamen Veranstaltungen sind in der Regel nachempfunden, bzw. gestellt. Auch während einer Hypnose gackert niemand wie ein Huhn oder zieht sich nackt aus.

Was geschieht ist, das man bei vollen Bewusstsein die Dinge anders und gelassener hin nimmt.

So habe ich während meiner eigenen Hypnose Ausbildung / Fortbildung erlebt, wie aus den Seminar Teilnehmern zirka zwanzig Personen nach vorne aufs Podium kommen durften, um sich von der Wirkungsweise der vorgestellten Therapie zu überzeugen.

Dabei wurden sie in Trance versetzt, es wurde ihnen bereits im Vorfeld erklärt, dass man ihnen jetzt eine Kanüle zwischen Daumen und Zeigefinger durch die Haut stecken würde. Dies würde nicht schmerzhaft sein und auch nicht viel bluten.

Keiner der Probanden hat auch nur gezuckt und alles traf genauso ein - für mich damals - vor ca. 13 Jahren - eine unglaubliche und sehr positive Erfahrung.

Wie können Hypnose Behandlungen ablaufen?

Meist ist für eine erfolgreiche Hypnose ein ausführliches Vorgespräch erforderlich und selbstverständlich eine ebenso genaue Anamnese des Patienten.

Während der Hypnose Behandlung kann über einen Therapeuten oder auch zwei, die sich gegenseitig unterstützen (Bälle zuwerfen, im geistigen Sinne) die Trancereise über eine Einleitung beginnen. Dies soll zu Entspannung und Harmonisierung des Patienten führen.

Diese Reise kann mit monotoner Musik wie Trance Trommeln, Rasseln, Klangschalen oder Ähnlichem unterstützt und vertieft werden.

Ist der Patient in diesem Bewusstseins Zustand angekommen, kann mit ihm oder an ihm (wie zum Beispiel in der Zahnmedizin) gearbeitet werden.

Im Anschluß daran folgt das langsame Hinausgleiten aus der Trance, das Erwachen. Dieses wird wieder durch einen oder zwei Therapeuten sprachlich begleitet.

Was kann mit einer Hypnose Behandlung erreicht werden?

Durch einne gute Hypnosebehandlung können Ängste gelöst und abgebaut werden. Alte negative Verhaltensmuster können geändert und im besten Falle aufgelöst werden.

Zudem kann das Körper eigene Immunsystem gestärkt werden, nach dem Motto: "Du bist, was Du denkst."

Vennhexe, am 01.12.2012
0 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Autor seit 4 Jahren
170 Seiten
Laden ...
Fehler!