Forum

Themen im Forum Thema erstellen

Die Plauderecke  

Länge der Wizzografie

 
Arlequina
Beiträge: 323
Nachricht
am 07.01.2013

Hilfe! Brauche ich jetzt mal wirklich!

Mein Schreiberleben ist schon so umfassend, dass ich schon bei der 2. gekürzten Fassung bin.

Aber die ist immer noch viel zu lang!

Gibt es irgend so eine Möglichkeit, dass man einen Textteil anfängt und dann kann der Leser auf "mehr" klicken  so wie in einem Blog z.B.?

 

Eure Arlequina - diese Wizzogrfie blockiert mir ja alles im Moment!!Verlegen

Für Spanienliebhaber: www.onlinemagazinspanien.info
Hans
Admin
Beiträge: 2126
Nachricht
am 07.01.2013

Hallo Arlequina,

diese Möglichkeit gibt es auf Pagewizz leider nicht. Aber kannst Du nicht den gesamten Inhalt durch Überschriften, weitere Textblöcke oder Bilder "unterteilen" und damit etwas auflockern?

LG Hans

Schreib den ersten Satz so, dass der Leser unbedingt auch den zweiten lesen will -- William Faulkner
jofl
Beiträge: 624
Nachricht
am 07.01.2013

 

Arlequina: 07.01.2013 - 14:36

Hilfe! Brauche ich jetzt mal wirklich!

Mein Schreiberleben ist schon so umfassend, dass ich schon bei der 2. gekürzten Fassung bin.

Aber die ist immer noch viel zu lang!

Mut zur Lücke?

chefkeem
Admin
Beiträge: 4127
Nachricht
am 07.01.2013

Ein Wort der Warnung: Sticheleien werden nicht geduldet.

Hilfreiche Tipps für Artikel schreiben und Geld verdienen findet man auf meinen Pagewizz Tutorials!
Alice_Alphabet
Beiträge: 350
Nachricht
am 07.01.2013

Ach, ich lese alles. Ich lese sogar ganze Bücher. Wir halten was aus, nur zu!

CADoerr
Beiträge: 142
Nachricht
am 08.01.2013

 

Alice_Alphabet: 07.01.2013 - 16:59

Ach, ich lese alles. Ich lese sogar ganze Bücher. Wir halten was aus, nur zu!

Stimmt! Ich kann sehr schnell und bin eine Leseratte :). Oder ist es nur PR um uns neugierig zu machen Arlequina? *zwinker* (Memo an Hirn: Ich habe noch 14 Artikel Zeit bis zur Wizzographie)

christian.doerr@bockaufbuch.at
Arlequina
Beiträge: 323
Nachricht
am 08.01.2013

Ihr seid toll und da sind wirklich gute Ratschläge darunter wie "Mut zur Lücke" (habe gerade 2 komplette Kapitel rausgeschmissen) und "Inhaltsangabe"  (hätte ich glatt wieder vergessen))!!

Simon: beim Auflockern farblich bin ich auch.

Chefkeem:  Meinst Du meine Sticheleien??  Versuche ich, wegzulassen.

CaDoerr: ich fühle mich ein bisschen durchschaut- bei meiner PR-Erfahrung. Aber ich wollte das mit dem abkürzen udn "mehr" wirklich wissen. Eignet sich das als Verbesserungsvorschlg, Simon und Chefkeem?

 

Und dann noch mein Mann, pragmatisch wie immer: "Wem das zu viel ist, der kann ja nur die Überschriften lesen!"

 

So, ich stelle es heute noch ins Netz - zum Glück kann man ja immer überarbeiten!

Aber mein eigenes Leben macht mir hier mehr Arbeit als ein "normaler" Artikel!!

