Fenster putzen wie die Profis - Gründlich, schnell und mit dem richtigen Werkzeug

Professionelle Fensterputzer wissen es: Das Reinigen großer und kleiner Glasflächen muss schnell gehen und gründlich sein. Sie stellen hohe Anforderungen an die Zuverlässigkeit und Wirkung der Fensterreiniger und an die Putzausrüstung. Dabei wenden sie gezielte Putztechniken an, um effizient und schnell ihren Reinigungsauftrag zu erledigen. Das, was die Profis auszeichnet, sollte auch im Privathaushalt beherzigt werden, um Zeit zu sparen und trotzdem ein befriedigendes Ergebnis zu erzielen. Es gibt nämlich sehr viele schöne Beschäftigungen außerhalb der Hausarbeit, die man genießen kann und sollte. Zu den wichtigsten Dingen im Leben gehört das Putzen beileibe nicht.

19 Fensterreiniger im Test - Oeko-Test hat Putzmittel für die Fensterreinigung getestet

19 Glasreiniger sind empfehlenswert
Nicht nur der Putzerfolg ist wichtig für die Auswahl der Reinigungsmittel, sondern auch die Umweltfreundlichkeit. Das Umweltmagazin Oeko-Test hat 19 Glasreiniger fürs Fensterputzen analysiert und bewertet. Alle Putzmittel, die untersucht wurden, sind frei von Schadstoffen und wurden von Oeko-Test als empfehlenswert eingestuft.

Putzprofis benutzen Fenstersauger für den streifenfreien Glanz - Kein heruntertropfendes Wasser mehr beim Fensterputzen
Kärcher Fenstersauger WV 60 plus
Amazon Anzeige

8 Tipps für den streifenfreien Fensterputz - Der Spaßfaktor ist inbegriffen

Mit den acht goldenen Regeln zum Fenster putzen entwickelt sich der Spaß automatisch, weil eine gute Vorbereitung, die richtigen Putzmittel und Reinigungswerkzeuge schon die halbe Miete für den Erfolg sind. Eine angenehme Atmosphäre - eventuell inspirierende Musik - sorgt für beschwingtes Putzen. Hier 8 Tipps zum fixen Fensterputz.

  1. Putzen bei beschwingter Musik macht mehr Spaß. Schalten Sie das Radio ein oder legen Sie eine CD mit ihrer Lieblingsmusik auf.
  2. Die richtige Organisation ist alles. Gehen Sie gezielt vor und räumen alle störenden Gegenstände weg, die Sie beim Fensterputzen behindern könnten. Gardinen sollten abgenommen und gleich einer Wäsche unterzogen werden. Haben sie keine Wäsche nötig, kann man die Stores zur Seite ziehen. Nicht reinigungsbedürftige Scheibengardinen sollte man während des Fensterputzens an einem geschützten Ort ablegen und nach Ende der Arbeit gleich wieder aufhängen.
  3. Verwenden Sie heißes - aber nicht zu heißes Wasser - in einem kleinen Putzeimer und legen Sie alle erforderlichen Putzgeräte bereit. Zum schnelleren Trocknen sind einige Spritzer Spiritus geeignet. Es gibt aber auch eine Vielzahl von speziellen Reinigungsmitteln zum Fensterputzen.
  4. Benutzen Sie eine Trittleiter und keine kunstvoll ineinander gestapelte Möbelstücke, um in die Ecken und an die oberen Fensterrahmen zu kommen. Die meisten Unfälle geschehen im Haushalt, gerade beim Fensterputzen oder Gardinenaufhängen, weil keine standfeste Trittleiter verwendet wurde.
  5. Gehen Sie beim Fensterputzen effektiv vor und putzen Sie von oben nach unten. Die Fensterrahmen können mit einem Schwamm und milder Scheuermilch vorgereinigt werden, sollten sie stark verschmutzt sein. Dafür empfiehlt es sich einen zusätzlichen Eimer mit heißem Wasser und ein weiteres Putztuch zum Nachreiben zu verwenden. 
  6. Das richtige Werkzeug für einen streifenfreien Fensterputz ist wichtig. Fensterwischer mit Teleskopstange sind nützliche Helfer, um auch an schwierige Stellen zu kommen. Wer damit nicht zurecht kommt, bekommt auch mit speziellen Mikrofasertüchern fürs Fensterputzen ein gutes Ergebnis. Fensterputzprofis benutzen akkubetriebene Fenstersauger, die nicht nur streifenfrei putzen, sondern auch verhindern, dass Schmutzwasser heruntertropft.
  7. Zeitungspapier eignet sich sehr gut zum Nachreiben und sorgt für streifenfreien Glanz beim Fensterputzen.
  8. Gönnen Sie sich nach getaner Arbeit eine kleine Belohnung, die Sie vor Beginn schon festlegen. Ein leckeres Stück Kuchen und eine Tasse Kaffee, eine Kuschelstunde mit einem guten Buch in bequemer Haltung auf dem Sofa oder einen Spaziergang im Park. Je nach Neigung sind den Vergnügungen kaum Grenzen gesetzt. Das tut dann besonders gut, wenn vorher eine Arbeitsleistung vollbracht hat und die Fenster streifenfrei glänzen.
Krimifreundin, am 25.02.2012
21 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Laden ...
Fehler!