Wie läuft das mit dem Fernstudium?

Wenn Sie sich für ein Fernstudium entscheiden, können Sie sich die notwendigen Unterlagen über das Internet oder per Post zukommen lassen.

Dann beginnen Sie mit dem Lernen und entscheiden dabei selbst, wann Sie lernen und wie schnell. Ob Sie nun abends, nach der Arbeit, nachts oder am Wochenende lernen, spielt keine Rolle.

Sobald Sie mit einer Lerneinheit durch sind, müssen Sie einen Test ablegen und diesen an den Universitätsprofessor senden, der Ihre Leistungen bewertet. 

Vorlesungen und Seminare, bei denen Sie erscheinen müssen entfallen komplett.

Am Ende des Studiums müssen Sie eine Prüfung ablegen, die von einer staatlich oder staatlich anerkannten Universität anerkannt wird.

Sie können mit einem Fernstudium einen akademischen Grad wie den Bachelor oder Master erwerben oder aber das Abitur nachholen oder sich einfach weiterbilden.

Die Abschlüsse sind dabei mit den Abschlüssen eines normalen Studiums gleichzusetzen.

Sie wollen Näheres zum Bachelor-Fernstudium erfahren? Dann klicken Sie auf Bachelor Fernstudium.

Fernstudium finanzieren - diese Möglichkeiten haben Sie

Wenn Sie das Fernstudium nicht selbst finanzieren können, haben Sie die Möglichkeit, wie bei einem normalen Studium auch, BAföG zu beantragen.

Sie können sich zudem bei Ihrer Bank nach einem Studienkredit erkundigen.

Auch als ALG II-Empfänger können Sie finanzielle Unterstützung beantragen.

Außerdem ist es möglich, die Kosten von der Steuer abzusetzen.

Die Beträge für das Fernstudium zahlen Sie selbstverständlich monatlich.

Vor- und Nachteile eines Fernstudiums

Vorteile

  • Sie können von zu Hause oder von jedem beliebigen Ort aus studieren
  • Sie können sich Ihre Zeit frei einteilen
  • Auch wenn Sie berufstätig oder Mutter sind, ist ein Fernstudium möglich
  • Das Lerntempo können Sie ebenfalls selbst bestimmen

Nachteile

  • Es gibt niemanden, der einem Druck macht, deshalb ist eiserne Selbstdisziplin extrem wichtig
  • Sie müssen sich immer wieder selbst motivieren
  • Die Organisation des Studiums liegt ganz allein in Ihren Händen
  • Sie müssen in Kauf nehmen, dass Sie wenig Freizeit haben werden, wodurch Familie und Freunde zu kurz kommen könnten (vor allem, wenn Sie berufstätig sind)

Für wen eignet sich das Fernstudium?

Das Fernstudium ist genau das richtige für Sie, wenn

  • Sie lieber für sich alleine lernen
  • Sie flexibel sein möchten, was die Zeiteinteilung und das Lerntempo angeht
  • Selbstorganisation Ihre Stärke ist
  • Sie diszipliniert sind und sich selbst immer wieder dazu motivieren können, für Ihr Studium zu lernen

Weitere Informationen zum Thema Fernstudium sowie viele wertvolle Tipps und Ratschläge finden Sie auf der Seite fernstudiumfinder.com.

die_Optimistin, am 21.01.2013
5 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Bildquelle:
Reisefieber (Wo kann man Tourismus studieren?)

Autor seit 4 Jahren
15 Seiten
Laden ...
Fehler!