Musik spielte für Edita Abdieski schon immer eine wichtige Rolle

Songs schrieb Edita Abdieski bereits seit dem Alter von 11 Jahren, und gewann auch schon zwei Gesangswettbewerbe sowie eine Ausbildung bei der Swiss Musical Academy. Desweiteren besuchte Edita Abdieski eine Musicalschule in Bern, woran zu erkennen ist, dass die Musik für die Künstlerin eine wichtige Rolle im Leben spielt.


Was vor X-Factor war

Hauptsächlich arbeitete die X-Factor Gewinnerin in einer Weinbar als Kellnerin und jobbte nebenbei in einigen Coverbands. Sogar als Fußballtrainerin für Kinder war sie mal im Einsatz. In ihrer Freizeit ist Edita Abdieski am liebsten mit ihren Freunden unterwegs, geht tanzen, treibt Sport und kocht sehr gern. Ihre Eltern stammen aus Mazedonien und Montenegro.

Wovon die Sängerin Edita Abdieski träumt

Ein Stern auf dem Walk of Fame – das ist ein großer Traum von ihr. Und als Partner für ein Duett wünscht sich Edita Abdieski den legendären Stevie Wonder. Die Chance, dass Traum und Wunsch in Erfüllung gehen kann, hat sich seit dem 9.11.2010, als Edita Abdieski von den Zuschauern als Gewinnerin der Castingshow ernannt wurde, enorm erhöht.

Die talentierte Künstlerin wird die Menschen wohl noch viele Jahre mit ihrer Stimme begeistern. Doch zunächst erscheint erst einmal der Siegertitel "I´ve Come To Life", welcher seit dem 12.11.2010 im Handel erhältlich ist. Edita Abdieski – eine Künstlerin startet ihre Musikkarriere
write-x, am 11.11.2010
0 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Autor seit 6 Jahren
246 Seiten
Laden ...
Fehler!