Eure   Arlequina

Für Spanienliebhaber: www.onlinemagazinspanien.info
jofl
Beiträge: 624
Nachricht
am 08.01.2013

 

Arlequina: 08.01.2013 - 11:22

Ihr seid toll und da sind wirklich gute Ratschläge darunter wie "Mut zur Lücke" (habe gerade 2 komplette Kapitel rausgeschmissen)

Merci, Gabriele! Du hast mich richtig verstanden! Lachend

Aber mein eigenes Leben macht mir hier mehr Arbeit als ein "normaler" Artikel!!

 Geht mir auch so, dass mir mein Leben mehr Arbeit macht als ein Artikel Lachend

Lieben Gruß,

johannes

Arlequina
Beiträge: 323
Nachricht
am 08.01.2013

 

jofl: 08.01.2013 - 11:31

 

Merci, Gabriele! Du hast mich richtig verstanden! Lachend

Aber mein eigenes Leben macht mir hier mehr Arbeit als ein "normaler" Artikel!!

 Geht mir auch so, dass mir mein Leben mehr Arbeit macht als ein Artikel Lachend

Lieben Gruß,

johannes

 

 

Johannes! :-) Ich muss gestehen, meine Sekretärin bei Langenscheidt sammelte - in einem ganzen Ordner!! - meine Stilblüten. Eine der schönsten war z.B. am Telefon meine Aussage: "Ich lege den Herrn jetzt zu Ihnen runter!"  Zum Abschied schenkten sie mir ein gebundenes Büchlein damit!

Arlequina

Für Spanienliebhaber: www.onlinemagazinspanien.info
chefkeem
Admin
Beiträge: 4127
Nachricht
am 08.01.2013

Gabriele - die Warnung vor Sticheleien war an Jodomus gerichtet. Lächelnd

Hilfreiche Tipps für Artikel schreiben und Geld verdienen findet man auf meinen Pagewizz Tutorials!
Arlequina
Beiträge: 323
Nachricht
am 08.01.2013

Ach so- habe mich glatt wieder gefühlt. ;-)

Und nun ist es vollbracht:

http://pagewizz.com/arlequina-wizzografie-am-anfang-waren-die-woerter/

 

LG

Arlequina

Für Spanienliebhaber: www.onlinemagazinspanien.info
rainerinnreiter
Beiträge: 360
Nachricht
am 08.01.2013

In meinen neuen Video wirst du kurz erwähnt (ganz am Schluss). Leider wusste ich nicht, wie man dich ausspricht. Ich fürchte, du musst auch ein Video mit Anleitung machen!

Coming soon: "Vollkoffer - Der Antifrauenroman"
chefkeem
Admin
Beiträge: 4127
Nachricht
am 08.01.2013

 

rainerinnreiter: 08.01.2013 - 17:43

Leider wusste ich nicht, wie man dich ausspricht.

G-A-B-R-I-E-L-E    Smiley

Hilfreiche Tipps für Artikel schreiben und Geld verdienen findet man auf meinen Pagewizz Tutorials!
rainerinnreiter
Beiträge: 360
Nachricht
am 08.01.2013

 

chefkeem: 08.01.2013 - 17:55

 

rainerinnreiter: 08.01.2013 - 17:43

Leider wusste ich nicht, wie man dich ausspricht.

G-A-B-R-I-E-L-E    Smiley

Ich meinte Arlequina, nicht dich.

Coming soon: "Vollkoffer - Der Antifrauenroman"
chefkeem
Admin
Beiträge: 4127
Nachricht
am 08.01.2013

Touché.  Lächelnd

Hilfreiche Tipps für Artikel schreiben und Geld verdienen findet man auf meinen Pagewizz Tutorials!
Arlequina
Beiträge: 323
Nachricht
am 08.01.2013

Hihi! "Arlequina" = Arlekina ausgesprochen!

Lieber Rainer: ich habe mich am Schluss in Deinem Video gesucht - pardon, ich kann nicht 1 1/2 Stunden da verbringen! - aber bei welcher Minute erwähnst Du mich denn?

