Die Fahrtzeiten der Fähren ab Deutschland

Sehr unterschiedlich ist die Fahrtdauer von Hafen zu Hafen.

nach Dänemark

Die Fähren benötigen für die Strecken Rostock – Gedser 2 Stunden Reederei Scandlines mit diversen Schiffen

Puttgarden - Roedby 45 Minuten Reederei Scandlines mit diversen Schiffen

nach Schweden

Kiel – Göteborg 14 Stunden Stena Line mit der "Stena Germanica" und der "Stena Scandinavica"

Sassnitz - Trelleborg 4 Stunden und 30 Minuten Stena Line mit der "Sassnitz"

Rostock - Trelleborg 5 Stunden und 30 Minuten Stena Line mit der "Mecklenburg-Vorpommern" und der "Skåne" sowie TT – Line mit der "Robin Hood", "Tom Sawyer" und "Huckleberry Finn"

Travemünde - Trelleborg 7 Stunden TT – Line mit der "Nils Holgersson" und der "Peter Pan"

nach Finnland

Travemünde - Helsinki 27 Stunden Reederei Finnlines mit der "Finnstar", "Finnmaid" und "Finnlady"

nach Norwegen 

Kiel - Oslo 20 Stunden Color Line mit der "Color Fantasy" und der "Color Magic"

 nach Lettland

Travemünde - Liepaja 28 Stunden und 30 Minuten Stena Line mit der "Urd" und "Ask"

Travemünde - Ventspils 26 Stunden Stena Line mit der "Stena Flavia"

nach Litauen

Kiel - Klaipeda 22 Stunden DFDS Seaways mit der "Victoria Seaways" und der "Optima Seaways".

Die Abfahrtsintervalle

Auf den kurzen Strecken herrschen natürlich viel kürzere Abfahrtsintervalle als auf den langen Strecken.

Puttgarden – Roedby Abfahrt alle 30 Minuten

Rostock – Gedser 9 Abfahrten pro Tag

Sassnitz – Trelleborg 7 Abfahrten pro Woche

Rostock – Trelleborg täglich 3 Abfahrten

Travemünde – Trelleborg Mehrere unterschiedliche Abfahrten

Kiel – Göteborg täglich 1 Abfahrt

Kiel – Oslo 7 Abfahrten pro Woche

Kiel – Klaipeda 6 Abfahrten pro Woche

Travemünde – Ventspils täglich 1 Abfahrt

Travemünde – Helsinki täglich 1 Abfahrt

Travemünde – Liepaja täglich 1 Abfahrt

Preise und Konditionen

Alle aufgeführten Fähren befördern sowohl Personen als auch Kraftfahrzeuge. Für alle Fahrzeuge muß eine rechtzeitige schriftliche Buchung vorliegen. Die Preise richten sich nach den jeweiligen unterschiedlichen Kategorien bei Kabinen und auch den ausgewählten Mahlzeiten sowie eventuellen Saisonzuschlägen oder –nachlässen, die hier nicht in aller Ausführlichkeit behandelt werden können. Besuchen Sie die Internet-Sites der Reedereien.

Bei rechtzeitiger Buchung können oft Sondertarife in Anspruch genommen werden. Die Standardbuchung erfolgt bei den langen Fährzeiten meist für 1 Person und 1 Fahrzeug bis zu zwei Metern Höhe.

Wo findet man die Preise, Fahrpläne und Buchungsmöglichkeiten?

Hier hilft neben allen Reisebüros ein rechtzeitiger Besuch der Internetauftritte der einzelnen Reedereien. Ihnen sind auch besondere Preisangebote, Ermäßigungen und Sondertarife zu entnehmen.

Es handelt sich bei den beschriebenen Fährverbindungen um die Reedereien

Color Line

DFDS-Seaways

Finnlines

Scandlines

Stena Line

TT-Line

dieterh, am 08.04.2015
0 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Bildquelle:
© AIDA Cruises (Die Kreuzfahrtsaison 2015 in Kiel hat begonnen)
© Axel Alm (Nachhaltige Landwirtschaft zum Schutz der Ostsee)
Bild: Axel Alm (Nord-Ostsee-Kanal: Meist befahrener künstlicher Seeweg der Welt)
copyright Tourismusbüro Venedig/G. Copp (Kreuzfahrtschiffe raus aus Venedig)

Autor seit 3 Jahren
256 Seiten
Laden ...
Fehler!