Forum

Themen im Forum Thema erstellen

Die Plauderecke

Facebook mag mich nicht mehr …

Federspiel
Beiträge: 105
Nachricht
am 25.11.2014

@Sabine, das ging mir auch so. Ich hab's jetzt einfach mal installiert. Von da aus kann man dann zu den Picasa-Webalben online, wird aber direkt zu Google+ weitergeleitet. Wenn man dann auf den Link "Zu Picasa zurückkehren" klickt, kommt man in die Webalben, wo alle Fotos von Google+ bereits vorhanden sind. Hier gibt es dann aber tatsächlich bessere Organisationsmöglichkeiten als auf Google+. So hatte Google+ meine Fotos offenbar nach der Aufnahmezeit angeordnet, auf Picasa lässt sich das ändern, zum Beispiel nach Dateinamen. Wenn man die Fotos in einem Album durchnummeriert hat, stimmt die Reihenfolge dann wieder.

Jetzt muss ich nur noch abwarten, ob Google+ die neue Reihenfolge auch übernimmt. (Aktualisierungen werden da nicht immer sofort sichtbar.) Google+ hat nämlich ohne mein Zutun aus einem meiner Alben eine "Geschichte" produziert. Ist im Prinzip so ähnlich wie die Dia-Show, nur sieht man immer mehrere Fotos gleichzeitig und muss selber weiterklicken. Außerdem ist der Hintergrund heller. Es gefällt mir - abgesehen von der Bezeichnung "Geschichte" - eigentlich ganz gut, nur waren die Bildunterschriften manchmal etwas verwirrend, weil Google ja die Reihenfolge eigenmächtig geändert hatte ...

Wenn man nur eine Sicherungsfunktion braucht und die Fotos nicht öffentlich zugänglich machen will, müsste das eigentlich auch mit GoogleDrive gehen.

Online
SabineWolfram
Beiträge: 293
Nachricht
am 26.11.2014

@Antje: Danke für deine Erklärung. Ich habe es mir zwar schon gedacht, dass ich es installieren muss. Aber lieber noch mal nachfragen. Da ich heute nicht außer Haus muss, kann ich mich da genauer damit befassen. Und vielleicht haben wir ja am Ende das selbe Glück wie Johann und gewinnen damit neue Leser.

Online
SabineWolfram
Beiträge: 293
Nachricht
am 28.11.2014

Ich habe gestern Abend mal bei einem Bild auf google+ einen Text zugefügt und auch den Link zum Text auf meinem Blog. Scheint wirklich was zu bringen, wenn man das nach ein paar Stunden schon beurteilen kann.

Naida33
Beiträge: 10
Nachricht
am 06.10.2015

Meine Antwort kommt jetzt natürlich leider viel zu spät, aber ist vielleicht ist sie jemandem für die Zukunft hilfreich. Wenn man einfach seinen Namen nochmals ändert und einen zumindst einigermaßen plausiblen wählt, dann gibt sich fb meist damit zufrieden. - auch ohne personalausweis etc.

LG

Laden ...
Fehler!