Noch ein Tipp, wenn ich darf: sieh doch mit Deinen Augen geradeaus wie Nachrichtensprecher - Du schweifst mit Deine Augen so unstet hin und her und ich fühle mich nie direkt angesprochen.

Außerdem 90 Minuten sind echt zu lang - heutzutage.

Nix für ungut (Deine Artikel mag ich ja meikstens!)

Arlequina = Gabriele!

Für Spanienliebhaber: www.onlinemagazinspanien.info
rainerinnreiter
Beiträge: 360
Nachricht
am 08.01.2013

Ungefähr ab 1:06

Coming soon: "Vollkoffer - Der Antifrauenroman"
Arlequina
Beiträge: 323
Nachricht
am 08.01.2013

 

rainerinnreiter: 08.01.2013 - 18:48

Ungefähr ab 1:06

Jetzt hab ichs! Danke! Auch für Deine Assoziationen zu meinen Buchtiteln.

Und bittä: natürlich hat man auch auf dem Land Swimmingpools und Kunststoffküchen und geschniegelte Rasenflächen vor dem Haus, bevor die wilde Kuhweide beginnt! Cool

Du hast recht: ich sollte mal endlich selbst YouTube-Filmchen drehen - z.B. über mein Pferd, den ungarischen Raro, der jetzt 28 (!) wird (= umgerechnet auf Menschenalter 84) und noch  putzmunter und in guter Verfassung ist.  Denn am Anfang entsetzte mich in Deinem Beitrag, dass Hugo Simon wegen Alterssschwäche seinen Pferden nicht das Gnadenbrot gibt, sondern ihnen die Todesspritze gibt.

In diesem Sinne

 (lies mal ein paar Glossen von mir)

Arlequina

 

Für Spanienliebhaber: www.onlinemagazinspanien.info
rainerinnreiter
Beiträge: 360
Nachricht
am 09.01.2013

Ich kenne mich bei Pferden überhaupt nicht aus. Deshalb nehme ich an, dass es ihnen vielleicht ähnlich wie Haustieren ergeht, die so alt sind, dass das Leben für sie nur noch eine Qual ist. Korrigiere mich, wenn ich irre.

Coming soon: "Vollkoffer - Der Antifrauenroman"
Arlequina
Beiträge: 323
Nachricht
am 09.01.2013

 

rainerinnreiter: 09.01.2013 - 10:45

Ich kenne mich bei Pferden überhaupt nicht aus. Deshalb nehme ich an, dass es ihnen vielleicht ähnlich wie Haustieren ergeht, die so alt sind, dass das Leben für sie nur noch eine Qual ist. Korrigiere mich, wenn ich irre.

Das kann passieren, aber ich kenne meist auch Stories, dass Pferde sich einfach auf die Weide legen und tot sind,wenn ihre Zeit gekommen ist. Wir verloren ein Springpferd, das 24 Jahre alt wurde (Springpferde werden kaum älter, die sind meist überzüchtet) durch Keislaufversagen nach einer Kolik. Ich bin froh, dass ich diese Entscheidung nicht treffen musste.

Es gibt hier bei uns in Spanien viele Fälle, da gehen Auswanderer zurück, haben nicht das Geld für den Rücktransport ihres Pferdes und bitten dann die Tierärzte um die finale Lösung! Unser spansicher Tierarzt sagt dann immer: "Ich bin nicht dazu da, Leben zu beenden, sondern Leben zu retten." Und übernimmt dann gutmütig die Tiere in seine Ställe. Nachbarn und wir übernehemn dann auch hin und wieder so ein Pferd.

Hier in Spanien ist wegen der Krise sowieso die Hölle los, was Pferde und Hunde betrifft. Das mag ich gar nicht weiter vertiefen.

 

LG

Arlequina

 

Für Spanienliebhaber: www.onlinemagazinspanien.info
Laden ...
Fehler!