Was ist ein PiepEi?

PiepEier sind bunte Eier aus Plastik, die mit den Eiern mitgekocht werden. Wenn die gewünschte Kochzeit erreicht ist, spielt das PiepEi eine Melodie, je nach Härtegrad eine Andere: Das PiepEi "Rock" spielt zum Beispiel "Smoke on the Water" für weiche Eier, "I was Made for Lovin' you" für mittelweiche Eier und "The Final Countdown" für hart gekochte Eier. Damit das funktioniert, muss das PiepEi dieselbe Temperatur wie die Eier haben. Es muss also mit den Eiern zusammen aufbewahrt werden: Im Kühlschrank. Dann kommt es einfach mit den echten Eiern ins Wasser. Das macht das PiepEi allen anderen Eieruhren überlegen, denn es funktioniert bei unterschiedlichen Seehöhen: Wenn Sie Ihre Eier auf der Zugspitze kochen wollen, müssen Sie Ihr kernweiches Ei 45 Sekunden länger kochen, denn Wasser kocht dort schon bei 90°C. Wenn Sie eine normale Eieruhr auf dem Trockenen verwenden, müssen Sie die Kochzeit selber ausrechnen, zum Beispiel mit dem Weichei-Rechner. Das PiepEi richtet die Kochzeit auf die Wassertemperatur aus und funktioniert nach Angaben der Hersteller auch im U-Boot. Das PiepEi ist äußerst zuverlässig. Es ist Testsieger in diversen Eieruhr-Tests, z.B. bei Galileo (Pro7) oder Servicezeit (WDR).

Zu harte Eier: Das muss nicht sein!

Eine Eieruhr mit Charme und Stil

Da nicht jeder Rockmusik zum Frühstück mag, ist das PiepEi in unzähligen Designs und Musikrichtungen - von Klassik bis Schlager - erhältlich. In meiner eigenen Küche musiziert etwa das PiepEi Amadeus, das mich jeden Morgen mit Mozart-Klängen erfreut. Das ist in Österreich doch ganz passend.

Piepeier sind - wie es sich für anständige Designerartikel gehört - in verschiedenen Kollektionen erhältlich: Die Piepei "Klassiker" heißen Detlef, Schantall und Hartmut. Sie spielen jeweils nur eine Melodie. Detlef ist der Spezialist für "Weicheier". Ist das Ei fertig, spielt er - sehr passend - ich wollt, ich wär'ein Huhn. Schantall lässt dieselbe Melodie erklingen, wenn das Ei mittelweich ist, Hartmut meldet sich, wenn das Ei hart ist.

Die PiepEi "Editionen" sind Alleskönner: Je nach Kochzustand spielen sie eine eigene Melodie, drei insgesamt. Dies ist die größte und vielseitigste Gruppe der PiepEier: Vom Après Ski Piepei "zum Mitgrölen" über das "Elvis-PiepEi" bis zu Regional-Editionen für Schweizer, Bayern, Schwaben oder Ostfriesen ist hier alles vetreten. Besonders erwähnenswert ist hier das PiepEi Angie, das mit einem wahrheitsgetreuen Wahlversrpechen antritt.

PiepEi Bodino Hearts
Amazon Anzeige

Besonders schön anzusehen sind die Designer-PiepEier: Die Reihe für Ästheten heißt Die "Bodino Design Edition" und wurde von Künstlern der Firma Bodino gestaltet. Auch die "Charakter Kollektion" wird von Künstlern gestaltet. Diese Eier drücken ein Thema aus, das sich auch in der Musik spiegelt und sie kommen in einer Geschenkbox mit einem Poster, einer Zeitung zur Serie und Postkartenmotiven der Künstler. So finden sich auf dem PiepEi Memphis Fry Up von Sebastian Haslauer Elemente eines englischen Frühstücks und es spielt "Viva Las Vegas", "Hound Dog" und "Jailhouse Rock". Diese wunderschönen Eier sind wirklich auch tolle Sammlerstücke. Solange es keine Zinsen auf der Bank gibt, kann man sein Geld doch genauso gut in Eiern anlegen.

Apropos Geldanlage: Ein ganz besonderes PiepEi ist das Goldene: Es ist mit 24 Karat vergoldet und eignet sich wegen seines edlen Designs auch als Geschenk für besondere Anlässe und besondere Personen.

Die Vielfalt macht PiepEier zum passenden Geschenk für fast jeden und damit auch zum perfekten "Verlegenheits-" oder "Ich weiß nicht, was ich schenken soll" - Geschenk außer vielleicht für Veganer, Frutarier und Leute, die sich von Lichtnahrung ernähren. Praktische Geschenke mit Witz: Das kann fast jeder brauchen. Warum nicht ein PiepEi anstatt der Kravatte zum Vatertag schenken? Oder anstatt der Pralinen zum Geburtstag von Tante Erika, die schon alles hat? Und überhaupt zu Ostern: Da schenkt man doch ohnehin Eier. Diese Eier fangen nicht einmal an zu stinken, wenn sie versteckt und sie erst im Juni gefunden werden.

Woher kommen PiepEier?

Das PiepEi ist eine Erfindung der Firma Brainstream aus Bielefeld, es ist also "Made in Germany". Die Firma Brainstream hat sich dem Motto "Fun and Function" verschrieben, und stellt Produkte her, die praktisch sind gleichzeitig Spaß machen. Das gehört auch "Cregg", mit dem Sie Ihr Ei stilvoll mit einer einfachen Drehbewegung öffnen können und der auch gleichzeitig als Eierbecher und Serviettenring dient.

Nach den Prinzip der PiepEier gibt es übrigens auch NudelErich, den Pastatimer: Damit Ihre Nudeln immer Al Dente werden!

Autor seit 5 Jahren
121 Seiten
Laden ...
Fehler!