Nackenverspannungen lösen

Nackenverspannungen lösen (Bild: whitesession / Pixabay)

Materialien des Ebitop Nackenkissens im Test

  • Das Kissen besteht nicht aus gewöhnlichem Kaltschaum, sondern aus Gelschaum (Memory-Schaum). Ich habe bereits einige Memory-Schaumkissen ausprobiert, das Ebitop-Kissen ist von mittlerer Festigkeit, so dass der Kopf gut gestützt wird, aber auch ein wenig einsinken kann. Ich finde es gut, nicht zu weich, nicht zu hart.
  • Da die drei Schichten des Polsters entfernt werden können, ist es einfach, die richtige Höhe zu wählen. Ich möchte jedoch darauf hinweisen, dass die Anpassungsfähigkeit ihre Grenzen hat. Manchmal entscheidet 1 cm darüber, ob das Kissen geeignet ist oder nicht. Für mich war es passend.
  • Wie die meisten Visco- und Kaltschaumkissen ist der Schaumstoffkern des Ebitop-Nackenkissens nicht waschbar. Daher sollte immer ein dicker Kissenbezug über die Schutzhülle gezogen werden, der regelmäßig gewechselt werden sollte.
  •  Schadstoffe sind übrigens nicht zu befürchten, denn Ebitop-Kissen tragen das Öko-Tex-Siegel und auch die CertiPur-Zertifizierung, die für bewährte Qualität steht. Natürlich kann ich das nicht überprüfen. Es wurden bisher keine unabhängigen Ebitop Nackenkissen Tests z.B. von Ökotest oder Stiftung Warentest zum Nachweis von Schadstoffen durchgeführt.
  •  Die Besonderheit dieses Nackenstützkissens ist, dass es sich sehr gut an die Bedürfnisse derjenigen anpasst, die auf der Seite schlafen und derjenigen, die auf dem Rücken schlafen. Es passt sich in der Regel sehr gut an den Schläfer an.
  •  Der Kern des Kissens, das aus 100% Viskoschaum besteht, hat viele atmungsaktive Perforationen in der Mitte, die die Luftzirkulation verbessern. Dadurch entsteht ein angenehmes Schlafklima.
  •  Die Kissenform bietet zudem eine optimale Kopfstütze und Entlastung der Wirbelsäule.
  •  Das Ebitop Kissen ist Öko-Tex und CertiPur zertifiziert. Das Kissen ist für Allergiker geeignet.

Welches Kissen hilft bei Nackenverspannungen?

Nirgendwo auf der Welt gibt es ein Kissen, das von sich aus Nacken- oder Rückenprobleme auslöst. Die richtige Höhe ist entscheidend für ein Kissen. Wenn das Kissen zu hoch oder zu niedrig ist, ist die Halswirbelsäule nicht richtig positioniert und es gibt Probleme.

Der Stress wird jedoch hauptsächlich durch übermäßigen Druck von der falschen Matratze verursacht.

Ein Kissen ist wie ein Paar Schuhe. Es muss passen und der Umgebung angepasst sein. Deshalb muss sich das Kissen an den Körper und die Matratze anpassen. Aber egal wie gut das Kissen ist, es kann eine schlechte Matratze nicht gut machen.

 

Ebitop-Kissen richtig anpassen

Rückenschläfer und Bauchschläfer

Das Ebitop-Kissen kann definitiv bei Nackenschmerzen helfen, die durch ein falsches Kissen verursacht werden. Es ist jedoch notwendig, die richtige Höhe zu finden. Wenn Sie auf dem Rücken schlafen, benötigen Sie nur ein flaches Kissen (je nach Matratze überhaupt keins), für diejenigen, die auf dem Rücken schlafen, reicht eine Schicht. Das Kissen sollte auch für Menschen, die auf dem Bauch schlafen, völlig flach sein, die ebenfalls eine einzige Schicht Schaumstoff verwenden

Seitenschläfer

Etwas schwieriger wird es für Menschen, die auf der Seite schlafen, ich schlafe auch überwiegend auf der Seite. In der Seitenlage sollte das Kissen so gewählt werden, dass die Halswirbelsäule gerade ist. Es ist am besten, das mit dem Partner zu testen. Es gibt kein universelles Messverfahren zur Bestimmung der richtigen Polsterhöhe. Je breiter die Schultern, desto höher sollte das Kissen sein. Die Höhe hängt aber von der Matratze ab. Je tiefer die Schulter in die Matratze eindringt, desto geringer ist der Abstand zum Kopf. Also versuchen Sie es!

Test Fazit Ebitop Nackenkissen

Mit diesem Kissen konnte ich eine sehr gute Liegeposition erreichen. Ich wache ohne Schmerzen im Nacken auf. Aber ich bekomme das gleiche Ergebnis mit einem anderen Kissen aus weicher Polyesterfüllung, das die perfekte Höhe für mich hat. Insgesamt bin ich mit dem Kissen zufrieden.

Ebitop-Kissen Nachteile

Das Kissen ist wirklich gut und jeder, der auf einem schlechten oder unzureichenden Kissen geschlafen hat, wird begeistert sein. Aber es gibt Kissen, die bequemer und gemütlicher sind als dieses. Im Vergleich zu den Nackenkissen von Ikea und Aldi, die ich bereits ausprobiert habe, ist dieses Kissen von sehr guter Qualität und auch angenehm weich.

Es lässt sich leider auch nicht waschen, was ein Nachteil ist.

Bewertungen des Mlily-Nackenkissens

Bei Amazon hat dieses Kissen sehr gute Bewertungen erhalten und viele Kunden berichten, dass ihre Nackenschmerzen endlich verschwunden sind. Ich kann das verstehen, denn dank der abnehmbaren Teile ist es möglich, das Kissen richtig einzustellen. Das ist ein klarer Vorteil dieses Kissens. Im Vergleich zu anderen Kissen anderer Marken ist es auch recht günstig. Es ist einen Versuch wert. Das Kissen ist eines der besten Memory-Schaumkissen, die ich bisher ausprobiert habe.

Ebitop Nackenkissen Test Ergbnis: Auf jeden Fall gut, probieren Sie es aus!

Autor seit 7 Jahren
171 Seiten
Laden ...
Fehler!